Susan auf Schulmaterial: Wie man die kognitiven Fähigkeiten deines Kindes entwickelt | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Susan auf Schulmaterial: Wie man die kognitiven Fähigkeiten deines Kindes entwickelt

Susan auf Schulmaterial: Wie man die kognitiven Fähigkeiten deines Kindes entwickelt

Hallo Susan

Meine Tochter ist in Grad 5. Meine Sorge ist, dass sie mit perfekter Geläufigkeit lesen können, aber ihr Verständnis ihrer Lesefähigkeit nicht übereinstimmt. Sie versagt Verständnistests. Sie tat OT und Logopädie in Grade 1 und 2.

Grüße

***

Lieber Monique

Wie bereits erläutert, sind die häufigsten Ursachen für eine Leseverständnis Problem:

  • Ein Mangel an Vokabular Schlechtes Gedächtnis Fähigkeiten Schlechte logische Denkvermögen

Eine wichtige Eigenschaft des Menschen, die wir immer bedenken sollte, ist die Tatsache, dass es nichts gibt, dass jeder Mensch weiß, oder kann tun, dass sie nicht gelernt haben. Dies schließt natürlich natürliche Körperfunktionen wie Atmung, sowie die Reflexe, zum Beispiel der unwillkürliche Schließen des Auges, wenn ein Objekt, um es zu erreichen. Aber alles andere, einschließlich Wortschatz und kognitiven Fähigkeiten, wie Gedächtnis und logisches Denken, muss erlernt werden.

Man trifft sehr häufig den Ausdruck ‚kognitive Fähigkeiten Entwicklung‘, die sich auf ein Kinder Erwerb kognitiver Fähigkeiten. Durch diesen Ausdruck wird häufig implizieren, dass der Erwerb des Kindes der kognitiven Fähigkeiten ist ein automatischer Prozess. Dies ist jedoch eine völlig fehlgeleitete Idee. Wie von vielen Studien von Kindern bestätigt, die noch in benachteiligten Lernumgebungen, wie wilde Kinder aufgewachsen, es ist wirklich nichts, was jeder Mensch kennt, oder tun kann, dass sie nicht gelernt haben.

Wie in der Spalte vom 27. November versprochen, hier ist die dritte und letzte logische Denken Übung. In den folgenden Beispielen hat Ihre Tochter jede Sequenz zu vervollständigen, indem die Fragezeichen mit Zahlen zu ersetzen. Die Beispiele innerhalb einer Gruppe sind mehr oder weniger auf dem gleichen Schwierigkeitsgrad, und die Gruppen werden mehr oder weniger in der Reihenfolge der Schwierigkeit angeordnet.

GRUPPE A

1 1 2 3 4 5? ? ?
2. 27 26 28 29 30? ? ?
3. 88 89 90 91? ? ?
4. 108 109 110 111? ? ?

GRUPPE B

1. 10 9 8 7 6? ? ?
2. 63 62 61 60? ? ?
3. 203 202 201 200? ? ?
4. 77 76 75 74? ? ?

GRUPPE C

1. 2 4 6 8? ? ?
2. 18 21 24 27? ? ?
3. 44 48 52 56? ? ?
4. 121 126 131 136? ? ?

GRUPPE D

1. 42 40 38 36? ? ?
2. 150 140 130 120? ? ?
3. 66 60 54 48? ? ?
4. 99 92 85 78? ? ?

GRUPPE E

1 1 2 4 8 16? ? ?
2. 50 100 200 400? ? ?
3. 3 6 12 24? ? ?
4. 32 64 128 256? ? ?

GRUPPE F

1. 3 9 27 81? ? ?
2. 5 15 45 135? ? ?
3. 2 6 18 54? ? ?
4. 12 36 108 324? ? ?

Gruppe G

1. 120 60 30? ?
2. 200 100 50? ?
3. 400 200 100? ?
4. 1000 500 250? ?

Gruppe H

1. 1 20 4 19 7 18? ? ? ?
2. 35 89 88 40 87 45 86? ? ?
3. 17 101 23 100 29 99? ? ?
4. 2 88 12 87 22? ? ?

GRUPPE I

1. 5 33 8 28 11 23? ? ?
2. 9 16 13 14 17 12? ? ?
3. 4 18 10 12 16 6? ? ?
4. 88 12 23 76 34 64? ? ?

Gruppe J

1. 3 2 6 5 12 8? ? ?
2. 4 12 8 16 16 20? ? ?
3. 5 10 15 25 45 40? ? ?
4. 6 12 12 22 24 32? ? ?

