Bilden Sie das Vertrauen Ihres Kindes mit Musikunterricht | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Bilden Sie das Vertrauen Ihres Kindes mit Musikunterricht

Bilden Sie das Vertrauen Ihres Kindes mit Musikunterricht

Heute Kinder sind so unter Druck zu konkurrieren und erfolgreich zu sein: im Klassenzimmer, auf dem Sportplatz und in ihren anderen außerschulischen Aktivitäten. Aber einer der vielen wunderbaren Dinge über Musik ist, dass es nicht wettbewerbsfähig ist.

Sicher gibt es Eisteddfod und Musikprüfungen, sondern führt in eine Welt ein Kind ein Instrument zu lernen, wo sie akzeptiert und gefeiert für wen sie sind.

Eine Form der Vermittlung, die den Geist konzentrieren und quieten hilft

Ein Instrument spielen kann eine wunderbare Form der Meditation sein. Fortschritte hat ein Lernender kurze Sätze immer und immer wieder üben, bis sie klingen musikalisch beginnen. Dies wird wie ein Mantra rezitiert und hilft zu konzentrieren und den Geist zu beruhigen. Es bringt Ruhe und Entspannung in einer Weise, die nicht der Fall ist vor dem TV-Zone zu verlassen.

Spielen in einer Band lehrt Kinder Teamwork

Es baut auch das Selbstvertrauen bei vielen Kindern. In meinen Jahren der Lehre Musik, habe ich gesehen, so viele Kinder aus ihren Schalen im Bandraum kommen.

Wertschätzung für Musik

Und dann gibt es die Einsicht in und Wertschätzung für Musik, die gibt ein Instrument zu lernen. Kinder entwickeln tiefe Möglichkeiten, um Musik zu hören und lernen, zu hören, wie die einzelnen Teile zusammenpassen ein schönes Ganze zu machen. Dies ist, was mehr Freude zum Leben erweckt.

Wenn Sie Ihr Kind mit Musik verlieben wollen, versuchen Sie diese Tipps

    Stellen Sie Ihre Kinder auf eine Vielzahl von Musikstilen von einem jungen Alter. Kindermusiek (www.kindermusiek.co.za) ist eine gute Möglichkeit, um ein Kind zu Musik einzuführen. Sie bieten Musikunterricht für Kleinkinder. Finden Sie einen Musiklehrer, die Ihr Kind begeistert. Fragen Sie an den Musikläden und Schulen für die Kontaktdaten des Lehrers in Ihrer Nähe. Kommunizieren Sie mit dem Lehrer auf die Fortschritte Ihres Kindes. Es ist sehr wichtig, eine Praxis-Routine für Ihr Kind zu trainieren. Nur zehn Minuten pro Tag, fünf Tage in der Woche wird in einem gewissen Fortschritt führen (natürlich je mehr sie üben, desto mehr werden sie Fortschritte). Sie können nicht „stopfen“ Musik - nur einmal pro Woche zwei Stunden lang zu üben wird fast sowie regelmäßige Trainingssitzungen nicht funktionieren. Stellen Sie Ihre Kinder Musik zu leben. Die Leistung eines Live-Orchester oder die Energie eines großen Jazz oder Rockband kann die Phantasie eines Kindes erfassen. Experimentation auf einem Instrument ist nicht nur Spaß, sondern Teil des Lernens. Wenn ein Kind die Hausaufgaben auch tut, lassen Sie sie ein Geräusch machen und ihr Musikinstrument erkunden. Musik erfordert Disziplin, aber das bedeutet nicht, dass es nicht Spaß sein sollte. Wenn Ihr Kind Musikunterricht hasst, vielleicht brauchen Sie einen anderen Lehrer oder ein Instrument zu versuchen.