Lethargisches kind Hier sind 7 Gründe dahinter | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Lethargisches kind Hier sind 7 Gründe dahinter

Lethargisches kind Hier sind 7 Gründe dahinter

Hat Ihr kleiner Liebling scheinen ihre Schultern jedes Mal einbrechen in den Supermarkt gehen? Hat er dazu neigen, seine Füße zu ziehen, wenn man ihn fragt, zum Abendessen zu kommen? Während Sie vielleicht denken, dass Ihr Kind wahrscheinlich so etwas wie ein Wutanfall wirft, könnte es eine zugrunde liegende Erkrankung, die Lethargie verursacht.

Hier schauen wir uns einige Gründe dafür, dass Ihr Kind die ewigen Müdigkeit und Abneigung, etwas zu tun, erklären kann:

1. Unregelmäßige Schlafmuster

Mehr als oft nicht, kann Lethargie bei Kindern durch ihren Mangel an Schlaf erklärt. Ihr kleines man sollte idealerweise fest für neun bis 12 Stunden schlafen. Ein Mangel an richtigem Schlaf in der Nacht kann Ihr Kind schläfrig machen und er kann schlafend in der Schule fallen - nicht in der Lage der Aufmerksamkeit in der Klasse zu zahlen, wie er Müdigkeit während des Tages erlebt. Also, stellen Sie sicher, dass Sie ihn ins Bett zu bekommen, anstatt dass er bleibt bis zu seiner Late-Night-Cartoon-Show zu sehen. Lesen Sie auf ihn, bis er einschläft. Er wird frisch und energisch und bereit sein, am nächsten Tag auf etwas zu nehmen!

2. Schlechte Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist immer die beste Lösung, da sie die entsprechende Menge an Kohlenhydraten enthält, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe wichtig für Ihr Kind. Achten Sie darauf, seine Nahrung Appelle an ihn; mit bunten Gemüse, betrachten und optisch ansprechende Lebensmittel.

3. Stress oder Angst

Wenn Sie Stress denken, ist nur ein Erwachsener Problem, haben Sie eine andere Sache kommen. Wenn Ihr Kind in die Dinge um ihn desinteressiert wird, hält sich selbst und kaum schläft, ist es wahrscheinlich Zeit, die Sie mit ihm einen Chat hatte. Etwas in der Schule ihn belästigen könnte, oder er könnte einen Kampf mit seinem Freund gehabt hat. Sie müssen lernen, warum die Kleinen leidet Bestürzung, Schlaflosigkeit und Lethargie. Seien Sie ein guter Zuhörer, und erzählen die Kleinen, die er immer Ihre Unterstützung.

4. Hormonelle Probleme

Wenn Ihr Kind fast in seiner Jugend ist, könnte seine Lethargie hormonelle Veränderungen zurückzuführen sein. Darüber hinaus über Sekretion oder unter Sekretion von Schilddrüsenspiegel kann zu Lethargie und Narkolepsie führen. Ein solches Kind Anzeichen einer akuten Lethargie zeigen und ihre Geräte sind links bevorzugen. Ein aktiver Lebensstil sowie Veränderungen in der Ernährung kann helfen, diese hormonellen Schwankungen zu steuern. Am besten ist es jedoch, zunächst ein ärztliches Gutachten zu suchen.

5. Dehydration

Die meisten Kinder halten keine zählen, wie viel Wasser sie trinken im Laufe des Tages. Doch als Eltern, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Kind Hydrate selbst. Dehydration ist einer der prominentesten Ursachen von Müdigkeit unter Kindern. Es wirkt sich auch auf die Stimmung - sie reizbar und schlecht gelaunt zu machen. Im Durchschnitt soll Ihr Kind mindestens fünf bis acht Gläser Wasser trinkt täglich Austrocknung zu vermeiden. Wenn Ihr Kind Gesichter zieht, sollten Sie mit frisch gepressten Fruchtsäften ein Teil des Wassers zu ersetzen.

6. Anämie

Anämie ist ein Zustand, in dem der menschliche Körper nicht für den Transport von Sauerstoff ausreichend gesunde rote Blutkörperchen zu produzieren. Der Zustand tritt wegen Eisenmangel. Eisen ist ein integraler Bestandteil in dem Sauerstofftransport und ein Sauerstoffmangel aufgrund einer Anämie unweigerlich in Müdigkeit und Erschöpfung manifestiert. Zwicken der Ernährung Ihres Kindes und ihn dazu ermutigen, mehr Grün zu essen, Bohnen, tierisches Eiweiß und getrocknete Früchte. Diese Lebensmittel sind reich an Eisen und das Eisendefizit helfen bezwingen.

7. Gewicht Fragen

Übergewichtige Kinder sind viel zu anfällig Anzeichen von Lethargie als dünne Kinder zeigt. Also, wenn die Kleinen nur unkontrollierbar Gewicht zu gewinnen scheint, sollten Sie betroffen sein. Fettleibigkeit bei Kindern ist eine führende Ursache für Schlafapnoe und Diabetes. Kinder, die untergewichtig sind, auf der anderen Seite, haben weniger Muskelmasse und neigen dazu, sich schnell zu entfalten und auszuschöpfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind isst gut, so dass er ein gesundes Gewicht angemessen für seine Altersgruppe halten kann.

Kinder sind wahrscheinlich nicht die Ursache ihrer Lethargie, in der Lage zu erklären, und sie versuchen, nicht zu fälschen es auch nicht. Also, achten Sie genau auf die Kleinen sich ändernden Verhalten den Grund für seine erhöhte Müdigkeit zu verengen. Unterstützen Sie Ihr Kind, Lächeln und ihm sagen, dass alles gut sein wird, weil er Ihre beruhigendes Lächeln gebrauchen könnte.