Ich möchte mein iPad! - sind unsere Kleinkinder süchtig nach Technik? | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Ich möchte mein iPad! - sind unsere Kleinkinder süchtig nach Technik?

Ich möchte mein iPad! - sind unsere Kleinkinder süchtig nach Technik?

Immer Kleinkinder wirklich süchtig nach Technologie? Es gibt sicherlich eine Menge Medien-Hype zu vermuten, dass sie sind. Und es ist keine Frage, dass das Material von kleinen Kindern brechen, wenn ihre Tablette ist beunruhigend weggenommen.

Panikmache

In den letzten Jahren hat sich die Gesellschaft um Kinder zunehmende Einsatz von Technologie mit Angstmacherei überschwemmt. Bisher haben Medienartikel Technologie für verschiedene Krankheiten in der Gesellschaft verantwortlich gemacht wie Fettleibigkeit, Schlaflosigkeit, Gewalt, Aggression und Sprachentwicklungsfragen.

Leider gelingt diese Angstmacherei häufig, weil sie ein Gefühl der Schuld bei den Erwachsenen und verewigen ein Gefühl von Kontrollverlust führen.

Das andere offensichtliche Ziel der Schuld, wenn die oben genannten Aufnahmen beobachten sind die Eltern selbst, und ihr scheinbarer Mangel an Fähigkeit, ihre Kinder beim Umgang mit Technologie zu steuern.

Aber, wie alle Eltern wissen, können kleine Kinder Wutanfälle über viele Dinge haben. In diesem Alter sind sie oft nicht psychologisch ausgestattet Befriedigung zu verzögern, so sollten wir nicht auf ihre Antwort auf Technologie überrascht sein. Darüber hinaus, nur weil sie nicht Befriedigung verzögern können jetzt nicht bedeutet, sie wird die Kapazität im späteren Leben nicht entwickeln.

Embracing Technologie

Schuld zu geben Eltern für ihre Kinder frönen ist einfach, aber viele Eltern erkennen richtig, dass die Technologie ein wesentlicher Bestandteil des modernen Lebens ist. Viele Berufe erfordern jetzt die Verwendung mehrerer Geräte im Laufe eines Arbeitstages.

Darüber hinaus haben viele unserer sozialen Leben gewandert online, benötigen wir den Einsatz von Technologie, um in Kontakt mit unseren Freunden und Kollegen zu bleiben. Auch benötigen staatliche Unterstützung Agenturen Einzelpersonen, online zu gehen, um einen Anspruch geltend zu machen oder eine Anfrage einreichen.

Kinder Verbieten elektronische Geräte zu verwenden, behindert ihre Fähigkeit, mit der modernen Welt zu engagieren. Die Forschung zeigt, dass die Technologie viele pädagogische Vorteile für Kinder bietet.

Dazu gehört die Förderung sie mit komplexeren Ideen aus einer früheren Zeit, die Förderung der Fähigkeiten in Zusammenarbeit und Problemlösung zu arbeiten, die Beschleunigung im ersten Jahr der Schule zu lernen, helfen Kindern mit Lernschwierigkeiten und die Verbesserung der Mathematik zu lernen. Lehrpläne der Schulen rund um das Wort vertrauen auf Technologie aus diesem Grund.

Balance ist der Schlüssel

Für viele Eltern, so scheint es, wir verdammt sind, wenn wir tun, und verdammt, wenn wir es nicht tun. Wir haben das Risiko für unsere Kinder wiegen, um ihre Geräte süchtig Aufwachsen eine Technologie freier Lebensstil gegen lebte und hinter in der Schule oder mit ihren Peer-Gruppen fallen.

Mein Rat ist, Aufmerksamkeit zu verschieben weg von der Schuldzuweisungen und stattdessen unsere Kinder-Welt, wie sie betrachten wirklich ist, auf Fakten und Realität zu konzentrieren.

Die Technologie hat unser Leben verändert, manchmal zum Besseren und manchmal zum Schlechten. Kinder Liebe für digitale Technik ist offensichtlich, und spiegelt die Hingabe viele Erwachsene für ihre Geräte haben. Versuchen eines Erwachsenen Zugang zu ihrem Handy oder Tablet zu beschränken und sehen, wie sie reagieren!

Balance ist der Schlüssel. Wir müssen verstehen, wie Technologie kann richtig so verwaltet werden, dass die Hauptaktivitäten in der Heimat sind nicht Familienmitglieder in ihren eigenen technologischen Kokon isoliert.

Zur Förderung der positiven Wechselwirkungen sollten die Eltern die Möglichkeit, für eine Vielzahl von Tech-Basis bieten Erfahrungen, die das Lernen der Kinder unterstützen, sondern auch realistisches und konsistentes Messaging über Bildschirm der Zeit entwickeln.

Die Eltern müssen auch selbst kontrollierten Einsatz von Technologien modellieren. Ein Elternteil, der konsequent ein Kind erzählt ihr Gerät zu bekommen, wenn sie sich immer auf einem durch das Kind nicht unbemerkt bleiben. Balance ist wichtig, und in unserer Tech-Gesellschaft, ist es wichtig für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ein gesundes Gleichgewicht von Aktivitäten in ihrem Leben zu halten.

Joanne Orlando, Dozentin, Educational Technology, Western Sydney University

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf das Gespräch veröffentlicht. Lesen Sie den Original-Artikel.