Welche Lebensmittel sollte mein Baby vermeiden? | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Welche Lebensmittel sollte mein Baby vermeiden?

Welche Lebensmittel sollte mein Baby vermeiden?

Vor dem Alter von vier Monaten, ein Darm des Säuglings ist unreif, deshalb sind sie nicht in der Lage zu verdauen und Nahrung aufnehmen, die eine der Hauptgründe, warum wir versuchen Mütter zu ermutigen, zu warten, bis Baby mindestens sechs Monate alt sein, bevor die Einführung Feststoffe ist.

Allerdings gibt es viele Ärzte, die Mütter beraten vier Monate Baby mit Feststoffen zu beginnen, der Beginn einer Periode, die wir die „Entwöhnung Fenster“ nennen möchte. Die Sache ist, gibt es bestimmte Lebensmittel, die sicher sind und kann die Kleinen eingeführt werden, wobei dieser First Foods (hier klicken um eine Einführung in Solids zu lernen), aber was so viele Mütter nicht wissen, ist, welche Lebensmittel zu vermeiden und warum.

Das Problem mit dem Feststoff Einführung zu früh

Die Einführung zu früh feste Nahrung oder das Unrecht Lebensmittel zeigt Beweise für die folgenden:

  • Erhöhtes Risiko für Neurodermitis erhöht Risiko für Typ-1-Diabetes, wenn Lebensmittel Gluten enthalten, zu früh gegeben werden
  • Leiden an Atemwegserkrankungen und Magen-Darm-Krankheit später in der Kindheit übergewichtig

8 Lebensmittel zu vermeiden

1. Salz

Babys unter 1 Jahr haben sollte kein Salz wie diese unreifen kideys und austrocknend wirken belasten können. Auch geräucherte Lebensmittel vermeiden

2. Zucker

Es sei denn, Essen wirklich herb ist, fügen Sie nicht Zucker. Zugabe von Zucker ist sichbilden und erhöht das Risiko von Zahnkaries.

3. Gluten

Lebensmittel, die Gluten dh Weizen, Hafer, Gerste und Roggen, sollte nicht vor 6 Monate eingeführt werden. Bumbles ™ zieht es zu bieten Gluten aus Stufe 3 (9 Monate), aber das ist nur unsere Philosophie, aber wir empfehlen, dass beim Kauf von Baby Getreide und Zwieback, dass Sie die glutenfreie Vielfalt versuchen.

4. Rohmilchkäse

Keine Brie, Camembert oder Blauschimmelkäse vor 12 Monaten wegen der Gefahr von Listeria-Infektion.

5. Eier

Das ist immer eine schwierige Sache, wie so viele Menschen hier unterschiedliche Erfahrungen haben. Wir bei Bumbles ™ nur Eier von 12 Monaten anbieten möchten, bieten jedoch viele Mütter es von 6 Monaten. Wenn Sie Ei tun bieten sicherstellen bitte das Eigelb und weiße Fest gekocht werden.

6. Muscheln

Dies sollte nicht bis mindestens 12 Monate alt, da das Risiko von Lebensmittelvergiftungen und möglicher Allergie gegeben werden.

7. Nüsse

Gehackte und ganze Nüsse sind nicht wegen der Gefahr des Erstickens, sondern auch Risiko einer allergischen Reaktion auf Nüsse zu empfehlen.

8. Honig

Honig sollte nicht vor 1 Jahr gegeben werden, da es eine Art von Bakterien enthält, die in potenziell schwerer Krankheit führen können „Säuglingsbotulismus“ genannt.