Was Sie über Dehydration in Babys und Kleinkindern wissen müssen | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Was Sie über Dehydration in Babys und Kleinkindern wissen müssen

Was Sie über Dehydration in Babys und Kleinkindern wissen müssen

Wissen Sie, dass Dehydratation schwerwiegende Folgen für Babys und Kleinkinder haben kann? Es ist wichtig, Ihre Kinder zu halten den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt, vor allem, wenn sie aktiv sind, und Ihr Neugeborenes auf Anzeichen von Austrocknung zu überwachen.

Dehydration kann durch verschiedene Faktoren, einschließlich Erbrechen, Durchfall, Fieber oder Schwitzen verursacht werden. Es ist durchaus üblich bei Säuglingen und kleinen Kindern, da sie kleiner und empfindlicher auf Flüssigkeitsverlust sind.

Was sind die Anzeichen von Austrocknung bei Säuglingen und Kindern?

Jedes dieses Zeichen könnte darauf hindeuten, dass ein Baby Entwässern:

  • Eine merkliche Abnahme der Anzahl von nassen Windeln Urin, die in der Haut weniger oder gar keine Tränen dunkler und riecht stärker als üblich, einen trockener, ausgetrockneter Mund und Lippen, und weniger Elastizität aussieht, wenn Augen und Fontanelle (die weiche Stelle auf der Oberseite ihres weinte Kopf) erscheint Lethargie, übermäßige Schläfrigkeit oder Umständlichkeit eingesunken

Was ist der beste Weg, Austrocknung bei Säuglingen zu behandeln?

Ärzte empfehlen oft eine mündliche Rehydrationslösung (ORS) in kleinen und häufige Dosen verlorene Flüssigkeit wieder aufzufüllen.

Nützliche Tipps

  • Selbst wenn ein Durchfall oder Erbrechen des Babys weiter, hält in regelmäßigen Abständen ihre kleine Mengen an Flüssigkeit bietet als einige werden in ihrem Körper zurückgehalten werden. Denn oft kranken Babys weigern, etwas zu trinken, wenn sie sich krank fühlen, setzen einige Mütter die ORS-Lösung in eine Spritze und spritzen eine kleine Menge sanft in die Seite des Babys Mund. Es soll nicht spritzen die Flüssigkeit in die Rückseite der Kehle oder spritzen zu viel genommen werden, zu schnell, da dies ein Baby verursachen kann knebeln oder zu ersticken.

Ideale Lösung

Die meisten Säfte enthalten zu viel Zucker und Wasser allein nicht enthält die richtige Balance von Salzen und Zucker benötigt Elektrolyte aufgrund Durchfall wiederherzustellen verloren und dergleichen. Ein angemessenes Gleichgewicht von Elektrolyten in einer oralen Rehydratation Lösung zu haben, ist von größter Bedeutung zu stoppen Austrocknung zu helfen.

REHIDRAT® ist eine gute Wahl, da es für Babys älter als drei Monate und enthält ein optimales Gleichgewicht von Zucker, Salzen und Mineralien sicher ist, um effektiv Dehydratation und Elektrolytverlust durch Gastroenteritis und Durchfall zu behandeln. Es enthält keine künstlichen Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Süßungsmittel und ist in drei Varianten erhältlich - Schwarze Johannisbeere, Orange und Vanille. Der Vanille-Geschmack ist in der Regel leicht von den Kindern akzeptiert, da es einen süßeren Geschmack hat.

Www.parentdish.co.uk
, www.babycenter.com.au 
Www.medicinenet.com
Www.rehydrate.org