Von meiner ersten Schwangerschaft bis zu meinem vierten | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Von meiner ersten Schwangerschaft bis zu meinem vierten

Von meiner ersten Schwangerschaft bis zu meinem vierten

Ich erinnere mich an unsere Wanderung ins Krankenhaus. Er hatte eine Hand vor dem Bauch und hinter meinem Rücken, mich zu verspannen, nur für den Fall würde ich vergessen, wie ein Fuß vor den anderen zu setzen und stolpern. Ich war nur ein paar Wochen zusammen und wir waren auf dem Weg zu erledigen Blut Arbeit, die Schwangerschaft und trotz meiner Kichern zu überprüfen und ihm spielerisch Wegdrücken da ich mehr als in Ordnung war, war es eine der liebenswerten Dinge für mich, dies zu erinnern Tag, als er versuchte sein Bestes, um das Baby und mich in einer Blase zu setzen uns von jeder entfernten Gefahr zu schützen, die möglicherweise zu uns passieren könnten.

Er würde fast jedes Abendessen kochen, tun die klaren Höhen und stellen Sie sicher, ich würde jeden Abend nach der Arbeit mein tägliches Nickerchen. Ich schätzte und genossen (und zu der Zeit fühlte mich all dies erforderlich), wie mein Körper des Wachsens einer anderen Menschen auf die Erschöpfung Anpassung wurde. An diesem Punkt, kümmert sich um uns und unser Hund war ein Vollzeit-Job für sich, so habe ich beschlossen, den vollen Nutzen aus jeder Verwöhnung und zusätzliche Rest nehme ich in schleichen konnte.

Cue Superfrau und ein Tag-Team

Für meine zweite Schwangerschaft, dachte ich, dass ich Superfrau sein muss. Nun war ich die Pflege eines Mannes, zwei Hunde, ein zwei Jahre alten, Lehr 20 kleine Kinder jeden Tag und oh ja, wächst ein anderes menschliches Wesen. Mein Energieniveau schien auf einer täglichen Basis zu verringern und zwischen meinen schönen Nebenwirkungen der Schwangerschaft, die Migräne und morgendliche Übelkeit enthalten (die ihren Namen den ganzen Tag Krankheit ändern sollte), dachte ich, dass es keine Möglichkeit gab ich einige überleben meine Tage.

Teile und herrsche? Nicht so viel

Gerade als wir herausgefunden, wie zu teilen und zu erobern und Mann-zu-Mann-Verteidigung zu spielen, bekamen die Dinge verrückter. Während einer von uns nach einem Kleinkind läuft eine Art und Weise sind schon würde, hatte der andere in der komplett entgegengesetzte Richtung schleudern. Und dann, ja Sie ahnen es, ich wurde schwanger mit unserem dritten. Und ohne Zweifel, dachte ich sicher verlor ich meinen Verstand zu Zeiten.

Halten nach wie vor mit dem Regiment des Hauses auf, ein Mann, zwei kleine Kinder, zwei Hunde, 20 Studenten, während jeden Tag schwanger war typisch; jedoch beschlossen wir die Sache noch spannender. Da unsere Familie unser Haus und Raum weiter zu wachsen, weiter zu schrumpfen. Also haben wir beschlossen, dass wir ein größeres Haus benötigt. Jetzt war nicht nur ich mit einem Zoo zu tun, sondern versuche, ein ganzes Haus zu packen beim Malen und Organisation und unsere neue Einrichtung.

Ich bin mir nicht sicher, ob ein Nickerchen jemals stattgefunden hat und so weit wie immer meine Füße hoch bekommen, ist es nur passiert, wenn ich in jemandes Bett zusammengebrochen oder zufällig auf eines der Babys Böden. An diesem Punkt, wie ich eine anderes massives Baby in meinem Bauch trug, hatte ich ein Kleinkind auf einem meiner Hüften, ein eingewickelt um mein Bein und ein bewegtes Feld in meinem freien Arm. Sowohl mein Geist und die meines Mannes wurden geblasen nur auf einer täglichen Basis entfernt, dass wir alle anderen Tag Abenteuer überlebt.

Wenn man von zwei Kindern bis drei

Gehen von zwei auf drei hinzugefügt natürlich in den Zirkus. Doch in gewisser Hinsicht hatten wir Experten worden Wahnsinn zu verwalten. Und wenn ich einen Nervenzusammenbruch, mein Mann hielt uns alle auf und als er bricht, zum Glück, ich war auf starken und festen Boden. An manchen Tagen ist es alles, was wir tun können, um jeder sicher zu bekommen und Ton bis zur Schlafenszeit und andere fast mühelos laufen. Aber ebenso wie wir einige der Wellen bekommen haben beruhigt, hier sind wir... Nummer vier wird am Ende des Sommers der Ankunft werden.

Und dann gab es vier

Diese Schwangerschaft hat in erster Linie des offensichtlichen Grund zu halten mit meinem Zeitplan und jetzt drei klein Leute mit Abstand der Trockenlegung auf meinem Körper gewesen. Ich hatte ein Baby bei 24, 26, 28 und werde nun bei 30, und natürlich haben die Jahre fast in Einnahme eine größere Tribut an meinem Körper zu vermehren scheinen. Jeden Tag versuche ich mit dem größten Wunder zu halten, dem unergründliche Geheimnis, das die meisten rühmst Wunder - Schwangerschaft. Als ich durch fast jeden Tag mit den zahlreichen Belastungen zu kämpfen, das auf mich kriecht, an einem gewissen Punkt, ich bin in dem Gesicht mit einer eklatanten Erinnerung schlage, dass die Segnungen, bei weitem, die Belastungen aufwiegen.

Ganz einfach, weil von dem, was unsere täglichen Leben verlangt, bekomme ich nicht mehr die Verwöhnung und Aufmerksamkeit, die ich tat, wenn wir mit unserem ersten Kind schwanger waren. Meine Tage bestehen nicht aus geistig oder körperlich entspannend und der Suche nach ruhigen Momenten mich für diese monumentale Erfahrung vorzubereiten, das fast auf uns ist. Vielmehr ist sie mit ganz im Gegenteil gefüllt, aber ich denke, dass bald genug werde ich von vier winzigen Menschen umgeben sein, vier Wunder, dass ich in dieser Welt gebracht.

Meine besten Tage beginnen und enden mit einem Kind kuschelte sich in irgendeiner Seite oder ein Teil von mir. Ich denke, es ist eine erwiesene Tatsache, dass, egal wie viele Babys kommen immer, sie alle ihren Platz finden auf oder um Mama. Und die erstaunliche Tatsache allem, dass trotz allem, was der Job fordert, gibt es immer genug von uns zu gehen um. Sicherlich gibt es Momente und Tage, die so scheinen könnte die weiteste Sache von der Wahrheit entfernt sein, aber irgendwie, irgendwie gibt es immer.

Und das, genau dort, weshalb wir einfach unglaublich sind. Wir tun das nicht zu denken. Wir erobern das Unmögliche. Wir beweisen, auf einer täglichen Basis außergewöhnlich sein. Und wir gehen mit dem Namen Mutter.

Und wenn wir das Glück haben, einen Partner zu finden, auf zu halten und mit denen wir versuchen, dies erstaunlich, um zu überleben, verrückte Fahrt, na ja, das Leben ist gut.

Folgen Sie Regan auf Social Media;

Facebook: https://www.facebook.com/regan.long.7

Twitter: https://twitter.com/reganlong