Brauche ich wirklich ein anderes Baby in meinem Leben? Vielleicht Baby | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Brauche ich wirklich ein anderes Baby in meinem Leben? Vielleicht Baby

Brauche ich wirklich ein anderes Baby in meinem Leben? Vielleicht Baby

Wenn Sie in parenting fallen, und Sie sind überrascht, wie glücklich ein Unterschied, der es zu Ihrem Leben macht, wird die große Frage im Hinterkopf immer. Ist es Zeit, ein Elternteil alle immer wieder zu sein?

Die Aufregung unserer Hochzeit der Planung beginnt mit mir fest geworden ist, obwohl es immer noch ein wenig jenseitig fühlt. Aber das hat nicht die nächste große Frage gestoppt rollen herein.

Ändern meiner Meinung nach auf der Ehe Tee dauerte etwa sechs Jahren und viel Mut, aber es hat mich noch nicht für die nächste große Frage vorbereitet, die von Zeit zu Zeit wieder auftauchen ist schon: „sind also gehst du ein Baby haben?“

Denken Sie daran, dass wir noch nicht walzten den Gang hinunter, so es war ziemlich amüsant zu sehen, wie viele Annahmen, um dieses Leben zu ändern gemacht wurden. Ich habe alles von der klassischen gehört „Oooh, müssen Sie schwanger sein!“ Auf die clanger: „Oh, hast du ihm ein Ultimatum?“, Darunter „Ist es, weil du Angst hast, allein zu sterben?“

Ich fiel in Erziehung, so wie ich in alles andere gefallen sind, die in meinem Leben sehr gut ist

Das Baby Frage ist eine, die zwar beheizt ist, weil ich ein Kind haben

Er hilft mir, sie auch, durch unseren lustigen, großen Familienkreis zu erhöhen, die über Namen und ähnliche Wohnadressen erstreckt. Ich habe die für diesen einen auf mich zu gelegt Schuld hatte... Sie wissen, die man: „Oh, er ein Baby will, muss. Er wäre ein so großer Vater! Vielleicht hat er zu viel Angst, Ihnen zu sagen?“

Ich finde, dass eine besonders vergnügt, denn wenn er „zu viel Angst“ wurden mit mir das Baby Thema anschneiden, dann sollte er wahrscheinlich nicht mich sowieso heiraten. Dennoch ist es ein ganz Selbstwertgefühl zu steigern, weil ich keine Ahnung hatte ich, dass einschüchternd sein könnte. Ich werde sicher sein, es auf die Probe zu stellen, fragt nächstes Mal, wenn jemand mir eine dumme Frage. Auch, um ihm seine Schuld, ich weiß, er würde ein erstaunlicher Vater sein, weil er schon ist.

Lassen Sie sich in diesem Punkt stumpf sein. Wurden wir ein Kind zusammen haben oder nicht planen, bezweifle ich sehr wir es mit niemandem außerhalb unserer Familie Kreis diskutieren würde. Das heißt, es ist etwas, was man von mir wissen sollte: Ich habe mich noch nie, dass 'oh-I-want-to-have-a-baby' Gefühl.

Ja, das ist seltsam, die Pre-Teen-Tochter bedenkt, was ich habe. Sie war eine Überraschung Inklusion in meinem Lebensplan... Die besten Überraschung, dass ich je erhalten.

Im Gegenteil, in den tiefen und köstlichen Ozean, der Elternschaft ist, gibt es nie eine zweite, wo ich nicht ein Elternteil sein, von dem Moment an wollte habe ich sah die beiden blauen Linien auf einem Schwangerschaftstest erscheinen und sofort meine Zigarette ausgelöscht.

Es gab noch nie eine zweite, wo ich nicht als Eltern haben wollte...

Ich fiel in parenting

Ich fiel in Erziehung, so wie ich in alles andere gefallen sind, die in meinem Leben sehr gut ist, einschließlich dieses Engagement.

Die Antwort auf ‚The Baby Frage‘ für mich war schon immer „Nein, danke, ich habe bereits ein“. Aber jetzt, da die Welt um mich herum verändert, und das Gesicht in diesem Badezimmerspiegel wird ein wenig älter jeden Morgen, ich fange an, etwas zu fühlen, dass diese Antwort ein wenig verändern könnte.

Ich bin immer noch nicht sicher, und ich weiß, dass wir Zeit und konzentriertes Denken und Diskussion über das Thema benötigen. Aber vielleicht, vielleicht, ein Baby? Oder Sie wissen, konnten wir nur den Kopf zurück zu unserem Lieblingshund-Rettungs-Organisation und übernehmen noch einen anderen Hund.