Gruppe K

1. 20 2 17 4 14 8? ? ?
2. 3 9 9 7 27 5? ? ?
3. 24 12 24 18 48 12? ? ? ?
4. 18 24 18 36 12 72? ? ?

GROUP L

1. 2 16 4 8 8 4? ? ?
2. 3 8 1 9 27 27 9? ? ?
3. 256 4 64 8 16 16? ?
4. 5 375 10 75 20 15 40? ?

GROUP M

1 3 4 6 9 13? ? ?
2. 8 9 11 14 18? ? ?
3. 45 44 47 50 54? ? ?
4. 101 102 104 107? ? ?

GROUP N

1. 1 1 2 6 24 120? ?
2. 5 5 10 30 120? ?
3. 3 3 6 18 72? ?
4. 4 4 8 24 96? ?

GROUP O

1. 10 10 11 9 13 7 16 4 ? ? ?
2. 30 33 34 29 36 27 39 24 ? ? ?
3. 40 20 21 39 23 37 26? ? ? ?
4. 15 15 16 14 18 12 21? ? ? ?

GROUP P

1. 1 2 3 5 8 13? ? ?
2. 2 4 6 10 16? ? ?
3. 3 3 6 9 15 24? ? ?
4. 4 5 9 14 23 37? ? ?

GROUP Q

1. 1 1 2 6 12 12 24? ? ?
2. 10 10 20 60 120 120 240? ? ?
3. 5 5 10 30 60 60 120? ? ?
4. 22 22 44 132 264 264 528? ? ?

GROUP R

1. 1 2 2 4 8 11 33 37? ? ?
2. 5 6 6 8 16 19 57 61 ? ? ?
3. 26 25 26 28 56 59 177 181 ? ? ?
4. 13 12 13 15 30 33 99 103 ? ? ?

GROUP S

1. 50 51 50 48 96 93 279 275 ? ? ?
2. 11 10 10 8 16 13 39 35 ? ? ?
3. 7 6 6 5 4 8 15 11? ? ?
4. 21 22 21 19 38 35 105 101 ? ? ?

Antworten:

GRUPPE A

1. 6 7 8
2 31 32 33
3 92 93 94
4 112 113 114

GRUPPE B

5 4 3 1
2 59 58 57
3 199 198 197
4 73 72 71

GRUPPE C

10 12 14 1.
2. 30 33 36
3 60 64 68
4 141 146 151

GRUPPE D

34 32 30 1.
2. 110 100 90
3 42 36 30
4 71 64 57

GRUPPE E

32 64 128 1.
2 800 1600 3200
3 48 96 192
4 512 1024 2016

GRUPPE F

243 729 2187 1.
2. 405 1215 3645
3 162 486 1458
4 972 2916 8748

Gruppe G

1. 15 7½
2. 25 12½
3. 50 25
4. 125 62½

Gruppe H

10 17 13 1. 16
2. 50 85 55
3 35 98 41
4 86 32 85

GRUPPE I

18 17 1. 14
2. 21 10 25
3 22 0 28
4 45 52 56

Gruppe J

11 48 1. 24
2. 32 24 64
3 135 55 405
4 48 42 96

Gruppe K

16 8 11 1.
2. 81 3 243
3 96 6 192 0
4 6 144 0

GROUP L

1. 16 2 32
2 81 3 243
3 4 32
4 3 80

GROUP M

18 24 31 1.
2. 23 29 36
3 59 65 72
4 111 116 122

GROUP N

1. 720 5040
2. 600 3600
3. 360 2160
4. 480 2880

GROUP O

0 25 20 1
2 43 20 48
3 34 30 30 35
4 9 25 5 30

GROUP P

21 34 55 1.
2. 26 42 68
3 39 63 102
4 60 97 157

GROUP Q

72 144 144 1.
2. 720 1440 1440
3 360 720 720
4 1584 3168 3168

GROUP R

148 153 765 1.
2. 244 249 1245
3. 724 729 3645
4. 412 417 2017

GROUP S

1100 1095 5475 1.
2. 140 135 675
3 44 39 195
4. 404 399 1995

Copyright © 2015 Edublox

Die besten Wünsche,

Susan auf School Stuff

Tipps für das Senden von Fragen

Senden Sie Ihre Fragen zu [email protected]

Versuchen Sie, so viele Details wie möglich zu geben, wenn Ihre Fragen zu schicken. Fügen Sie Ihrem Kind das Alter und Grad und die spezifischen Probleme, die Sie bemerkt haben und sind besorgt über.

Melden Sie Ihren Brief an Susan mit Ihren Vornamen nur oder ein Pseudonym, wenn Sie Ihre Identität wollen privat bleiben.