10 wahre Dinge über das erste Jahr der Elternschaft | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

10 wahre Dinge über das erste Jahr der Elternschaft

10 wahre Dinge über das erste Jahr der Elternschaft

Ich habe eine lächerliche Menge des Lesens, als ich schwanger war. Ich lese natürlich parenting Bücher und Babyplanung Bücher und wie Sie Ihr Baby glücklich mit nicht weinen zu machen und Essen für alle durch den Geist der „Ihr Baby, sich“ Bücher geführt gut ist. Wenn es ein Buch zu lesen ist, seien Sie versichert, ich gab ihm gehen.

Ich dachte, ich alles wusste, dass ich brauchen würde, zu wissen.

Wie viel dieser Informationen habe ich eigentlich? Etwas. Ein bisschen. Die besten Stücke dieser, ein schneller Trick aus, dass, aber kein einziges Buch war auf dem Punkt auf genau, und nichts war annähernd so einfach wie alle meine Lektüren mich geführt hatten, zu glauben. Fable war nur sich selbst, und offenbar hatte sie nicht die gleichen Sachen gelesen Ich hatte bingeing auf. Alles, was das Lesen war meist eine Verschwendung von Zeit.

Hier ist, was ich wünsche, ich hätte bekannt:

1. Sie werden in diesem parenting Gig saugen und es zugleich, die ganze Zeit genial

Sie werden ein anderer Elternteil für ein Kind jeder Morgen sein, die auch anders sein, manchmal in nur wenige Stunden zu ändern, oder Minuten oder vor Ihren Augen. Es wird gute und schlechte Tage sein, gute Minuten und schlechte Minuten, eine gute Wahl und nicht so gute. Sie werden einige Dinge tun, wahrscheinlich eine Menge Dinge, falsch. Seien Sie sanft mit sich selbst, weil Sie wild geliebt und unglaublich erforderlich sind. Sie klettern Mt. Everest mit im Grunde null Anlage - erwartet für eine Weile Art schrecklich es zu sein. Du bist schön. Wir sind für Sie.

2. Post-partum Körper sind squashy 

Und wackelig und Grübchen und gestreckt und ausländischen und peinlich und schwierig und schmerzhaft und gorgeously unvollkommen, und sie neigen dazu, so bleiben eine ganze Weile für. Sie haben einen Menschen. Jetzt Ihren Frieden schließen. ISS gutes Essen. Gehen Sie um, wenn Sie gut genug sind. Hören Sie zu den Menschen, die Ihnen sagen, du bist schön. Nehmen Sie sie beim Wort. Denken Sie daran, wo Ihr Wert herkommt.

3. Ihr Baby ist nicht wie die anderen Babys

Ihr Baby ist der einzige von selbst, die je gegeben hat, und Sie und Ihr Partner sind die einzigen Experten auf sie. Dein Baby wird verhält sich nicht wie die Bücher sagen, nicht mögen, was sie gerne angenommen hat zu, nicht das tun, was sie angenommen hat, zu tun, wenn sie es tun soll ist, und das ist normal und groß und vollkommen in Ordnung. Das Beste, was Sie tun können, ist Ihre Literatur hinstellen und bekommen Ihr Baby kennen.

Was mag sie? Was macht sie zum Lachen bringen? Wie sieht sie schlafend am besten gefallen? Was macht hungrig klingen?

Die Entdeckung dieser Dinge werden Sie dienen so viel mehr als jede Pflegeanleitung des Fremden jemals wird. Sie müssen nicht Ihr Leben oder Ihre Familie wie ein bestimmtes Modell aussehen - Sie müssen nicht den Regeln befolgen müssen. Sie müssen nur ein Leben schaffen, die für Sie arbeitet und fördert Liebe und Geborgenheit und eine ganze Menge Gelächter. Wenn das wie 02.00 Pfannkuchen Parteien sieht, werde ich nicht auf Sie erzählen. Ich könnte bewundern Sie tatsächlich und sein nur ein bisschen neidisch.

4. Wir haben die Menschen zu stoppen zu sagen, dass die Dinge einfach sein sollte und schmerzlos

Wir leben in einer Kultur, die mit dem Wert entspricht erleichtern - desto einfacher ist es, desto besser ist es, wenn es weh tut, etwas nicht stimmt. Reality-Check: manchmal Dinge, die hart und schmerzhaft sind, sind auch wirklich, wirklich gut.

