Lehre Kinder, wie man Lebensmittel-Etiketten und Ratschläge für die Aufzucht von gesunden Essern zu lesen | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Lehre Kinder, wie man Lebensmittel-Etiketten und Ratschläge für die Aufzucht von gesunden Essern zu lesen

Lehre Kinder, wie man Lebensmittel-Etiketten und Ratschläge für die Aufzucht von gesunden Essern zu lesen

Gute Essgewohnheiten Fettleibigkeit abwehren könnte, sagt Tanda Kidd, ein Associate Professor für Humanernährung und Erweiterung Spezialist an der Kansas State University, die Kinder im Mittelpunkt der viel von ihrer Forschung gemacht hat. Was mehr ist, sagt sie, eine ausgewogene Ernährung Erfolg im Leben fördern könnte, für Studien deuten darauf hin, dass es verbessert die Konzentration, Aufmerksamkeit und hält emotionale und körperliche Gesundheit in Schach.

Und doch, aggressive Vermarktung von Fett Snacks und zuckerhaltige Getränke hat es schwer gemacht für Eltern gesunde Essgewohnheiten bei Kindern zu fördern, die die Junk-Food sehnen sie von Tag beworbenen Tag. Indem er nicht als Belohnung für gutes Verhalten oder Schulleistungen auftreten sollte, sagt Kidd.

Kinderernährungsgewohnheiten kommen von ihren Eltern

„Essen Sie Gemüse, Papa“, sagt sie und betont, dass Kinderernährungsgewohnheiten von ihren Eltern kommen, so zusammen ist Essen wichtig für Kinder Eltern machen kluge Entscheidungen über zu sehen, was, wann, wo und wie viel zu essen.

Tackle das Problem durch körperliche Aktivität zu fördern und bieten gesunde Lebensmittel

Nach Kidd, fördert TV Mindless Eating, und streng für aktives Spiel begrenzt werden soll. Derzeit gibt für Kinder im Alter von zwei vor fünf keine spezifische körperliche Aktivität Empfehlung ist, sondern aktiv spielen sollte betont werden, sagt Kidd.

Kidd rät Eltern, auf einer Diät übergewichtige Kinder zu vermeiden, dass da dies zu Essstörungen auf der Straße führen könnte. Tackle das Problem durch körperliche Aktivität zu fördern und bieten gesunde Lebensmittel, sagt Kidd. Eltern und Kinder sollten kochen zusammen, gehen Einkaufen zusammen, und Eltern sollten Kindern beibringen, Lebensmitteletiketten zu lesen, sagt sie. Vergleicht man die Kosten und Nährwertangaben von Produkten im Supermarkt können wertvolle Lektionen bieten, nach Kidd.

Garten zusammen Pflanzung könnte Ihr Kind eine Anerkennung für Gemüse geben, sagt sie und fügte hinzu, dass es auch als Familie verbracht Qualitätszeit zur Verfügung stellt.

Der Druck ist auf Eltern

Der Druck ist auf den Eltern, nach einer aktuellen Studie, die besagt, positive Veränderungen in den Kindern Essgewohnheiten und Gewichtsverlust auf den Vorläufern Bereitschaft abhängen.

Diese Studie, die im Journal der Akademie der Ernährung und Diätetik veröffentlicht wurde, ergab, dass 62% der 202 Eltern, mit denen sie arbeiteten, waren bereit Haushalt Veränderungen in der Ernährung zu machen, aber nur 40% bereit waren, erhöhte körperliche Aktivität zu fördern, was zum Beispiel.