Liebe zukünftige Schwiegertochter | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Liebe zukünftige Schwiegertochter

Liebe zukünftige Schwiegertochter

Liebe zukünftige Tochter-in-law,

Ich versuche, - ich wirklich, wirklich bin. Es ist einfach so unglaublich hart. Derzeit ist er 6 Jahre alt, so dass ich denke, ich ungefähr 20 Jahre sind, bis Sie Ihren Weg in seinem Leben zu finden.

Meine Vorhersage ist, dass Sie schnell verlieben und es wird die wahre Liebe sein; eine Liebe, die nicht gebrochen werden kann, eine Liebe, die den Test der Zeit standhalten kann. Sie kümmert sich um ihn zu übernehmen wollen und lieben ihn wie kein anderer.

Mein Versprechen an Sie, meine zukünftige Tochter-in-law, ist, dass durch die Zeit, die Sie mit ihm unterkriechen entscheiden, wird er zumindest trainiert genug sein, so dass Sie nicht schreien wollen, „Warum können Sie nicht wählen Sie alle Ihren Mist!“läßt jedes Mal, wenn er seine Unterwäsche auf dem Boden.

So zu ehren und begrüßen Sie in unserer verrückten Familie, ich habe eine Liste von Dingen habe ich versucht, durch die Zeit, die Sie sein Herz in ihm zu bohren stehlen.

1. Er wird lernen, seine Sachen abholen. Genug gesagt.

2. Er wird die Pisse aus der Klobrille abwischen, setzen Sie den Deckel nach unten und bündig. OK, vielleicht nicht alle drei davon gleichzeitig.

3. Er wird verstehen, dass die Kleidung in den Wäschekorb zu gehen, nicht um ihn herum.

4. Er wird lernen, seine Unterwäsche aus der Hose zu nehmen, bevor er sie in der Waschmaschine wirft.

5. Während wir auf das Thema der Unterwäsche sind, sollte ich wohl erwähnen, dass dies ein harter Kampf sein. Ich habe ihn verdorben und wird wahrscheinlich auch weiterhin tun, indem alle seine Wäsche zu tun.

6. Er wird reinigt die Zahnpasta aus der Spüle und Wasserhahn, und den Zähler, oh mist, er wird nur lernen, sie alle bis wischen und die Spitze setzt.

7. Er wird herausfinden, dass sein Körper braucht die Tabelle zu Gesicht, während um Essen die ganze Mahlzeit über den Boden zu halten, und ich bin mir ziemlich sicher, dass er den Drang bremst alles wie Fondue zu behandeln und es in seiner Tasse zu tauchen.

8. Manchmal wird er nur grob sein, gibt es keinen anderen Weg, es zu sagen. Mit der Zeit ist er 25 Jahre alt, wird er hoffentlich aufgehört haben vom Boden essen, wälzen in den Schmutz (zumindest den Schmutz, die Katze Poop in sich hat), und lecken Dinge. Erinnern Sie mich Ihnen über die Zeit, zu sagen, dass er das Bad Griff an der Raststätte leckte.

9. Er wird lernen, in seine Hausaufgaben zu machen. Dies führt später im Leben, um alles auf der Einkaufsliste zu kaufen und die Dinge zu tun, erinnern wir uns fragen. Hier ist ein Tipp, den ich hatte auf die harte Tour zu lernen: Sie haben ihm zu sagen, was die meiste Zeit zu tun, und wenn Sie es haben wollen passieren, schreiben Sie es auf der Liste.

10. Die Fürze; auch diejenigen, wird wahrscheinlich nie aufhören. Aber ich hoffe, er wird den Unterschied zwischen einem trockenen Furz lernen und ein „Ich geschissen nur meine Hose“ Furz. Wenn nicht, müssen Sie bis # 4 und entscheiden, zurückgreifen, wenn Sie es heraus scheuern wollen oder werfen sie einfach weg.

11. Ich Art gab von der Veranda auf pissen off up, das ist dein Kampf zu kämpfen.

12. Zeitpunkt und Ort. Ich werde versuchen, ihm die Regeln über die Pflege seiner „Jungen Unternehmen“ zu lehren. Als er gehört Ihnen wird, dass Ihre Arbeit zu kümmern.

13. Er wird draußen spielen müssen; Jungen und Männer nie entwachsen, aber ich verspreche er seine Schuhe nehmen lernen, bevor er in das Haus und den Stöcken, Steinen kommt, und Schmutz aus dem Bett bleiben.

14. Seine Legos nicht mit ihm gehen. Niemand verdient die Strafe auf die kleinen Sauger von Schritt.

15. Ich habe auch im Badezimmer auf dem langen Stints auf. Das erste Mal sah ich ihn auf die Toilette Kopf mit einem Magazin, ich wusste, dass es eine verlorene Sache war.

16. Ich denke, dass er herausfinden wird, dass Pyjamas zur Arbeit ist keine gute Idee zu tragen.

17. Wenn Sie mit ihm sprechen, hoffentlich wird er nur sagen: „Was?“, Oder fragen Sie sich ein paar Mal zu wiederholen. Er sagt Mutter mindestens 100 Mal pro Tag. Sie erhalten dazu verwendet - nicht er, dich Mutter anrufen, aber er Ihren Namen die ganze Zeit zu rufen, wenn er etwas braucht.

Liebe zukünftige Tochter-in-law, ich hoffe, dass all dies nicht, dass Sie nicht überwältigen oder machen Sie Ihren Geist ihn zu lieben, ändern wollen, weil hier ist das, was ich versprechen kann:

Er liebt es, mit einer Leidenschaft, die nicht viel in dem Jungen zu sehen ist. Er wird ehren, Liebe, Respekt und euch einen Schatz.

Er ist der netteste Mensch, den ich kenne, und er wird Sie wie die meisten besondere Frau in der Welt fühlen. Er tut das für mich jetzt und ich werde glücklich, dass an Sie weiter, weil ich weiß, wenn er Sie entschied sich, seine Frau zu sein, Sie sind etwas Besonderes.

PS Es ist nur noch eine Sache: Trotz all dieser lästigen Gewohnheiten (und ich ärgerlich meine ich), ich liebe ihn absolut in Stücke - und ich weiß, auch Sie.