Jeder einmal in eine Weile als Eltern, eines der Dinge, die Sie dachten, wäre wirklich schwierig sein, erweist sich als unglaublich einfach und Drama frei. Das ist ein Wunder genannt, und obwohl es vielleicht irgendwie zu einem gewissen Buch, das Sie und die Ausrichtung der Sterne zu lesen in Beziehung gesetzt werden und eine magische Art und Weisen Sie die Sohlen Ihrer Babys Füße klopfen und den Tee Sie donnerstags trinken, es ist immer noch meist ein Wunder, und die Chancen des gleichen Wunder zu jedem anderen ELTERN passiert sind überall ziemlich schlank, auch mit Bücher und Sterne und Tee und so viel Fuß-patting.

Wir aufgeregt in unsere Siege, und wollen, dass sie teilen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir alle mit unterschiedlichen Themen zu kämpfen haben. Ein Papas einfach ist, einige Alptraum Mama. Und nur weil Ihr Baby schläft nicht durch die Nacht in 5 Wochen oder isst mit einer Gabel von ihrem ersten Geburtstag oder weint viel oder Ihre Brüste wund vom Stillen (obwohl ihr Riegel perfekt ist) - nur weil es nicht ist einfach und schmerzlos - es ist nicht unbedingt falsch. Manchmal ist schwer in Ordnung, manchmal, oft ist es sogar gut. Hart ist, wie wir wachsen. Und raten Sie mal, was, Kiddo - parenting hart ist. Jedes Buch, das sagt Ihnen etwas anderes verdient den großen fetten Aufkleber von Stier.

5. Apropos Stier, oh mylanta, gekackte

Sie warnen Sie. Sie sagen Ihnen. Und trotz aller Warnung, ist es immer noch verwirrend und erschreckend und geradezu Ehrfurcht, wie viel von Ihrem nächsten Jahr wird mit ausgegeben werden tun, Beurteilung, zum Riechen, Abwaschen, Bewertung, Diskussion, Protokollierung und den Transport von Poop.

Erhalten Sie gut und bequem mit Poop, Freunde. Die Hütte kommt. Für wen die Poop-Maut. Die Jagd nach Poop-tober - Sie wissen schon.

6. Je früher können Sie herausfinden, wie unerwünschte Ratschläge zu akzeptieren, anmutig, desto leichtes Jahr sein wird,

Aus irgendeinem Grund lieben Menschen auf Babys zu wiegen - jeder hat eine Meinung, und jeder will teilen. Ich glaube, dass die meisten dieser Beratung ist ziemlich gut gemeinten - das meiste davon fällt in die „es für mich gearbeitet, und ich bin so glücklich, und ich möchte mit Ihnen meine joy joy Freude teilen, weil Sie sehr müde aussehen“ Kategorie, das ist zumindest nur leicht offensiv und wirklich sehr aufrichtig.

Hier ist das Ding - man kann stolpern durch diese verrückten ersten 12 Monate im Verteidigungsmodus, Schnappen witzig Comebacks auf ‚judgey‘ alten Damen oder Know-it-alle Kinderlosen, oder können Sie entscheiden, jeder den Vorteil des Zweifels zu geben, Lächeln und sagen danke, und sehr zen und zuversichtlich sein, zu wissen, was für Ihr Kind am besten ist, und nicht eine Unze Ihrer Fülle von Poop geben über das, was jemand anderes sagt.

Wenn ich Sie wäre, würde ich für zen wollen.

Niemand ist hinter dir her. Jeder will Sie Erfolg haben. Und schrauben sie alle wie auch immer, weil Sie ein Kind erziehen, und das ist genial. Hat Ihr Kind heute etwas essen? Ist sie relativ hygienisch einwandfrei? Smiles gelegentlich? Sie gewinnen alle Dinge. Sie sind genug genial jegliche Kommentar zu absorbieren, halten Sie die Bits, die Sie mögen, und werfen Sie die Bits nicht. Wie süß von ihnen zu kümmern.

