Die Bedeutung des Lesens an deinem Baby im Mutterleib | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Die Bedeutung des Lesens an deinem Baby im Mutterleib

Die Bedeutung des Lesens an deinem Baby im Mutterleib

Oft, wenn Menschen über die Bedeutung des Lesens für Kinder sprechen, meinen sie die Kinder zu lesen, die drei Jahre oder älter ist - einige Leute sogar mittlere Kinder im Alter von fünf! Eine zunehmende Anzahl von Studien, zeigt jedoch, dass wir zu den Kindern liest beginnen sollten, wenn sie noch im Mutterleib sind!

Ärzte Aufträge

Ärzte auf der ganzen Welt geben den gleichen Rat zu neu Eltern: beginnen, um Ihr Baby zu lesen, sobald sie geboren sind und zu halten, um ihn oder sie zu lesen. Warum? Weil wir wissen, dass die meisten von zwei Wochen nach dem Baby zu der Zeit konzipiert ist das Baby Kinder Gehirne drei Monate alt entwickeln. Und durch die Zeit, sie sind drei, Kinder-Gehirne 90% ihrer eventuellen Erwachsenengewicht erreicht haben. Deshalb Ärzte sind auch ermutigend, dass Mütter ihre Babys zu lesen, nicht nur von der Geburt, aber während sie sind immer noch in der Gebärmutter.

Lesen Babys im Mutterleib hilft ihnen:

  • Entwickeln Sie ein feines Ohr für bestimmte Geräusche Machen Sie sich vertraut mit ihrer Mutter Stimme erkennen Rhythmen und Muster der Geschichten

Ihr Baby Gehirn

Aber es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Ihre Leseroutine nach der Geburt Ihres Babys halten sollte. Sie können nicht verstehen, alles, was man noch sagen, aber unter dem Alter von drei Kindern das Lesen hilft ihnen wichtig die Entwicklung des Gehirns Meilensteine ​​gerecht zu werden. In der Tat, Sie die später verlassen Ihre Kinder Bücher einzuführen, desto schwieriger ist es für sie, die Lese- und Schreibfähigkeiten sie benötigen, um die Entwicklung in der Schule erfolgreich zu sein. (Es hilft Ihnen auch, Dinge zu finden, um die Kleinen zu sagen, in den frühen Tagen der einseitigen Gespräche).

Wenn Babys noch nicht viele Worte verstehen, teilen hilft Bücher mit Bildern, Reime und einfache Geschichten lehren sie Vokabular und Sprache - und es wird ihr Gehirn denken! Es ist auch eine wunderbare Möglichkeit, sich zu entspannen und sich mit einem Baby.

„Jugendliche aufwachsen zu sehen, wie Spaß beim Lesen und lohnenswert“

Wie Babys wachsen, lesen desto mehr werden Sie laut und zu ihnen, die mehr Worte, die sie hören, und sehr bald werden Sie hören, wie sie mit den Worten selbst sprechen! Sie werden auch herausfinden, wie der Text hat Bedeutung und wie wir Geschichten erzählen. Aber am wichtigsten ist, wenn Eltern und Betreuer oft gelesen zu sehr junge Kinder, wachsen diese Jugendlichen als Spaß zu sehen, nach oben zu lesen und lohnenswert.

Anstatt es als eine lästige Pflicht zu erleben, werden sie das Lesen mit positiven Emotionen assoziieren - die aus dem Tag stammen Sie lesen Geschichten, um sie im Mutterleib begonnen. So sind sie eher in ihrer Freizeit wählen zu lesen, wenn sie älter sind. Dies ist wichtig, weil die Kinder mehr lesen, desto besser werden sie beim Lesen werden... Und je mehr Freude, die sie aus der Lektüre bekommen, desto eher werden sie lesen!

Tipps zur Babys und Kinder jeden Alters zu lesen, besuchen Sie www.nalibali.org.