Tipps und Tricks für den fussy Esser | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Tipps und Tricks für den fussy Esser

Tipps und Tricks für den fussy Esser

Ein pingeliger Esser in der Familie zu haben, ist schwer zu behandeln. Ich habe zwei (im Alter von drei-und-ein-halb Jahren und sechs-und-ein-halb Jahre) und ein paar Tage, kann es eine große Herausforderung sein.

Als Mutter ist es natürlich, mit Ihrem Kind der Essgewohnheiten frustriert. Ich habe Stunden damit verbracht, das Lesen von Artikeln und Tipps und Tricks, die Nachforschungen anstellen, die anderen Mütter selbst versucht haben, ihre Kinder zu bekommen, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige arbeiten und manche nicht - jedes Kind anders ist.

Also, was kann man dagegen tun?

Erstens wissen, dass es völlig normal ist und nicht etwas, was Sie falsch gemacht haben. Kinder immer sehr wählerischen Esser ist ein Teil ihrer Entwicklung - es ist wirklich eine Art und Weise von ihnen zu lernen, ihre Umwelt zu erforschen und lernen, ihre eigene Person zu sein, die ihre eigenen Vorlieben und Abneigungen haben.

Hier sind meine empfohlenen Tipps, die für mich gearbeitet haben, und kann auch für Sie arbeiten:

  • Auszuarbeiten, die der Lebensmittel, wie sie es tun guten sind und stellen Sie sicher zu halten diese in ihre täglichen Mahlzeiten enthalten und / oder Snacks. Überlegen Sie, welche der Lebensmittel sie wollen, dass in einem gesünderen Artikel verkleidet werden. Zum Beispiel bevorzugen meine Kinder und lieben Weißbrot. Wenn sie braun Brot sehen, flippen sie aus und Wutanfälle zu erwarten. Ich Toast jetzt das Schwarzbrot, wenn sie nicht suchen und sie denken, ihre Weißbrot. Viele Kinder genießen Pizza, so habe ich die Basis mit dem Blumenkohl Basis ersetzt, so dass ich weiß, dass ich etwas Gemüse in ihre Mahlzeit bekommen. Versuchen Sie entweder Gitter Gemüse auf Ihr Essen und, wenn möglich, es in die Mahlzeit des Soße mischte anstatt, Gemüsestücke auf dem Teller. Das funktioniert wirklich gut mit Kleinkindern! Ein weiterer Trick, Gemüse Wunder gewirkt ist zu braten Gemüse und einmal gekocht, legen Sie sie in einer Küchenmaschine und Prozess, bis es wie ein Kartoffelbrei Konsistenz hat. In unserem Haus, wir nennen es „Jungle Mush“, wie es eine Vielzahl von Farben aus dem Butternut und grünes Gemüse hat. Dies ist eine gute Möglichkeit, eine Vielzahl von Gemüse in ihre Bäuche auf einmal zu bekommen. Versuchen Sie, einige Frucht-Smoothies und einige Samen enthält vor der Verarbeitung in einigen Omegas, Fasern und andere Nährstoffe zu erhalten. Wenn sie mit einem bestimmten Element zu kämpfen, so viel wie ich hasse es zu sagen, kann Bestechung. Starten Sie entweder eine Belohnung Diagramm mit und geben Sternen mit einem Endziel können sie zur Erreichung zB Preis arbeiten, besonderes Schmankerl usw. Wenn alle Stricke reißen, versuchen Sie Ihren Kindern ein gesundes Getränk zu geben auf der Nahrung, die sie nicht besonders mag - diese macht den gesamten Prozess ein wenig einfacher.