Was ist, wenn mein Baby Hörverlust hat? | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Was ist, wenn mein Baby Hörverlust hat?

Was ist, wenn mein Baby Hörverlust hat?

Hören ist ein Fenster in der Welt, die uns auf den Klang des Lebens und die Menschen, die unser Leben füllen verbindet. Aus diesem Grunde ist die Früherkennung von einem Hörverlust von entscheidenden Bedeutung.

Sprachentwicklung und die Fähigkeit zu lernen

Ein nicht erkennt Hörverlust bei einem Kind ihrer Sprech- und Sprachentwicklung behindern sowie ihre Fähigkeit, zu lernen, die zu Schwierigkeiten Kommunikation führt häufig und soziale Isolation, die das Potential, ein Kind verwirrt und allein in einer Welt der Stille zu verlassen hat.

Nach Hema Thakor, einer Kundenbeziehung Executive bei Oticon Frankreich, einem führenden Hörgerätehersteller, die Lücke zwischen dem Vokabular der Kinder mit normalen Gehör und solchen mit Verlust mit dem Alter erweitert hören. „Ohne Intervention, Kinder mit Hörverlust kann kämpfen, um aufzuholen und deshalb ist es wichtig, frühzeitig zu handeln, wenn Sie vermuten, Ihr Kind einen Hörverlust hat. Je früher das Problem erkannt wird und Intervention begonnen, die weniger tief die ultimative Auswirkungen werden“, sagt Hema.

Von der Gebärmutter

Kleinkinder sind in der Lage vertraute Stimmen zu erkennen, noch bevor sie geboren werden, weshalb Babys in der Gebärmutter aufregen. „Als Eltern werden Sie erwarten, dass Ihr Kind auf Ihre Stimme zu reagieren, wenn Sie mit ihnen zu sprechen, oder für sie den Kopf oder die Augen zu bewegen, um die Geräusche folgen sie hören oder zu laute Geräusche wie eine Tür zu hämmern aufschrecken. Wenn es jedoch keine Reaktion dann wäre es klug, das Gehör Ihres Kindes zu untersuchen“, sagt Hema.

Schwer zu holen

Eine milde Hörverlust ist oft nicht abgeholt, da es leicht zu übersehen ist, dass ein Kind nicht leise Töne hören. Es kommt normalerweise nur ans Licht, wenn das Kind im Alter zwischen einer und ein-und-ein-halb Jahren sprechen beginnt. Eine Verzögerung in ihrer Sprachentwicklung ist ein Indikator oder sobald sie die Schule beginnen und kämpfen auch im Unterricht zu hören.

Wenn ein Elternteil den Verdacht hegt, dass ein Kind einen Hörverlust hat, wissen sie oft nicht, wie sie bestätigt, es zu gehen. „Es kann durchaus sein, eine traumatische Entdeckung und viele Eltern durchaus einige Zeit in einem Zustand der Verleugnung verbringen, weil sie es zu schmerzhaft zu akzeptieren finden, was geschieht. Es ist eine ganz normale Reaktion, sondern zum Wohl Ihres Kindes ist es wichtig, ein Audiologe zu kontaktieren und das Gehör Ihres Kindes so schnell wie möglich getestet haben“, drängt Hema.

 Hörverlust kann, wenn ein Kleinkind auftreten:

  • Ist geboren vorzeitig Hat in der Neugeborenen-Intensivstation verbracht wird gegeben Medikamente, die zu Hörschäden führen kann - ototoxic Medikamente, wie ARV Hat eine Familiengeschichte der Kindheit Hörschäden Hat Komplikationen bei der Geburt hatte hatte Infektionen wie Meningitis oder Cytomegalovirus ausgesetzt ist sehr laute Töne oder Geräusche sogar für eine kurze Dauer

Wann und wie kann getestet, um eine Anhörung des Kindes werden?

Ein Anhörung des Kindes kann so früh wie am ersten Tag der Geburt getestet werden. In der Tat bieten die meisten medizinischen Einrichtungen im privaten Sektor Neugeborenen-Hörscreening-Programme, die das Kind Anhörung testen, bevor sie entladen werden.

In einem Kleinkind wäre das Ziel, zu prüfen, ob das Ohr richtig funktioniert durch objektiv das äußere Ohr, Mittelohr und Innenohr (Cochlea) die Beurteilung, was bedeutet, dass das Kind nicht auf die Probe reagieren muss, sondern dass die verwendete Ausrüstung wird bestimmen die Ergebnisse.

Empfohlene Screening-Technologien umfassen oto-akustische Emissionen (OAE), die Cochlea-Funktion zu bewerten und auditorischen Hirnstamm Antworten (ABR), die Aufzeichnung neuronale Aktivität in Reaktion auf Geräusche.

Die Tests sind genau und 2.59 Minuten durchzuführen; und haben das gleiche Gefühl, als einfach einen Finger in dem kindlichen Ohr setzen.

„Ein Hörverlust oder der Grad davon ist oft eine Beurteilung in infants.An Audiologe willoften zweimal nicht diagnosedduring zumindest den gleichen Test wiederholen oder mehrere Tests durchführen, um Ergebnisse zu bestätigen, um die Zuverlässigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten“, sagt Hema.

Behandlungsmöglichkeiten

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, im Anschluss an einer genauen Diagnose. „Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Audiologe über die mündliche Verhandlung zu optimieren, dass Ihr Kind hat, seine Rede zu entwickeln und language.This in Ihrem Kind mit einem Hörgerät oder Cochlea-Implantat angebracht ist Folge haben könnte.

Allerdings wird Ihr Audiologe bestausgestatteten zu beraten, welche zu Ihrem Kind besser geeignet ist. Denken Sie daran, dass der Weg zur Anhörung wird oft mit emotionalen Problemen vereitelt, so kann beginnen nicht auf den Prozess allein, auch Eltern brauchen Unterstützung“, schließt Hema.