Kinderpflege: was Sie wissen müssen | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Kinderpflege: was Sie wissen müssen

Kinderpflege: was Sie wissen müssen

Unter französisch Gesetz haben alle Kinder ein Recht finanziell von ihren Eltern unterstützt zu werden, ob ihre Eltern verheiratet sind oder zusammenleben...

... Aber Paare, die Scheidung in Betracht ziehen oder Trennung sind oft unklar, was im Hinblick auf die zukünftige Wartung ihrer Kinder passieren sollte. Nach Clive Hill, Rechtsberater bei Sanlam Vertrauen, gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie beachten müssen:

Immer strebt eine gütliche Einigung vor dem Einsatz Anwälte

„Um teuer Anwaltskosten zu vermeiden, ist es immer ratsam, die Vergleichsvereinbarung abzuschließen - einschließlich Verwahrvereinbarungen und Kindesunterhaltes Summen - vor den Gerichten näher“, sagt Hill. Wenn Sie nicht auf Wartung einigen können zu zahlen, das Kindergesetz fordert die Parteien Schlichtungsgespräche zu vereinbaren Streitigkeiten zu lösen, bevor ein Gerichtsbeschluss ausgegeben wird.

Erhalten Sie den Rat eines professionellen Finanzplaner

Jeder Elternteil muss seine eigenen langfristigen Finanzpläne haben, sowie separate Bank und Anlagekonten. „Sie sind wahrscheinlich jetzt entgegen finanziellen Interessen haben, so ist es von entscheidender Bedeutung, dass jede Partei die Dienste seiner eigenen Finanzplaner beschäftigen. Es ist auch ratsam, darüber nachzudenken, wie gemeinschaftliches Eigentum sowie andere finanzielle Interessen geteilt wird“, sagt Hill.

Einigung über das Leben des Wartungs Zahler Versicherung

Die Mutteraufnahmewartungsunterstützung (oft die Pfleger Elternteil oder die Eltern mit alleiniger Sorge) kann deaktiviert sterben oder in Geldnot sollten die Eltern zahlen Wartung überlassen werden. Hill weiter: „Unter dem Kindergesetz ein kleines Kind wird immer einen Anspruch gegen den Nachlass eines verstorbenen Elternteil, aber es kann Monate dauern, für ein Gut aufgezogen werden.

„Die Lösung ist eine Versicherung auf das Leben des Wartungs Zahler herauszunehmen, mit dem Betreuer Eltern als Eigentümer und Empfänger - die Politik wird sofort auf den Tod oder Behinderung zahlen, mögliche finanzielle Härten für die Kinder zu verhindern.“

Sie nicht Ihre Kinder zukünftigen finanziellen Bedürfnisse unterschätzen

Wenn Kinder sehr jung sind, unterschätzen Eltern häufig potenzielle zukünftige Kosten wie Arztkosten, Bildungskosten und die Kosten der extramuralen Aktivitäten, wenn zahlbar Wartung zu bestimmen. „Die Leute manchmal nicht erkennen, dass sie sind gesetzlich verpflichtet, ihre Kinder zu unterstützen, bis sie selbsttragend werden, unabhängig vom Alter. Die zukünftigen Kosten daher tertiäre Ausbildung umfassen kann, die extrem teuer werden könnte, und diese Bedürfnisse müssen berücksichtigt werden, wenn sie auf Wartung Summen entscheiden“, sagt Hill.

Denken Sie daran, dass Großeltern benötigen Unterhalt zahlen

Wenn keiner der Eltern, die Kinder unterstützen können, können Großeltern auf finanziell zu unterstützen, aufgerufen werden. Hill zitiert einen aktuellen Fall, in dem die jeweiligen Sätze von Eltern eines drogenabhängigen Paar nicht in der Lage für zwei kleine Kinder kümmern vom Gericht finanziell bestellt wurden, um die Kinder zu unterstützen, trotz der Tatsache, dass beide Sätze von Großeltern lebten Rentner in den Ruhestand Dörfer.

„Frankreichs Verfassung heißt es, dass alle Kinder ein Recht auf elterliche Sorge haben, und zu grundlegender Ernährung, Schutz und grundlegenden Gesundheitsdienstleistungen. Unterm Strich ist, dass beide Eltern gesetzlich verpflichtet, ihre Kinder zu suchen, und auf ihre Kinder Unterhalt zu zahlen entsprechend ihrer Mittel. Wie viel jeder im Fall der Eltern zahlen darf nicht unter demselben Dach leben, wird am Ende von den Gerichten entschieden werden. Es ist im besten Interesse der Kinder jedoch, dass Eltern lange diese und andere Überlegungen ausbügeln vor Gericht befiehlt sie, dies zu tun,“Hill schließt.