Bestimmen Sie die Ursache der Essgewohnheiten Ihres Kindes | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Bestimmen Sie die Ursache der Essgewohnheiten Ihres Kindes

Bestimmen Sie die Ursache der Essgewohnheiten Ihres Kindes

Die Mahlzeiten sollten eine angenehme Erfahrung für beide Eltern und Kind sein; aber es gibt Zeiten, in denen statt, sie stressig werden und nicht Spaß.

Für die Eltern ist dies in der Regel, wenn sie das Vertrauen fehlt, ob sie bekommen Fütterung richtig oder wenn das Kind sich weigert zu essen, was sie angeboten werden.

Nahrungsverweigerung oder pingelig Essen kann eine normale Phase der Entwicklung sein; und es geht in der Regel mit der Zeit.

Gesunde Kinder essen, wenn sie hungrig sind. In den meisten Fällen, wenn die Eltern bieten die richtigen Lebensmittel und Getränke in einem strukturierten Mahlzeit und Snack-Muster; Kinder Essverhalten dramatisch verbessert. Die folgenden Informationen helfen Ihnen, dieses Recht zu bekommen.

Was ist eine gesunde Ernährung für ein Kind?

  • Die Kinder sollten eine Vielzahl von Lebensmitteln aus allen Gruppen von Lebensmitteln angeboten werden. Begrenzen Sie die Aufnahme von verarbeiteten Lebensmitteln und Zucker Ermutigt Wasser als Hauptgetränk

Wann soll ich mein Kind etwas zu essen anbieten?

  • Das empfohlene Mahlzeit Muster für ein kleines Kind ist drei Mahlzeiten und zwei Snacks pro Tag. Strukturierte Mahlzeit und Snack-Zeiten helfen Ihr Kind lernt, dass es eine Menge Zeit zum Essen ist. So dass sie den ganzen Tag sie immer hungrig ist und einen guten Appetit verhindert weiden zu lassen, wenn es an der Zeit für eine Mahlzeit ist. Verschenken Wasser, wenn Ihr Kind zwischen den Mahlzeiten oder Snacks durstig ist.

Wo soll mein Kind essen?

  • Mahlzeit und Snack-Zeiten sollten immer an einem Tisch oder in einem Hochstuhl für jüngere Kinder. Wann immer möglich, versuchen und haben Familie Mahlzeiten und essen mit Ihrem Kind so, dass sie von Beispiel lernen können. Es ist nicht ratsam, Ihr Kind zu erlauben, vor dem Fernseher zu essen, da dies von den Mahlzeiten ablenkt. Vermeiden Sie nach einem Kleinkind läuft mit Nahrung zu versuchen, sie zu zwingen, zu essen.

Wie kann ich mein pingelig Kind zu essen besser fördern?

  • Familie Mahlzeiten sind wichtig in kompetente Esser zu schaffen - mit Mahlzeiten mit Ihren Kindern, um sie von Beispielen zu lernen erlaubt, macht mealtimes interessant und den Fokus von der Abneigung gegen Lebensmittel nehmen. Produzieren Sie eine ausgewogene Mahlzeit für die ganze Familie und Geschirr jede Komponente der Mahlzeit für alle nach oben. Ihr Kind wird eher neue Nahrungsmittel versuchen, wenn sie auf ihrem Teller sind. Loben Sie Ihr Kind positiv Fressverhalten und versuchen zu ignorieren und nicht geben zusätzliche Aufmerksamkeit auf ein negatives Verhalten. Machen Sie die Fütterung Umwelt positiv von Kind mit freundlichen Utensilien und Geschirr. Die Mahlzeiten können durch die Einbeziehung Ihres Kindes in der Vorbereitung gemacht attraktiver werden. Dips können in der Regel verweigert Nahrungsmittel Spaß und schmackhaft machen zu essen. Bieten Sie Lebensmittel in kleinen Bissen Größe Stücke, die überschaubar und leicht zu handhaben und zu essen.

Artikel von: Claire McHugh BSc (RD) - Pädiatrische Ernährungsberater und die Pampers Institute Expert