Wessen Baby ist es überhaupt? | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Wessen Baby ist es überhaupt?

Wessen Baby ist es überhaupt?

Wenn Sie ein neuer Elternteil werden, sind einige Dinge, unmittelbar bevor. Jedes Baby kommt mit seinem eigenen Paket von zusätzlichen Vorteilen wie Schlafentzug, Schuld und mein persönlicher Favorit - unaufgeforderte Erziehungsberatung. Plötzlich scheint jeder verpflichtet zu fühlen, sich zu engagieren, bietet Weisheit, Urteil und Kritik zu „helfen“ Sie es die „richtige“ Art und Weise zu tun. Und jeder scheint ihre Art zu denken ist der beste Weg. Ich bitte um Verzeihung, aber dessen Kind ist dies überhaupt? Und ehrlich gesagt, könnte das mehr herablassend?

Es gibt keinen Satz Weg, um ein Kind zu erziehen

Die Wahrheit ist, gibt es keine festgelegte Art und Weise ein Kind aufzuziehen. Wie kann es sein, wenn jedes Kind so einzigartig wie eine Schneeflocke ist? Ihr Baby ist ein Original, nach Maß, ein von einer Art originelles Design, und keiner von ihnen kommen mit einer Bedienungsanleitung - wo ist der Spaß? Was für eine Person ist nicht für jeden das Richtige und es ist lächerlich eine Einheitsgröße Ansatz zu übernehmen. Es ist ein Baby, nicht ein Ingwerbrotmann. Dies ist Ihr Baby, und schließlich werden Sie die Entscheidungen treffen, die Sie fühlen sich am besten für Sie und Ihr Baby, und zwar unabhängig davon, was Ihre Kritiker sagen.

Mein Gefühl auf das ist, wie Sie die Dinge tun, ist weit weniger wichtig als das Ergebnis. Ihre glückliche gesunde Wonneproppen ist der Beweis dafür. Liebe kommt nicht aus einer Flasche, Schnuller oder Ihre Brüste - es kommt von Ihnen. Und Sie wissen verdammt gut, lieben Sie das Kind mehr als das Leben selbst und Sie tun, was Sie fühlen, ist am besten für Ihre bambino.

So im Rückblick, hier ist das, was ich auf dem Weg entdeckt, wie ich es geschafft, mit den Situationen umzugehen, die mich ärgern. Diese Erkenntnis geschah rein zufällig, als ich an einen Freund und Kollegen neue Mama im Chat, die eine harte Zeit mit der Aushöhlung Beratung von Familie zu tun hatte und neugierige Einmischung von Fremden.

Hier ist meine zwei Cent für das, was es wert ist.

Der Umgang mit dem Hintergrund-Treiber

Zum einen sind Sie zuversichtlich, in der Wahl, die Sie gemacht haben? Wenn Sie Zweifel an Ihrer Entscheidung haben, fragen sich, ob Sie verschiedene Entscheidungen getroffen haben sollten, Ihr Mangel an Vertrauen kann man defensiver und Kritik von anderen fühlen wird auf Sie eine größere Wirkung haben. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem inneren Kritiker behandelt haben zuerst, und wenn Sie Frieden mit dem gemacht haben - dann wäre es dumm, andere bei Ihnen zu lassen. Wenn sie das tun, ist es wahrscheinlich Ihre inneren Kritiker mehr als sie, dass Sie das Gefühl, unterminiert oder beurteilt macht - sie ist ein böses kleines Biest, und immer so hinterhältig. Wir erkennen oft nicht, wie viel wir unsere eigenen schlimmsten Kritiker, vor allem wenn es um unsere Kinder geht. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, Hebamme oder Arzt - bekommen Expertenrat Sie beruhigen zu setzen. Erreichen Sie unterstützende Mütter, die die gleichen Entscheidungen getroffen haben - ich fand, war es viel besser zu sprechen Mütter, die Flasche gefüttert, die Sie echte Unterstützung geben, ohne zu urteilen. Sei nett zu dir selbst. Entscheidend ist, dass Ihr Baby gesund und gedeiht - wie man dies erreichen wird variieren von, wie andere tun, und mein Ansatz ist zu tun, was am Ende funktioniert. Dies ist keine mathematische Gleichung, und Sie müssen Ihren eigenen Rhythmus, um herauszufinden. Sie ehrlich nicht den Hintergrund Treiber benötigen, wenn Sie derjenige sind, der mit den Ergebnissen zu verwalten hat und zu behandeln.