7. Starten Sie Stretching, weil es Zeit ist, flexibel zu bekommen

Ich bin kein großer Fan von allgemeinen Aussagen wie „Alle Babys wie swaddling“ oder „Co-sleeping ist am besten für alle,“ aber es ist eine ich hinter bekommen - Babys sind wirklich unbequem. Ihren Zeitplan, Ihr Schlaf, Ihr Stern Pünktlichkeit, Ihre Termine, Ihre besten Hemden, Ihre Beziehungen - alles ist zu chaotisch und kompliziert. Sie haben zwei Möglichkeiten - zu einem weepinghungrytiredmess des Schicksals, oder jedes Quäntchen Stolz schlucken Sie haben und flexibler geworden. Bitten Sie um Hilfe. Admit Versagen. Zu spät sein. Bleiben Sie in Ihrem Pyjama. Ignorieren Sie die Gerichte. Lassen Sie gleiten, was gleiten kann und sich freuen, wenn Sie es mit all Ihren Nötigste intakt machen, durch. Sie werden einige Parteien und eine Menge Nickerchen verpassen und wahrscheinlich viele andere wichtige Dinge, und es wird in Ordnung sein. Es wird als in Ordnung besser sein. Es wird großartig sein.

Vielleicht, nur vielleicht, werden Sie einer jener Eltern, die ein magisches Baby, das auf die Methoden reagiert werden in welchem ​​Buch, das Sie gelesen oder ist nur natürlich gütige und paßt wie ein Handschuh in der fabelhafte und organisierten Leben. Auch dies ist ein Wunder genannt. Wir lieben dich und sind gerne für Sie. Nun bitte, halt die Klappe.

8. Das Wichtigste für Ihr Baby zu bekommen, ist ein Dorf

Das Wichtigste für Ihr Baby zu bekommen, ist nicht ein Rock n‘Play, noch ein guter Satz von Windeln Decken, noch ein High-End-Kinderwagen. Das Wichtigste für Ihr Baby zu bekommen, ist ein Dorf. Ihr Dorf hält Sie über Wasser. Sie werden Sie tragen, wenn Sie müde sind, füttern Sie, wenn Sie hungern, Sie verzeihen, wenn Sie zu spät ungepflegt und Stunden sind und eine nachlässige Freund, der sich nicht erinnern kann Socken alleine tragen lassen, dessen Geburtstag es ist. Sie lieben Ihr Baby, wenn Sie zu müde sind, oder frustriert sie im Moment zu halten, weil sie unvollkommen und menschlich sind und unvollkommen und menschliche Schwächen. Sie wird Sie daran erinnern, wer Sie sind, wenn Sie beginnen, Ihr ganzes Leben denken nur an Poop ist. Sie werden Sie heben.

9. Wir müssen sie heben

Die Anhebung Babys ist das härteste, was viele von uns jemals getan haben. Wir können einander in Stücke reißen, kritisieren Entscheidungen und Nase rümpfen, oder wir können einander lieben, bewundern entzückende Babys, eine Hand bieten und feiern Siege. Dies ist nicht eine schwierige Wahl, die Menschen. Niemand kümmert sich darum, dass Sie sich besser. Jeder wünscht sich, dass Ihr Kind ist wunderschön und lassen Sie sich über Kaffee plaudern und was hast du mit deinen Haaren getan in letzter Zeit, weil, Freundin, du siehst fabelhaft. Nicht schrecklich sein. Es ist nicht wirklich so schwer.

10. Der Erfolg ist in der Bereitschaft gefunden zu wachsen

Hier ist die Wahrheit: Sie wissen nicht viel von allem. Ein Jahr ab jetzt, nach dem fantastischen Kind dreht man, werden Sie nicht noch so gut wie nichts wissen. Sammeln Sie Weisheit um dich herum. Lerne aus deinen Fehlern. Bleiben Sie bescheiden. Offen bleiben. Wenn Sie besser wissen, besser machen. Seien Sie ein besseres Elternteil morgen als heute waren, immer, jeden Tag, so oft wie möglich. Versuchen Sie, Dinge heraus und lassen sie schamlos hinter wenn sie aus nicht funktionieren. Das Leben ist kein Wettbewerb oder ein Spiel - es ist einfach nur schön das Leben. Erleben Sie die Minuten, statt sie Scoring. Liebe, die unglaubliche Baby.

Oh, sehr schön - Sie gehen so viel Spaß zu haben!