Wie man sich finanziell für den Mutterschaftsurlaub vorbereitet | DE.DSK-Support.COM
Erziehung

Wie man sich finanziell für den Mutterschaftsurlaub vorbereitet

Wie man sich finanziell für den Mutterschaftsurlaub vorbereitet

Nicht allzu lange her, wenn Sie im gebärfähigen Alter waren einige Arbeitgeber würden nicht einmal in Betracht ziehen Sie für einen Job

Heute Organisationen sind viel mehr ‚Mutter freundlich‘ und einige bieten sogar ihre Mitarbeiter mit Kitas. Wenn Sie ein Kind haben planen, sind Ihre Arbeitsregelungen nur eine von vielen Dinge zu beachten - wenn Sie Glück haben, können Sie Mutterschaftsurlaub bezahlt.

Aber wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf Ihrem Partner Einkommen leben können, oder dass Sie genug Geld haben, um angemessen sehen Sie durch, während Sie sich Zeit nehmen für Ihre neugeborene kümmern.

„Einige Mütter würden idealerweise ein Jahr frei nehmen möchte, aber die Familie braucht das Zubrot“, sagt Nolene Parboo, Leiter der Einsparungen und Investitionen bei Standard Bank. „Einen Vollzeit-Job und junge Kinder zu haben, kann anstrengend sein, aber wenn Sie Ihren Verstand setzen - und Tasche - um es, zusätzliche Zeit, auszuziehen um ein Kind aufzuziehen erreicht werden kann.“

Können Sie sich eine Pause leisten?

Um eindeutig festzustellen, ob Sie eine Pause leisten können, haben einen guten Blick auf Ihre Finanzen; Sie können an den Ineffizienzen überrascht sein, die in Ihren Ausgaben bestehen.

Einer der ersten Schritte ist, wie viel Geld, um festzustellen, ist eigentlich zu den Familienkassen von Ihrem Gehalt hinzugefügt werden. Wenn Ihre Take-home zahlen EUR 500 pro Monat Zum Beispiel ist, und Tagespflege EUR 125, Benzin EUR 94 und Kleidung Konten kommen, um EUR 63, Ihr tatsächlicher Beitrag ist eigentlich EUR 219 pro Monat.

Das würde sicherlich kümmern ein paar Ausgaben, aber oft, wenn beide Partner arbeiten sie essen mindestens zweimal in der Woche und denke nicht zu viel über Geld für ‚nice-to-haves‘.

Also, in der abschließenden Analyse, können Sie feststellen, dass das Geld, das Sie hat keine wirklichen Auswirkungen auf Ihre Finanzen verdienen. Allerdings, wenn Sie ein paar Luxus verzichten und einige Schulden begleichen, bevor Sie gebären, können Sie feststellen, dass ein Einkommen Ihre Ausgaben bequem abdecken wird, während noch Ihre Familie Sparplan zu halten.

Die Lebensversicherung ist lebenswichtig

„Ein wichtiger Punkt, den Sie brauchen zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Mutterschaft Budget Prüfung Lebensversicherung ist“, ergänzt Frau Parboo. „Sollte irgendetwas passieren, würden Sie wollen wissen, dass Ihr Kind finanziell sicher. Aus diesem Grunde sollten als ‚nicht verhandelbar‘ monatliche Zahlung von Prämien Lebensversicherung verfügen, so müssen Sie Ihnen Budget dafür sicherstellen.“

„Sollte irgendetwas passieren, würden Sie wollen wissen, dass Ihr Kind finanziell sicher.“

Wie viel Urlaub sind Sie erlaubt?

Sie haben ein Recht auf vier Monate Mutterschaftsurlaub, wenn Sie ein Baby haben, aber Ihr Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, Sie bezahlten Urlaub zu geben.

Während Sie im Urlaub sind, können Sie Mutterschaft Leistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie den Arbeitslosenversicherungsfonds (UIF) beigetragen haben, und Sie können zwischen 38% und 60% der Vergütung in Abhängigkeit von der Höhe des Einkommens verlangen. Die Leistungen werden für eine maximale Dauer von 17,32 Wochen (121 Tage) bezahlt.

Frauen, die von der UIF Anspruch wollen, müssen auf den nächsten Arbeitszentrum mit ihrer ID-Buch oder Reisepass, Bankverbindung und ärztliches Attest gehen.

Halten Sie Ihre Arbeit Fähigkeiten auf dem neuesten Stand

„Es ist wichtig, alle Szenarien zu berücksichtigen.“

„Wenn Sie planen, mehr als ein Jahr Auszeit zu nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden Ihre Arbeit Fähigkeiten halten“, rät Frau Parboo. „Die Welt der Arbeit geht weiter mit einer schnellen Rate zu fördern, und das letzte, was Sie wollen, ist zu kämpfen, um einen Job zu finden, weil Sie Ihre Fähigkeiten veraltet sind. Während eine Vollzeit-Mutter zu sein ansprechend sein kann, kann es eine Zeit kommen, wenn Sie keine andere Wahl, als zu arbeiten; Ihre Lebensumstände kann wegen der Scheidung, Tod oder Behinderung verändern. Es ist wichtig, alle Szenarien zu berücksichtigen.“

Teilzeitarbeit?

Wenn Sie Geld verdienen müssen, eine Option zu prüfen, ist ein Teilzeitjob. Glücklicherweise bedeuten Fortschritte in der Technologie gibt es viele Arbeitsplätze, die für einen typischen Acht-Stunden-Arbeitstag in einem Büro zu sein, nicht Sie benötigen. Der Vorteil der Teilzeitarbeit ist, dass Sie halten Ihre Fähigkeiten Strom, so dass, wenn Sie zu Vollzeitbeschäftigung zurückzukehren entscheiden wird es einfacher sein, eine Position zu finden.

„Wenn Sie Ihre Familie, die Ausgaben zu optimieren, sind die Chancen hoch, dass Ihre Mutterschaftspause wird nicht bedeuten, Sparmaßnahmen und Sie werden das Beste aus beiden Welten erhalten sein können; die Zeit und das Geld, um Ihre winzige neue Ergänzung zu verderben“, schließt Frau Parboo.