Handwäsche-Tipps für Mütter mit neuen Babys | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Handwäsche-Tipps für Mütter mit neuen Babys

Handwäsche-Tipps für Mütter mit neuen Babys

Nach Angaben der WHO gibt es 3,5 Millionen Kinder weltweit, die leben nicht jedes Jahr ihren fünften Geburtstag zu feiern. Dies ist auf vermeidbaren und behandelbaren Infektionen wie Durchfall und Lungenentzündung.

„Durch die Mütter und Geburtshelfer zu lehren, wie Händewaschen mit Seife Krankheit verhindern können, können wir neonatalen Überlebensraten verbessern und mehr Kinder auf dem Weg setzen zu ihrem fünften Geburtstag zu erreichen - einen wichtigen Meilenstein, die Millionen von Kindern jedes Jahr nicht erreichen“ sagt Ashveer Mahabeer, Brand Building-Manager von Lifebuoy.

Waschen Sie Ihre Hände vor dem Neugeborenen Umgang

Junge Babys haben nicht ein starkes Immunsystem noch aufgebaut, so dass sie anfällig für Infektionen. Stellen Sie sicher, dass jeder, der Ihr Baby behandelt auch saubere Hände hat.

  • Vor dem Umgang mit Frühgeborenen In der ersten Woche, während die Nabelschnur noch angebracht sind, wenn jemand einen Husten / Erkältung hat nach von außen Rückkehr nach der Reinigung oder dem Baby Fäkalien zu berühren; Nach dem Bad

 Verhindern Windelausschlag durch Ihr Baby Windel häufig wechselnden

Denken Sie immer daran Ihre Hände mit Seife und fließendem Wasser nach dem Umgang mit schmutzigen Windeln waschen die Ausbreitung der Infektion zu stoppen.

Sie nicht Ihr Baby zu großen Gruppen von Menschen vor sechs Wochen alt aussetzen

Je mehr Menschen Ihr Baby ausgesetzt ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er kommen wird in mit jemandem in Verbindung zu treten, der krank ist, vor allem während der Grippesaison. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ausbreitung von alltäglichen Infektionen wie Erkältungen, Grippe und Verdauungsstörungen durch die Annahme gesunde Händewaschen Routinen verhindern - halten Sie sich gesund wichtig ist, wenn man ein Neugeborenes stillen,.

Seien Sie vorsichtig, wenn Tiere in Ihrem Neugeborenen sind

Sie nicht Ihr Baby allein mit Haustieren oder in der Nähe von Haustieren verlassen. Stellen Sie sicher, Haustier nicht bekommen, in das Kinderbett mit Ihrem Baby. Wenn Ihr Baby noch sehr jung ist, nicht zulassen, dass der Familie Hund oder Katze Ihres Babys Gesicht zu lecken. Dies könnte übertragen infektiösem Material (wie Kot) in den Mund des Babys oder Augen. Stellen Sie sicher, dass jeder, der in Kontakt mit Ihren Haustieren wäscht ihre Hände gründlich vor dem Berühren Ihr Neugeborenes gekommen ist.

Desinfizieren, Desinfizieren, Desinfizieren

Um Ihre Neugeborenen vor Mikroben zu schützen, die während der Fütterung eingenommen werden könnten, sanieren alle Teile der Flaschen und Fütterungseinrichtungen (einschließlich Brustpumpe Attachments). Zur Vermeidung von Kontaminationen, ist es zwingend notwendig, die Hände zu waschen, wenn eines dieser Geräte Handhabung.

Entwickeln Sie täglich gesunde Hand zu waschen Routinen

  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und fließendem Wasser - ein einfaches Spritzen unter Wasser nicht wirksam Keime wirklich schäumt die Seife zu zerstören, um sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Keimschutz werden immer erforderlich Waschen Sie Ihre Hände für ca. 30 Sekunden wirklich loswerden die schädlichen Keime, die Infektionen Es ist der Schlüssel zu waschen Sie Ihre Hände vor dem Umgang mit Lebensmitteln, nach Benutzung der Toilette und in der Dusche / Bad verursachen.