Entwickeln Sie die Fähigkeiten Ihres Kindes | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Entwickeln Sie die Fähigkeiten Ihres Kindes

Entwickeln Sie die Fähigkeiten Ihres Kindes

Die Entwicklung der Kleinen den Ball Fähigkeiten umfasst sie den Dreh einer Vielzahl von verschiedenen Fähigkeiten bekommen wie Prellen, Fangen, Werfen, Kicken und schlägt einen Ball mit einem Schläger

Diese Fähigkeiten werden von Ihrem kleinen Sportler Muskeltonus beeinflusst, grobmotorische Koordination, Gleichgewichtssinn, die Fähigkeit, die Mittellinie, bilaterale Integration, Augenbewegung, die visuellen Wahrnehmung und die Funktion der Hand zu überqueren.

Aber natürlich diese Fähigkeiten werden in einer bestimmten Reihenfolge entwickelt, wie Sie Ihren Schatz Fähigkeiten in jedem Alter zu verbessern.

Hier eine Übersicht dieser Sequenz und was Sie in jeder Phase erwarten können:

  • Während der ersten Jahre des Babys, der erste Schritt für sie sein, einen Ball zu versuchen Aufnehmen mit beiden Händen. Bis zum Ende des Jahres, werden sie auch den Ball beginnen fallen zu lassen oder es Ihnen zu übergeben. Im Alter zwischen einem und zwei Jahren, wird Ihr sweetietorte beginnen, einen Ball rollen und zu werfen. Sie werden höchstwahrscheinlich kämpfen nach wie vor diese in einer bestimmten Richtung zu tun, aber gegen Ende des Jahres, werden sie in der Lage sein, den Ball zu werfen nach vorne, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Sie finden sie auch auf den Ball zu Fuß fangen, einen Fuß und trat in seine Richtung zu heben. Im Alter von zwei Ihrem Kind beginnt eine große Kugel (ca. 20 cm Durchmesser) fängt gegen ihren Körper. Seien Sie geduldig, da sie nach wie vor dem Fang ganz oft, verfehlen aber in Ballspielen bestehen bleiben wie in diesem Jahr viel lohnender Verbesserung sieht. Bis zum Ende des Jahres, wird Ihr Kind in der Lage sein, einen Ball zu werfen overarm in einer kontrollierten Art und Weise sowie Laufe (auch wenn sie oft das beabsichtigte Ziel verfehlen), stoppen und einen Ball mit Kraft treten und ohne fallen. Im Alter von drei der Spaß erst richtig los! In diesem Jahr Ball Fähigkeiten der Kleinen so weit zu verbessern, dass sie einen Tennisball fangen und werfen einen Ball Achsel werfen, beginnen Schlagen und sogar einen hüpfenden Ball fangen (wenn es nicht zu klein ist).
  • Holen Sie sich für einige Aktivitäten bereit. Im Alter zwischen vier und fünf, kann Ihr Kind laufen und eine Kugel sowie einen Ball kicken fangen, die direkt auf sie prallt. Es ist ganz normal für sich den Ball gegen ihren Körper zu fangen. Bis zum Ende des Jahres werden Sie sehen, wie sie auch ein Ziel treffen, wenn Sie den Ball werfen overarm. Im Alter von fünf, die Kleinen können einen Ball mit zwei Händen abprallen und wie ihre Fähigkeiten am Ball verbessern, werden sie den Dreh raus, dies zu tun mit nur einer Hand bekommen. Ihre Fang Fähigkeiten verbessert auch macht es ihnen möglich, einen Ball mit den Händen zu fangen, und ohne ihren Körper verwendet wird, bis zum Ende des Jahres. Passen Sie sie, wie sie auch in kicking Bälle in die Luft erfreuen!

Es gibt ein paar Dinge im Auge zu behalten und hilft, Ihr Stern Sportler ihre Fähigkeiten am Ball entwickeln...

  • Immer sicher sein, auf einem erreichbaren Niveau beginnen und langsam den Schwierigkeitsgrad mit jeder Übung zu erhöhen. Geben Sie viel Lob und Ermutigung! Lassen Sie Ihr Kind mit einer Vielzahl von Kugeln mit verschiedenen Formen und Größen spielt wie Fußball, Rugby, Tennis, Strand und Golfbälle.

Haben Sie die Ballspiele ein wenig leichter oder schwerer machen wollen?

Hier sind einige Hinweise:

  • Es ist immer einfacher zu fangen, zu werfen oder einen größeren Ball, wie ein Fußball eher als ein Tennisball getroffen. Es ist leichter zu fangen, zu werfen oder einen leichteren Ball wie ein Strandball statt einem Fußball getroffen. Je näher Sie stehen mit Ihrem Kind, desto einfacher ist es für sie, um einen Ball zu fangen oder zu schlagen. Eine Kugel direkt auf Ihr Kind zu werfen macht es ihnen leichter, als zu reagieren, wenn der Ball von oben oder beiden Seiten geworfen wird. Je härter werfen Sie, desto schwieriger wird es für die Kleinen zu reagieren. Es ist einfacher, einen Ball mit zwei Händen zu fangen. Es ist einfacher, einen Ball zu fangen, während immer noch stehen, anstatt Gehen oder Laufen.