Granny ist die Kinderpflegerin: Pros versus cons | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Granny ist die Kinderpflegerin: Pros versus cons

Granny ist die Kinderpflegerin: Pros versus cons

Ich kenne ein paar Damen, die für diesen Weg entschieden haben, und einige haben gut funktioniert und andere nicht so gut.

Hier sind meine Vorteile, Nachteile und Vorschläge auf die Oma Weg zu gehen.

Die fünf Top-Profis

  • Es ist jemand, den Sie kennen und vertrauen - dies möglicherweise eine der tröstlichen Faktoren wäre über Ihr Kind mit jemandem zu verlassen und es ist möglicherweise die logischste zu Grunde. Finanzielle Gründe - in den meisten Fällen von dem, was ich weiß, Omas sind nicht sehr teuer. Sie zahlen für das Essen und dazu beitragen, Toilettenartikel oder was auch immer Sie vereinbaren und Sie landen Geld also eine monatliche Lohn sparen. UIF, Steuerfragen etc. Einfachere Kommunikation - auf Grund meiner Erfahrung ein Kindermädchen zu haben, gab es die ungeraden Kommunikationsprobleme als ihre Muttersprache war nicht Englisch, so dass manchmal würde etwas nicht getan oder nicht in der getan werden So mochte ich es. Gegeben Oma versteht man und weiß, dass Sie gut, verlassen weniger Raum für Fragen der Kommunikation. Weniger Keimfeste - Bei Oma zu Hause, gibt es weniger Kiddies um und damit weniger Chancen, die neueste Erkältung oder Grippe um eine Tagesbetreuung gehen zu kontrollieren. Bindung und Beziehung - Ihre Mutter oder Mutter-in-law mit Ihrem Kind der Erziehung beteiligt zu haben, können ganz besondere sein und ermöglicht es ihnen, mit Ihrem Kind zu verbinden, so gut - wie ein sehr familien Person fokussierte, ich denke, das ist eine der wichtig wäre, Faktoren zu berücksichtigen.

Aber auf der anderen Seite, hier sind die Nachteile

  • Parenting Ansatz - meine Eltern und Schwieger haben unterschiedliche Ansichten über ein paar Möglichkeiten der Kindererziehung zu dem, was ich tue. Ich denke, das ist nur natürlich, da wir sind eine Generation auseinander und mehr Informationen darüber, wie Kinder zu erhöhen zur Verfügung steht. Dies kann ein Faktor sein, und großen Konflikt führen könnte. Energieniveaus - versteh mich auf diesem ein nicht falsch, aber einige Omas haben einfach nicht die Energie, mit einem resoluten Kleinkind zu halten. Dies ist ein con, und Sie wollen nicht Oma jeden Tag erschöpft, weil sie sich um Ihr Kind / Kinder laufen worden jagt. Vertrautheit kann zu Konflikten führen - Weil Omas Sie so nah sind, können sie das Gefühl haben, können Sie Ihre Entscheidungen und Wahlen „überschreiben“. Dies könnte ein weiterer Grund für Konflikte entstehen werden. Grenzen überlappen - wenn Oma regelmäßig Betreuer für Ihre Kinder ist, fühlen sie können sie unterbrechen oder stören, wenn Sie Ihr Kind disziplinieren, da sie viel Zeit mit Ihrem Kind verbringen und es regelmäßig tun. Dies eröffnet eine weitere Möglichkeit für Konflikte. Verlust Oma zu sein - dies für Sie möglicherweise nicht relevant sein, aber wenn meine Mutter oder Mutter-in-law wurde nach meinen Kindern jeden Tag suchen, können sie als mehr von einer Autoritätsperson zu sehen und wird nicht die Gelegenheit bekommen zu sein eine Oma, die ihre Kinder verdirbt.

Vorschläge

Wenn Sie für diese Strecke, mein Haupt Ratschlag entscheiden ist, dass Sie sicherstellen, dass offene Kommunikationskanäle halten. Stellen Sie sicher, dass Sie klar sind, was für Sie oder für Sie nicht funktioniert und wenn ein Problem auftritt, stellen Sie sicher, dass Sie beide sich hinsetzen und mit ihr umgehen als Erwachsene und stellen Sie sicher, einander zuzuhören.

Vielleicht sollten Sie einen Inland um mit den kleinen Dingen zu helfen, mit. Dies kann Omas Stress lindern und helfen, die Dinge reibungslos zu laufen.

Viel Glück! Wenn ich irgendwelche Hinweise aufhörte haben, können Sie sich unten einen Kommentar hinterlassen.