Wenn Sie das Gefühl haben, die richtigen Entscheidungen für Ihr Baby gemacht haben und Ihr eigenes Wohlbefinden, dann Honig, was Problem ein Außenseiter haben könnte, ist wahrscheinlich ihre Ausgabe und nicht verkaufen. Ihr innerer Kritiker ist höchstwahrscheinlich die Show läuft dort zurück. Wenn es ein enger Freund oder ein Familienmitglied ist, desto bessere Person und sein unterstützend ihrer elterlichen Entscheidungen, vor allem denen, die Sie nicht einverstanden mit. Bleiben Sie bei Ihrer Entscheidung. Das Bedürfnis verspüren, nicht um sich zu verteidigen, und Grenzen, wie viel Zeit Sie mit Menschen verbringen, den Sie wollen nicht ertragen.

Die diplomatische Antwort

Having said that, zu Zeiten, vor allem, wenn der Kritiker ein Familienmitglied ist, müssen Sie mit einer angemessenen Menge an Takt zum Wohl aller Beteiligten reagieren. In solchen Fällen versuchen, eine dieser Antworten - und nie unterschätzen die Macht, das Thema zu ändern.

Diplomatische Antworten für Familienmitglieder:

  • Interessante Sicht. Mehr Tee? Ja, ich habe das in Betracht gezogen, aber es funktioniert nicht für mich arbeiten. Haben Sie schon von dem Dali Lama? Ich mache meine Entscheidungen auf Basis von Arbeiten für uns. Dieser Kuchen ist köstlich, hat backen Sie es selbst? Ich muss das Rezept bekommen. Das ist in der Theorie gut, und hat für Sie, aber leider in der Praxis funktioniert es ist nicht so einfach. Oh tat, dass die Arbeit für Sie? Interessant - sagen Sie mir, wie Sie es in Ihrem Tag war wieder da. Wow, wie die Dinge haben sich seitdem geändert. Ich bin froh, dass für Sie gearbeitet Ich habe versucht, aber mein Baby reagiert besser, wenn ich dies tun. Ich weiß, es ist nicht für jedermann funktionieren könnte, aber wir haben dies beschlossen, zu versuchen, und so weit es ziemlich gut funktioniert. Sie sollten den Lachs versuchen, es ist köstlich. Es ist nicht das erste Mal, ich habe einige Übung hatte und ich habe es dank bekam.

Und die nicht-so-diplomatische Antwort

Antworten für Fremde (die mit der Zunge fest in die Wange eingelegt):

  • Nun, wenn dies ein nicht klappt, werden wir ihn gegen einen neuen eintauschen und wieder starten. Danke für den Rat, kann ich Ihre Zahl, so kann ich Sie anrufen, wenn er weint? Nein, er ist nicht hungrig, er weint, nur weil ich ihm seinen Whisky heute Morgen geben vergessen. Warum ja, er wahrscheinlich hungrig ist, habe ich ihn nicht in Tagen gefüttert. Nein ich glaube nicht, dass er einen Windelwechsel braucht - vielleicht Sie in etwas getreten? Ich bin mir nicht sicher, warum er weint, es ist nicht mein Baby, Ich habe ihn gerade von einem Kaufhaus vor einer Stunde - wir Bezifferung noch dies. Danke für den Tipp. Da wir jetzt so nah sind, dann muss ich einfach revanchieren und....offer einige ungebetene Ratschläge Ihrer eigenen

Was ungebetene Ratschläge haben Sie ausgehalten, werden alle großen Comebacks zu meiner Liste hinzufügen?

Baby Yum Yum ist eine Online-Community und Ressource für Eltern, die Informationen und Ressourcen über Formel Fütterung und Ernährung benötigen, und berührt die von den meisten neuen Eltern Herausforderungen.