Praktische Tipps für Ihren fussy Esser | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Praktische Tipps für Ihren fussy Esser

Praktische Tipps für Ihren fussy Esser

Babys wachsen schneller in ihrem ersten Jahr als zu jeder anderen Zeit in ihrem Leben. Nach 12 Monaten verlangsamt das Wachstum eines Kindes und Gewichtszunahme im Allgemeinen nach unten.

Sobald sie anfangen zu Fuß und „Trippeln“ um von mir selbst, verlieren sie tun Interesse an der Nahrung, ist ihre neu gefundene Unabhängigkeit sehr störend, und sie sind viel zu viel Spaß ums Essen zu kümmern.

Erste Regel: Sie Emotionen nicht zeigen, wenn es um Lebensmittel oder verwenden Sie es als Werkzeug, um Ihr Kind zu lehren, zu tun, was er oder sie erzählt wird.

Wenn Ihr Baby ihre Mahlzeit verweigert, nicht viel Aufhebens machen, lassen seine Mahlzeit vor ihm und ihn ignorieren. Ihr Kind wird bald erkennen, dass Nahrung verweigern nicht viel Spaß, wenn Sie nicht reagieren und geben ihm die Aufmerksamkeit die er sucht.

Allerdings müssen Sie fest und konsequent sein.

Bumbles ™ Tipps für Ihre pingelig Töpfe helfen

  • Stellen Sie ein Beispiel Disguise Gemüse Geben Sie rohes Gemüse mit einem leckeren Dip und lassen Sie sie selbst Futter Fleisch kann für kleine Münder schwierig sein, so geben dem Land Pasteten, Fischpasteten, Lasagne, Spaghetti Bolognese, Huhn Bälle und fördern selbst Fütterung eine Flasche Tropfen anstatt ein Mahlzeit oder zurück auf Snacks schneiden sie Ihr Baby nicht Platte überlasten, bieten Sekunden oder ein gesundes Pudding Essen Spaß Machen sie zusammen Hinsetzen zu stimulieren und haben gemeinsame Mahlzeiten Wenn das Baby die Platte weigert zu essen, entfernen und nichts bieten, bis die nächste Mahlzeit halten setzen die „nicht mögen“ Lebensmittel vor ihm - denken sie daran, es zu 15-mal für ein Baby in Anspruch nehmen kann einen Geschmack akzeptieren

Familienküche

Nun, da die Kleinen fast alles essen können, die Sie essen, außer ganzen Nüssen, nicht pasteurisierter Käse und weiche Eier, ist es eine gute Zeit, um Ihre Familie Essgewohnheiten zu überprüfen. Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Beispiel, so dass Sie der Lage sind, von Anfang an gesunden Essverhalten zu initiieren.

Zwei bis drei: Die wachsenden Jahre

Ihr Kind soll jetzt eine vollständige und abwechslungsreiche Ernährung genießen und Sie sollten Mahlzeiten kochen können, für die ganze Familie zu genießen. Stellen Sie sicher, dass Sie viele gesunde Snacks bieten, wie Kleinkinder viele kleine Mahlzeiten zu drei Großen bevorzugen.

Gesunde Snacks

Kinder brauchen eine große Menge an Energie im Vergleich zu ihrer Körpergröße, aber sie können nicht mit großen Mengen an Nahrung zu jeder Zeit zu bewältigen. Manche Kinder überleben können ganz glücklich auf drei Mahlzeiten am Tag, aber Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Kind auch Snacks zwischen den Mahlzeiten müssen ihre Energieniveaus zu halten.

Halten Sie einen Vorrat an Lebensmitteln für Snacks, die gesund sind und das wird einem Kind eine langsame Freisetzung von Energie statt einer schnellere Steigerung der Energie von einem schnellen Abfall des Blutzucker gefolgt geben.

Energiereiche Snacks

Nicht raffinierte Kohlenhydrate Lebensmittel wie Vollkornbrot, Vollkorngetreide oder Kartoffeln länger in Glukose zu brechen und liefern nahrhafte und nachhaltige Energieversorgung. Obst bietet auch eine gute schnelle Arbeitsenergieversorgung.

Bumbles ™ gesunden Snack-Ideen

  • Frisches Obst Mini-Sandwiches Joghurt Vollkorn Müsli gedünstet oder roh Gemüsesticks Finger Toast Pitabrot Finger mit Hummus Reiskuchen, Kekse oder provita Muffins Fladen Getrocknete Früchte Käse Frischkäse mit Mini-Grissini

Essen Planung

Um Ihnen zu helfen führen haben wir ein anderes Make SuperFun druckbare Superfoods speziell für Sie. Schauen Sie sich unsere, wie viel Nahrung bedruckbaren und folgen Sie diesem einfachen Leitfaden Ihr Baby oder Kleinkind Nährstoffbedarf zu gewährleisten erfüllt sind.

Vergessen Sie nicht, sich unsere wiederverwendbare Bumbles Mealplanner drucken Ihr Leben nur ein bisschen leichter zu machen!