Wenn das Stillen saugt | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Wenn das Stillen saugt

Wenn das Stillen saugt

Ich bin das Stillen immer noch meine 19 Monate alte Tochter. Ich hätte nie gedacht, wäre ich, obwohl ich mein Bestes Versuch geben soll, bis sie sechs Monate alt war; Ich war einfach nie als Gung-Ho auf der ganzen Bewegung als die übliche Kleinkind-stillende Mutter „Brust ist am besten“. In der Tat, es creeped mich immer Art aus einem Kleinkind sehen gestillt, bevor ich meine eigenen hatte (ich weiß, ich bin nicht laut, dass aus zu sagen, gemeint ist).

Ich nur eine von vielen Dinge dachte ich sicher wusste, bevor ein Elternteil immer...

Nun scheint es ganz natürlich und normal, und keiner von uns ist durchaus bereit, es aufzugeben noch; obwohl ich ist das „Last Man Standing“ in meiner Mutter Gruppe von im letzten Monat.

Was Sie nicht sehen, sind sehr oft Beispiele, wenn es wirklich wirklich still saugt, wie:

    Stillen saugen, wenn Sie anfällig für Blasen sind und blockierten Milchgänge, noch, nach 19 Monaten erfolgreichen Fütterung. Sie rastet schön, sie keine Lippe oder Zunge Bindung hat, hat es definitiv nicht ihre Aufnahme oder das Wachstum beeinflusst, Mylady Bits müssen nur ein wenig defekt sein. Ich habe nur in der Lage gewesen, ohne Schmerzen für insgesamt etwa einen Monat in unserer gesamten Reise zu stillen. Stillen saugen, wenn Sie müssen noch Stilleinlagen verwenden und BHs Fütterung, wenn Ihr Kind Fütterung - 18 Monate nach nicht in der Lage zu gehen BH-weniger... Keine Erfahrung von diesem Augenblick alle konsumiert Zufriedenheit oder Freiheit alles hängt lost nach einem langen Tag im Stich gelassen. Stillen saugen, wenn Ihr Kind beginnt, versuchen Sie Ihre Top in der Öffentlichkeit auszuziehen, sobald sie schläfrig, während „booboo doodoo“ auf ihre sehr leistungsfähigen Kleinkind Lungen schreit. Stillen saugen, wenn Ihr schönes Kind noch nicht länger als 90 Minuten nicht schläft auf einer Strecke in der Nacht, weil Sie zu tun „on demand“ Fütterung entschieden und nicht das Gefühl, es ist fair für Ihre schlechten Entscheidungen zu zwingen entwöhnt. Stillen wirklich wirklich saugt, wenn Sie krank werden. Zum einen können Sie keine anständige Medikamente einnehmen, wenn Sie stillen. Zweitens Sie jeder sagt zu „etwas Ruhe“... Sie sind ein Elternteil zu einem kleinen Menschen, ist es nicht so etwas wie Ruhe. Siehe auch Punkt vier... Und schließlich, dass kleine Sauger (siehe, was ich da tat) nehmen alle die Güte von Ihnen für sich.

Es gibt so viele Gründe, warum ich meine Tochter lieben das Stillen und wie ich gesagt habe, ich bin nicht bereit, dass gehen zu lassen. Aber es gibt Tage wie heute, wo ich das Bedürfnis, darauf zu hinweisen, dass es nicht alles Sonnenschein und Rosen.

Bin ich die einzige Mama, die diese Art und Weise fühlt? Was sind einige der Dinge, die das Stillen eine Herausforderung für Sie?

Sie können Mandy auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest finden.