10 super Nährstoffe für einen flacheren Bauch | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

10 super Nährstoffe für einen flacheren Bauch

10 super Nährstoffe für einen flacheren Bauch

Wenn Sie einen getönten Bauch möchten, Sit-ups und Kalorienzählen werden Sie nur so weit kommen. Was Sie in Ihrem Körper ist genauso wichtig wie, wie viel Sie in der Turnhalle schwitzen ab.

Beta-Carotin und Lycopin

Beide sind Pigmente in Pflanzen und bunten Gemüse gefunden, und beide sind auch reich an antioxidativen Eigenschaften. Beta-Carotin ist in Vitamin A in der Leber umgewandelt.

Tomaten sind einige der reichsten Quellen von Lycopin. Andere Quellen dieser wichtigen Nährstoff gehören Wassermelonen, rosa Grapefruits und Aprikosen.

Vitamin C

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, sonst bekannt als Ascorbinsäure.

Neben der Stärkung des Immunsystems und hilft, Erkältungen zu kämpfen, Vitamin C spielt auch eine Rolle bei der Sie Sie Körper wollen bekommen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie im American Journal of Clinical Nutrition gefunden desto höher ist der Gehalt an Vitamin C in Blutproben der Teilnehmer, desto geringer ist das Taille-Hüfte-Verhältnis beide war für Männer und Frauen.

Vitamin C können Sie auch mehr Fett helfen verbrennen. Eine 2006 durchgeführte Studie von der University of Arizona festgestellt, dass die mit höheren Vitamin C in ihrem System 25 Prozent mehr Fett während des Tretmühletest oxidierte als solche mit ‚marginal Vitamin C-Status‘. Grüner Paprika, Zitrusfrüchte wie Orangen und Grapefruit, Erdbeeren, Tomaten, Brokkoli, Blattgemüse und Kartoffeln enthalten Vitamin C.

Vitamin-D

Dieses fettlösliche Vitamin ist natürlich gebildet, wenn unser Körper dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Es gibt viele neuere Studien gefunden worden, die Bauch-verbannen Wirkung von Vitamin D. Forscher am Medical College of Georgia touting, dass Jugendliche, die eine höhere Vitamin-D-Zufuhr berichtet geringere Mengen von Bauchfett hatte, und niedrigere Gesamtkörperfett. Eine 2017 Studie der University of Michigan herausgefunden, dass Kinder einen Mangel an Vitamin D Fett um die Taille angesammelt und an Gewicht zugenommen schneller als Kinder, die ausreichende Mengen des Vitamins bekam. Aber es ist nicht nur Jugendliche und Kinder, die mehr Gewicht, wenn Mangel an Sonnenschein Vitamin gewinnen: Eine 2017-Studie im Journal of Nutrition veröffentlicht wurden, fanden die gleiche inverse Beziehung, übergewichtige Menschen darauf hindeutet, Probleme haben richtig die Vitamin Verarbeitung.

Lebensmittel zu wählen: Pilze, vor allem Shiitake und Knopf und Eier. Darüber hinaus können Sie große Mengen des Vitamins in Fischquellen wie Makrele, Lachs, Hering, Sardinen, Wels und Thunfisch bekommen.

B-Vitamine

Diese wasserlöslichen Vitamine spielen eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel.

B-Vitamine helfen schlagen die Ausbuchtung von Protonen, Fette und Kohlenhydrate in Energie, während auch die Steigerung Ihrer Stoffwechsel umzuwandeln. Eine Studie im International Journal of Sports Nutrition and Exercise Metabolism veröffentlicht festgestellt, dass Personen mit einem Mangel an diesen Vitaminen während High-Impact-Übung schlechter ab als Sportler mit ausgewogenen Mengen an B-Vitaminen. Auch zeigen mehrere Studien, dass diejenigen, die B-Vitamine fehlte eine verminderte Fähigkeit, die Muskeln zu reparieren und wieder aufbauen erfahren.

Lebensmittel zu wählen: Lachs, Eier, Geflügel, Hafer, Gerste, Avocado, Nüsse und Linsen.

Kalzium

Calcium ist das häufigste Mineral im menschlichen Körper. Etwa 99 Prozent des Calciums im Körper in Knochen und Zähnen.

Eine Studie in den Bereichen Nutrition and Metabolism veröffentlicht festgestellt, dass diejenigen, die 1 verbraucht 400 t0 1 500 Milligramm Kalzium pro Tag weniger Körperfett gewonnen über einen Zeitraum von vier Jahren. In einer weiteren Studie an der University of Tennessee, fanden Wissenschaftler heraus, dass diejenigen, die täglich drei Portionen Kalzium aßen 70 Prozent mehr Gewicht verloren und 64 Prozent mehr Körperfett.

