3 Gründe, warum das Umschalten auf Stoffwindeln eine gute Idee ist | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

3 Gründe, warum das Umschalten auf Stoffwindeln eine gute Idee ist

3 Gründe, warum das Umschalten auf Stoffwindeln eine gute Idee ist

Die Mehrheit der Menschen, die von Handel Wegwerfwindeln an der Idee sträuben für ihre angeblich weniger gewünschten Stoff Pendants sind diejenigen, die noch nicht die helleren, stilvolle Stoffwindeln von heute entdeckt. ‚Tasche‘ Stoffwindeln sind sehr ähnlich wie Wegwerfwindeln in ihrem Design, aber um Meilen voraus in Bezug auf Stil. Aber abgesehen von diesen offensichtlich gut aussieht, haben moderne Stoffwindeln so viel mehr zu bieten:

1. Sie sind eine umweltfreundliche Alternative zu Disposables

Es wird geschätzt, dass das durchschnittliche Baby bis etwa 5 000 bis 6 000 Wegwerfwindeln geht, bevor sie Töpfchentraining beginnen, und es dauert irgendwo zwischen 300 bis 500 Jahren für eine Wegwerfwindel zu zersetzen. Das bedeutet, dass jede einzelne Wegwerfwindel jemals in eine Deponie setzte immer noch da, und wird es lange bleiben, nachdem Sie, Ihre Kinder oder sogar Ihre Urenkel sind weg!

Was mehr ist, so viel Wasser nur eine Wegwerfwindel Herstellung verwendet, wie es funktioniert eine moderne Tuchwindel für ein ganzes Jahr zu waschen... Und wir werden nicht einmal in Wegwerfwindeln (zB enthalten in den schädlichen Kunststoffe und Chemikalien gehen, dauert es ein Tasse Rohöls den Kunststoff in einer Wegwerfwindel verwendet zu machen). Scary, nicht wahr?

2. Sie sind kostengünstiger auf lange Sicht

3. Sie sind besser für Baby

Wegwerfwindeln sind voll von schädlichen, toxischen Chemikalien wie Chlor, Alkohol, Natrium-Lauryl-Sulfate und synthetischen Riechstoffen, während man üblicherweise verwendeten chemischen, Natrium polycrylate, können allergische Reaktionen auslösen. Wegwerfwindeln enthalten auch oft Farbstoffe und Dioxin, die ein karzinogenes Nebenprodukt der Chlorbleichverfahren ist. Viele dieser Substanzen sind unglaublich giftig, wenn sie durch die Haut absorbiert, während einige haben in Hygieneprodukte für Frauen verboten!

Was mehr ist, Wegwerfwindeln enthalten Kunststoff, die Luft nicht zulassen zirkulieren und führt häufig zu Hautirritationen und Hitzeausschlag. Es ist auch erwiesen, dass staut sich die Hitze disposables und kleinen Jungen Genitalien halten bei einer höheren als der normalen Temperatur, die möglicherweise ihre Fruchtbarkeit auf lange Sicht beeinflussen könnten. Mach keinen Fehler; das Material gegen die Haut Ihres Babys den ganzen Tag über alltägliche Dinge, so stellen Sie sicher, dass es natürlich - nicht synthetisch und beladen mit ätzenden Chemikalien und Farbstoffe! Immerhin haben gehen wir nicht mit Chemikalien und Plastik in unserer Unterwäsche herum, also warum sollten unsere Kinder?

Artikel von: Chereen Strydom, Direktor bei dieser Sache Recht PR & Kommunikation