Ein Junge und seine Decke namens Blue | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Ein Junge und seine Decke namens Blue

Ein Junge und seine Decke namens Blue

Ich war nie ein Kind, das ein spezielles Kuscheltier hatte, eine blankie, ein „Lovey“ oder einen Teddybären, den mich sicher gemacht fühlen - etwas, das ich liebte, bis sie schließlich in ein nicht erkennbares Stück Füllung oder Tuch verwandelt.

Der nächstgelegene ich jemals bekam, war mein geliebter gestopft Einhorn in den 80er Jahren, die ich nicht mit schlafen wollte, weil ich wollte, dass es ursprünglich halten, hoch gehalten auf einem Regal, so konnte ich es bewundern, wie sie über mich mit all seinen magischen beobachtet 80er Einhorn Kräfte.

Dies war nicht der Fall für meinen jüngsten Sohn, Sam, der seine kleine Decke hatte, „Blue“ mit ihm, seit er ein kleinen Stück eines war.

Blau ist nicht nur eine Decke, ist Blau mehr wie ein großes Familienmitglied

Wir verweisen auf Blau als er eher als es oder jene. Er war auf einen Familienurlaub, zu Partys, Restaurants, Geschäfte, Sie auf die Idee, er geht überall mit uns.

Alle Verwandten und Freunde von uns wissen, Blau. Sam erklärte einen Tag Blau Geburtstag hat und wir hatten eine Party für ihn. Meine beste Freundin Laura nahm Sam zu einem Spiel einmal und sagte, wie viel Sam wie Linus von Peanuts sah aus, als er ein rot gestreiftes Hemd, schwarze Shorts und trägt Blau trug.

Jetzt hat Blau verloren mehr mal gemacht als ich Ihnen sagen kann - während seines Kleinkind Jahre Sam durch eine ging Phase im ganzen Hause „Blue in seltsamen Orten setzen“, wo wir manchmal ihn in dem Gefrierschrank finden würden, in einem Haufen von Spielzeug begraben oder Malutensilien und einmal in den Ofen.

Als Sam in Pre-Schule war wurde er gebeten, eine Fotocollage wichtiger Dinge zu machen, in der Schule, um aufzulegen und buchen, wenn er wollte, Dinge sehen, die ihn glücklich gemacht. Diese Dinge enthalten Familie, Freunde, und natürlich, Blau.

Einmal mein Mann David die Tür um 9:55 flog raus Target, bevor es geschlossen. Er hatte zuerst aufgerufen, um zu sehen, ob Blau gedreht in hatte, sagte sie nicht, aber wir wussten, dass er da war. Sicher genug war Blau, auf einem Regal zwischen dem pretend Essen und wenig Klavieren sitzen.

Nun sagen Sie nicht, Sam, aber wir sind auf das, was David und ich „Blue 2“ - er hat vor einigen Jahren verloren während der oben genannten Blau in seltsamen Orten Phase setzen. Es war richtig, um Weihnachten und Sam außer sich war, so bestellten wir einen neuen. Es war das letzte Geschenk, das er am Weihnachtsmorgen ausgepackt, alle unberührten weil Mrs. Claus die Kanten genäht hatte, und machte ihn wieder perfekt. War das nicht nett von ihr? Trost und Freude in die Tat war alles Recht der Welt wieder.

Sam ist jetzt sieben. Er liebt immer noch Blau, die jetzt war wieder alles zerfetzt und geliebt up, rau an den Rändern. Vor kurzem sind wir auf einer Reise nach Arizona natürlich einschließlich Blau, die hatten viel Spaß. Auf dem Heimweg wurde er in unserem Handgepäck Beutel verpackt, aber er ging nie zum Hause zurück. Irgendwo auf dem Weg, hatte blau uns wieder links.

Wir haben die Flughäfen in Kontakt gebracht, die Fluggesellschaft und die Mietwagen-Agentur ohne Glück.

Dieses Mal war blau gegangen. Wir beschlossen, es zu warten und sehen, was passiert ist; Sam wusste, dass wir für ihn suchen, wurde aber ins Bett zu gehen, ohne Blau und schien in Ordnung. Vielleicht das Ende von Blue war, war er immer älter, so... Ich denke, das ist, wie Blau geht? Sam schien es ziemlich gut zu handhaben.

Dann erst letzte Woche, um 10 in der Nacht Sam kam in unser Schlafzimmer.

„Mama, wo ist blau?“ Er sah beunruhigt.

„Denken Sie daran, Sam, sie nach ihm zu suchen.“ Mindestens zwei Wochen sind vergangen... Es ist nicht für die Rückkehr von Blue gut sucht.

"OK." Er drehte sich um und ging in sein Zimmer zurück.

Ich stand auf, ihn zu überprüfen und da war er, starrte an die Decke, leise zu weinen, während andere wenig blankie halten wir mögen „Backup Blue“ nennen. (Mein Gott, ich weiß...)

"Bist du OK Sam?" Ich fragte.

„Ich vermisse ihn einfach. Glauben Sie, dass er in Ordnung ist? Glaubst du, sie sind immer noch nach ihm zu suchen?“

"Ja." Antwortete ich, wohl wissend, dass eine Lüge war.

„Sie haben Backup-Blau hier, nicht wahr? Was ist Little Blue, dass Sie bei Mooma Haus halten?“ (Ja, es gibt Little Blue bei meiner Mutter Haus euch, weil wir verrückt Menschen sind.)

„Ich will nur Blau zurück.“ Er begann härter zu weinen. Ich sagte ihm, in unser Zimmer zu kommen und dort eine Weile liegen. Er war mit Blick auf David und ich fing an zu weinen. Was ist falsch mit mir? I kinda Blau auch vermisst.

Am nächsten Morgen bei der Arbeit um 7:00 leitete ich David eine E-Mail mit einem Link und die Worte angebracht: „Wir sollten wahrscheinlich dieses tun“.

Also ja, jeden Tag in der Post sollten wir Blue # 3 empfangen. Oder neues Blau. Aber Sam, wird es nur blau. Und alles wird wieder in der Welt der rechte Seite.

Und ich bin immer noch ziemlich überzeugt, dass Blue # 1 noch irgendwo in diesem Hause ist in einem guten Platz gestopft, nur zu finden warten.

Lori Webseite, Gezeichnet zu den 80er Jahren, ist, wo Sam die großen Musik-Hits der 1980er Jahre gezogen hat. Ihr Blog, Es war einmal ein Produkt ist, wo sie schreibt über Beauty-Produkte, ihre Mick Jagger Besessenheit und den 1980er Jahren.