Schwangerschaftswoche: Commit jetzt um Muttermilch zu spenden | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Schwangerschaftswoche: Commit jetzt um Muttermilch zu spenden

Schwangerschaftswoche: Commit jetzt um Muttermilch zu spenden

In Hingabe an Schwangerschafts-Awareness Week, die französisch Breastmilk Reserve (FranceBR) zusammen mit Netcare Storchennest bewirtet freie Schwangerschaft Bewusstsein Tage bei verschiedenen Netcare Krankenhäusern im Laufe des Monats Februar Wissen mit werdenden Müttern zu teilen.

Geben Sie Ihr Baby das gesündeste Start ins Leben

„Jede schwangere Frau will das Beste für ihr Kind und das schließt sie die gesündeste Start ins Leben zu geben. Die richtige Entscheidung über Ihr Baby füttern, hängt gut informierte Entscheidungen über unterschiedliche Fütterung auf zu sein. Auch wenn manche Leute Formel Fütterung denken einfacher als das Stillen ist, sicher es für das Kind oder die Mutter nicht so vorteilhaft ist“, sagte Stasha Jordan, stillt Aktivist und Executive Director bei FranceBR.

Pregnancy Awareness Week erinnert uns daran, über die Bedeutung des Stillens

Schwangerschaft Awareness Week ist eine Zeit für uns alle die Bedeutung des Stillens und die Rolle zu erinnern, kann jede Mutter sicher sein, spielt, dass nicht nur ihr eigenes Kind im Mutterleib gesund ist und nach der Geburt, sondern dass andere Babys bekommen die beste Chance auch das Überleben nach der Geburt.

Neue Mütter sollten das Stillen bereits eine Stunde nach der Geburt beginnen

Das Ministerium für Gesundheit der Mutter und Baby Friendly Health Initiative im Einklang mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Standards für Mütter- und Neugeborenenpflege empfiehlt, dass junge Mütter des Stillen innerhalb der ersten Stunde nach der Geburt beginnen. „Ihr Baby auf der Brust platzieren helfen-Kick startet breastmilk Versorgung und eine Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind schaffen“, sagte Jordan.

Die Vorteile der Muttermilch

Breastmilk enthält alle Nährstoffe Babys für eine gesunde Entwicklung benötigen sowie Antikörper, die aus gemeinsamen Kinderkrankheiten wie Durchfall und Lungenentzündung schützen sie helfen. „Muttermilch ist die richtige Temperatur leicht verfügbar und es ist erschwinglich. Im Vergleich dazu Formel Fütterung Unterernährung führen kann, wenn Mütter über verdünnte Formel ihre Versorgung strecken“, warnte Jordan. Sie warnte auch, dass sollte Formel liefert schwinden oder Budget constrain ausreichend Kauf, Mütter konnten nicht das Stillen wieder aufzunehmen, weil ihre Milchproduktion aufgehört haben wird.

Nach Angaben der WHO Jugendliche und Erwachsene * die als Babys in Intelligenztests besser durchführen gestillt wurden und sind weniger wahrscheinlich zu Übergewicht oder Typ-2-Diabetes haben. „Es gibt langfristige Vorteile für Mütter zu. Stillen reduzieren die Risiken von Brust- und Eierstockkrebs im späteren Leben, Frauen schneller wieder in ihr Gewicht vor der Schwangerschaft helfen und senken Preise von Fettleibigkeit“, fügte Jordan.

FranceBR bietet breastmilk den schwächsten und kranken Neugeborenen gespendet, die nicht stillen können, weil sie zu schwach sind. „Wir fordern alle schwangeren Frauen auf begehen breastmilk zum FranceBR jetzt zu spenden, damit wir die Nährstoffe kranken Babys geben, weiterhin können sie müssen dringend erholen. Wir können buchstäblich Leben retten mit gespendeten breastmilk.“

Sich zu engagieren und lindern, die durch die FranceBR Herausforderungen, einschließlich der niedrigen Stillraten in Frankreich, Beschaffung Spender Mütter und die Finanzierung für den Betrieb der Milchbanken, besuchen Sie bitte www.sabr.org.za oder rufen Sie 011 482 1920 oder E mail: [email protected]

* http://www.who.int/features/factfiles/breastfeeding/facts/en/