Die Wahrheit über die Geburt | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Die Wahrheit über die Geburt

Die Wahrheit über die Geburt

Für eine lange Zeit nach der Geburt meiner Tochter geben, ich konnte einfach nicht über Geburt lesen. Das war weit entfernt von den Tagen meiner Schwangerschaft, wenn ich auf einer Diät von Erdbeeren, Kartoffeln und Geburtsgeschichten lebte. Damals wollte ich alles wissen, und ich wollte alles auf einmal wissen. Ich wollte lesen und zu lernen und zu planen. Aber nach meinem eigenen traumatischen Geburtserlebnis, schloss ich mich auf die Idee ab, dass die Geburt überschaubar sein könnte... Allein inspirierend lassen.

Also, wenn ich auf die wahre Geburt Projekt gestolpert, öffnete ich den Link mit Zögern... Wäre mein Trauma in den Vordergrund meines Geistes zurückgebracht werden? Würde ich daran erinnert, wie ich ‚nicht bestanden‘ zu ‚erreichen‘ meine ‚perfekte‘ Geburt?

Dieses Projekt zielt darauf ab, Frauen zu ermutigen und zu inspirieren, zu glauben, dass wir die Kraft zu gebären, und es tut dies, indem sie die Geburtsgeschichten von vielen verschiedenen Müttern teilen. Aber mehr als das, zielt das Projekt auch Schließung zu denen von uns zur Verfügung zu stellen, die bei der Erwähnung der Geburt wackeln.

Ihr Geburtserlebnis ist eine einzigartige Reise in der Mutterschaft

  • Ich habe von Frauen gehört, die beschwingt gefühlt bei der Geburt. Einige hatten Wasser Geburten, während andere Hausgeburten hatten die kaum Interventionen. Und sicher genug, fühlten sich viele dieser Mütter durch ihre Erfahrung ermächtigt.

Warten Sie, es gibt noch mehr...

  • Ich habe von Frauen gehört, die verzweifelt fühlte, als die Geburt. Einige gaben Geburt durch Kaiserschnitt, während andere voll medizinisch Krankenhausgeburten hatten. Und sicher genug, fühlten sich viele dieser Mütter durch ihre Erfahrung ermächtigt.

Es gibt keine festen Regeln, wenn es darum geht, wie wir sollen, fühlen

Sie sehen, gibt es keine festen Regeln im Spiel, wenn es darum geht, wie wir „soll“ sind über Geburt fühlen. Für einige ist es ein wahres Gefühl der Ermächtigung mit jeder Kontraktion, aber für andere, der Begriff der Ermächtigung ist etwas schwerer zu bekommen; es ist etwas, das wir für und im Laufe der Zeit gesucht entwickelt. Für mich, ich fühlte nichts als entmachtet während meiner gesamten Geburtserfahrung, und für eine sehr lange Zeit danach. Aber ich finde langsam meine eigene Version von ‚Geburt Empowerment‘ durch meine Geschichte zu teilen; in anderen Müttern zu erreichen und zu lernen, meine eigene Wahrheit in all ihren chaotisch und kompliziert Ruhm zu akzeptieren.

Also lassen Sie mich dies sagen...

Mama, Sie können dies tun. Sie können dies tun, in welcher Art und Weise die Sie benötigen. Sie können Hilfe annehmen. Sie können lachen und Sie können weinen.

Sie können einfach.

Und an die Mutter, die diesen Meilenstein bereits vergangen ist, ob Sie einen Sprint oder einen Marathon lief... Ob Sie auf natürliche Weise oder mit Hilfe eines OP-Teams geliefert... Sie haben es geschafft.

Sie haben einen Menschen.

Sie erstellt Leben. Sie fühlte jeden Schluckauf und winzige Strecke und brachten Sie diese kleine Person in dieser Welt.

Wenn ich in meiner eigenen traumatischen Erfahrung isoliert wurde, kann ich davon ausgehen, dass meine eigene „Wahrheit“ über Geburt absolut war; dass es konkret und alltäglich. Aber etwas Erstaunliches passiert, wenn wir anfangen zu sprechen. Wenn wir unsere Geschichten teilen, wird die unbekannte bekannt und die Angst wird ein wenig mehr überschaubar.

Ich hoffe, dass die wahre Geburt Projekt viele, viele Mütter erreicht. Ich hoffe, dass die Geschichten es Hilfe trägt die Geburt zu normalisieren, und Frauen zu versichern, dass es niemand Singular „perfekt“ Art und Weise zu gebären ist. Ganz einfach, ich hoffe, dass das Projekt genug Schwung gewinnt, uns zu begeistern alle erreichen zu halten, zu halten den Austausch und das Gespräch in Gang zu halten.

Sie können hier mehr und verpflichten Ihre Unterstützung für die wahre Geburt Projekt lesen.

Sie können Mama Bean auf Facebook und Twitter finden.