Hartkäse, fettarmer Milch, Sardinen, angereicherte Orangensaft, Blattgemüse und Joghurt enthalten all Kalzium.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Sie gelten als essentielle Fettsäuren Ihr Körper nicht allein machen können - Sie diese durch Ihre Ernährung gewinnen müssen.

Eine Studie von der University of Georgia festgestellt, dass Fischöle in Fett vorgeFettZellen nicht konvertierte verhindern. Auch Forscher von der Universität von Navarra in Spanien und der Universität von Island gefunden, dass Omega-3-reichen Lebensmittel halten die Menschen voller Gefühl, länger.

Forschung zeigt auch Omega-3-Fettsäuren geringere Mengen von Stresshormonen wie Cortisol, die zu Fettspeicherung beitragen können. Darüber hinaus eine Fisch-Öl-Ergänzung, können Sie Omega-3-Fettsäuren aus Fischölen in Ihrer natürlichen Ernährung. Fetter Fisch wie Lachs, Makrele, Hering, Forelle und Sardinen sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Sie können auch diese gesunden Fett in Öl wie Erdnussöl, Leinöl, Rapsöl und Sojaöl erhalten.

Cholin

Cholin ist bekannt, eine Rolle im Stoffwechsel von Fett zu spielen - es bricht Fett für den Einsatz als Energiequelle. Aus diesem Grund haben neuere Studien gezeigt, Cholin, die in großen Mengen in Eidotter gefunden wird, eine Rolle bei der Gewichtsabnahme zu spielen. Eine Studie im Journal of the American College of Nutrition veröffentlicht wurde, fand ein Ei Frühstück größere Sättigung induzierte und deutlich kurzfristige Nahrungsaufnahme reduzierte im Vergleich zu einem kalorisch äquivalenten Bagel Frühstück. Essen Sie Eier, Erdnüsse, Kartoffeln, Tomaten, Bananen, Linsen und Milch.

Anthocyane

Diese Antioxidantien sind wasserlösliche vacuolar Pigmente, die rot, violett oder blau erscheinen.

A University of Michigan Studie fand heraus, dass diejenigen, die Beeren reich an Anthocyanen, wie Sauerkirschen und Heidelbeeren aßen, weniger Bauchfett hatte. In einer Studie an Ratten fanden die Forscher Tiere, die Kirschpulver verloren 17 Prozent ihres Bauchfett in nur drei Monaten gefüttert wurden. In einer ähnlichen Studie mit Heidelbeere Pulvern, Forscher fanden heraus, dass Ratten, Bauchfett verloren, wenn Heidelbeere Pulver zugeführt, auch in Kombination mit einer hohen Fett-Diät. Obwohl haben die Studien nur bei Tieren durchgeführt wurden, sind Studie Autoren hoffnungsvolle Menschen die gleichen Bauch-Zerschlagung Vorteile erleben können. Neben Kirschen und Blaubeeren, lädt auf Preiselbeeren, Orangen, Radieschen, Himbeeren, rote Zwiebeln, rote Trauben und Wein.

Kalium

Kalium ist ein leistungsfähiges Elektrolyt und kommt natürlicherweise in vielen Lebensmitteln wie Bananen, Avocados, Spinat, Süßkartoffeln und Papayas.

Zu viel Natrium in Ihrem Körper können Sie einen Überschuss an Wasser, das Aussehen wiederum gibt Ihnen diese unerwünschte Fett-Bauch machen behalten. Essen Kalium-reiche Lebensmittel löst die Nieren mehr Natrium auszuscheiden. Der Nährstoff hat eine harntreibende Wirkung auf dem Körper, die den richtigen Wasserhaushalt fördert und helfen Sie, schlank aussehen.

Faser

Faser ist eine Art der Kohlenhydrate, die der Körper nicht verdauen kann.

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind in der Regel wenig Kalorien, aber halten Sie Gefühl voll, länger. Fiber hilft auch einen gleichmäßigen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, die von übermäßigem Essen während der Mahlzeiten zu verhindern Sie hilft. Eine Studie der University of Southern California herausgefunden, dass Studienteilnehmer, die täglich sechs Gramm mehr Ballaststoffe zu ihrer Ernährung hinzugefügt half ihr Bauchfett um 4% schrumpfen.

Vollkornprodukte, Nüsse und Samen, Avocados, Brokkoli, Kohl, Karotten, Himbeeren, Birnen und Äpfel enthalten alle Faser.