Tipps für Lernende, um ihre Hausaufgaben zu kämpfen | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Tipps für Lernende, um ihre Hausaufgaben zu kämpfen

Tipps für Lernende, um ihre Hausaufgaben zu kämpfen

Das dritte Schuljahr ist in vollem Gang und was könnte besser sein als der Schwung zu halten, indem sie produktiv und organisiert zu sein. Hausaufgaben Life Skills Anreicherungsprogramm (HELP), ein außerschulische Programm Unterstützung der Grundschule Schüler bei den Hausaufgaben, ermutigt Kinder ihre Hausaufgaben direkt von vorn angehen und eine oberste Priorität in diesem Semester machen Bildung.

Anna-Marie Kaars-Sijpesteijn, Mitbegründer von HELP sagt: „Obwohl viele Schüler Hausaufgaben als langweilige Tätigkeit zu sehen, ist es unerlässlich, Disziplin beim Aufbau und immer bequem mit dem Lehrplan. Hausaufgaben ist nicht etwas, sollten die Lernenden halbherzig angehen, da es das erste Sprungbrett ist, ihre Träume zu erreichen.“

HELP hat Lernenden Grundschule im Vrygrond Gegend von Paris mit Mathe, Englisch und Afrikaans in den vergangenen sechs Jahren zu unterstützen. Hier sind sie einige einfache Schritte teilen das Beste aus Hausaufgaben Zeit zu machen:

1. Stellen Sie die Zeit beiseite für Hausaufgaben

2. Ordnen Sie bestimmten Zeitschlitze für die verschiedenen Themen

„Prüfen Sie, welche Hausaufgaben Sie haben, bevor Sie beginnen und entsprechend zu planen, indem die Zuweisung, wie viel Zeit Sie zu jedem Thema verbringen sollte. Auch wenn Sie den Unterricht keine Hausaufgaben haben, überarbeiten Sie an diesem Tag in der Schule getan haben“, rät Kaars-Sijpesteijn.

Wenn ein Test oder Prüfung ansteht, beginnen im Voraus vorbereitet und mehr Zeit zuteilen alle Lektionen zu revidieren. Lernen geht es nicht um Informationen Papagei Mode zu wiederholen; es geht um mehr Wissen zu erwerben. Um dies zu erreichen müssen Sie verstehen, was Sie lernen.

3. Seien Sie in Ihrem Arbeitsraum bequem

Seien Sie bequem beim Hausaufgaben machen aufrecht durch das Sitzen. Dies hilft Ihnen auch mehr zu konzentrieren. „Einige Erfrischungen haben, wenn Sie aus der Schule kommen, so dass Sie durch die Nahrung nicht abgelenkt werden“, empfiehlt Kaars-Sijpesteijn.

4. Lernen von außen Lärm auszuschalten

Es ist nicht immer möglich, dass der Rest der Familie ruhig zu halten, während Sie lernen. „Einer der größten Fähigkeiten, die Sie meistern können, ist externe Geräusche auszuschalten durch die Fokussierung Ihre volle Aufmerksamkeit auf die Arbeit, die Sie tun“, fordert Kaars-Sijpesteijn.

5. Pause-Zeit ist wichtig,

Gönnen Sie sich regelmäßige Pausen. Konzentration ist am besten für etwa 45 Minuten zu einer Zeit. „Steh auf und tun ein paar Übungen alle 45 Minuten. Dadurch wird das Gehirn als Blutfluss erhöht, das Senden von mehr Sauerstoff in Ihrem Körper stimulieren. Dann wieder sesshaft und weiter mit dem, was Sie studieren,“motiviert Kaars-Sijpesteijn.

6. Eine Studie Methode finden, die zu Ihnen passt

Die Menschen lernen so auf unterschiedliche Weise herauszufinden, was die effektivste für Sie ist. Wenn Sie besser lernen, indem Sie und die Dinge zu hören, dann ein YouTube-Video finden, die es erklärt. Wenn Sie paßt besser zu lesen, versuchen Sie auf dem Internet zusätzliche Informationen zu finden, aber stellen Sie sicher, dass es zuverlässige Informationen. Kaars-Sijpesteijn sagt, dass einige Kinder finden es effektiver, mit einem Freund zu studieren und das Thema zu diskutieren. Wenn diese Studie Stil motiviert Sie, sicher sein, dass es ein Freund ist, der so viel studieren will, wie Sie so tun, dass Sie sich nicht ablenken enden.

7. Stellen Sie, fragen und fragen!

Denken Sie daran, immer verdoppeln überprüfen, was Tätigkeit der Lehrer gab als Hausaufgaben und was sie von Ihnen benötigen. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Lehrer oder einen Gefährten Schulfreund sicher zu sein - es ist keine Schande zu fragen!

„Wir wollen die Kinder ermutigen, dass Lernen Spaß macht! Es gibt keine größere Freude als die Lernenden zu sehen, zeichnen sich durch ihre Schulaufgaben und bekommen das Vertrauen sie brauchen“, schließt Kaars-Sijpesteijn.