1-minütiges Training auf die Probe gestellt: Woche 2 | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

1-minütiges Training auf die Probe gestellt: Woche 2

1-minütiges Training auf die Probe gestellt: Woche 2

Nun, da wir auf die hohe Intensität Intervall-Training-Konzept gewöhnt haben, sind wir bereit, auf Woche 2 zu bewegen...

Zur Erinnerung; wir lernten mit hoher Intensität Intervall-Training in der Ein-Minuten-Training und der Autor dieses in der 1-Minuten-Training auf die Probe gestellt herauszufordern: Woche 1. Wir sind jetzt zu Woche weitergehen 2. Wenn Sie hinter sind, don ‚t Sorge, es nie zu spät ist, auf den Fitness-Wagen zu hüpfen!

Für Woche zwei werden wir den Oberkörper zu bekämpfen. Wieder einmal die erste Sitzung wird Cardio intensiv mit Fitnessgeräten sein, mit dem zweiten auf dem Körpergewicht Bewegungen zu konzentrieren, die eine Reihe der Muskeln in den Armen zielen werden.

Ich habe das Rudergerät für diese Sitzung ausgewählt. Das Rudergerät ist eine der Cardio-Goldminen an der Gymnastik, die oft mit den meisten Menschen geradewegs auf dem Laufband oder elliptischen übersehen wird.

Dieses Training wird ähnlich wie bei dem Fahrrad Training letzte Woche strukturiert werden, außer diese Zeit haben wir eine SPM (Hub pro Minute) Ziel haben. Dies ist wieder ein 20-Minuten-Training mit einminütigen Ruheintervallen zwischen einer Minute hohen Intensität Intervallen.

Bevor Sie beginnen, möchten Sie Ihr Formular korrekt erhalten. Ich fand dieses großartige Video, wo UFrance Olympic Ruderer Susan Francia und Erin Cafaro Sie Tipps sowie zeigen Ihnen, wie zu bringen. Die Highlights waren für mich:

  • Das Ruderriemen muss sich mit Ihrem ersten Schnürsenkels (am nächsten an der Zehe) im Einklang Die Bewegung ist in drei Stufen: LEGS dann BODY dann ARMS. Sobald Sie diese nach unten bekommen, wird Ihre Schläge viel effizienter sein.

Sobald Ihr Fuß geschnallt, stellen Sie den Widerstand gegen eine, die Sie bequem finden. Das Video empfiehlt 3 'Ich habe das Bedürfnis, es zu machen, 10. Wir beginnen in Ruhe für das Warm-up ab. Sie mögen Ihre SPM Pause zwischen 20-25 (ich empfehle 25) mit hohen Intensität Minuten zwischen 30-35 (Ziel 35) sein.

Die Ruderer haben eine Uhr, die es sehr einfach zu wechseln zwischen Fest Minuten und Rest Minuten machen. Keine Notwendigkeit, einen Timer 'zu setzen beginnt es, wenn Sie gehen und Sie werden nicht mehr, wenn Sie 20 Siehe das Bild unten für einen Decoder auf dem Ruderer erreichen.

Wie es sich anfühlte

Dies schien härter als das Fahrrad und ich spürte es auf jeden Fall in meinen Arm. Für den Rest Minute entschied ich mich für 25 SPM als niedriger zu entspannt gefühlt. Ich für 35 richtete für die harte Minute kann aber nicht, dass Schritt halte stetige 'statt prallte ich zwischen 33 und 39. Wichtig ist hier zu spüren ist, wie Sie zu 90% der Kapazität arbeiten.

Woche 2 Teil 2

Dies ist der Teil, der Kraft bewegt sich mit explosiven Bewegungen kombiniert. Dazu Sie werden ein Springseil müssen, Gewichte (diejenigen auswählen, die Ihnen aber diejenigen in Frage stellen, mit denen Sie eine vollen Minute lang von Bewegungen erhalten können) und ein Schritt (oder für diejenigen von Ihnen zu Hause, jedes Seil, Wasser gefüllten Flaschen oder Dosen + einen physikalischen Schritt).

Für diese Woche die Bewegungen habe ich ausgewählt:

  • Hammer Curls zu Kopfdrücken (Strength 'Works Bizeps und Schultern) (Sehen Sie, wie hier) Vorderer Arm angehoben Querlenker Raises (Strength' Works Ihre deltoids) (Sehen Sie, wie hier). Sie machen eine drei Zugfolge durch jeden Arm nach vorne Anheben getrennt, gefolgt von den beiden Armen zur Seite. Pause, wenn Ihre Hände Ihre Schulterhöhe und Release erreichen. Dips (Strength 'Works Trizeps). Wie hier sehen. Tipp: Je niedriger die bum fällt, desto besser das Training. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arme sind mit den Bewegungen und nicht die Beine an die Macht! Jumping Jacks (Explosive). Sprungseil (Explosionsgefahr). Burpees (Explosive). Wie hier sehen.

Ihr Training sollte wie folgt aussehen:

  • Hammer Curls drücken x1 min Jumping Jacks x1 min vorne anheben zu Lateral raise x1 min Sprungseil x1 min Dips x1 min Burpees x1 min

Wiederholen Sie diesen Zyklus dreimal und für die verbleibenden zwei Minuten, um die Stärke und explosive Bewegung auswählen, die für Sie am schwierigsten war (ich wählte Dips und Burpees).

Wie es sich anfühlte

Diese Stärke / explosive Combo-Sessions immer das Gefühl, dass sie mich ganz schlucken und spucken mich aus, aber irgendwie habe ich immer gut fühlen danach. Ich zählte die Wiederholungen ich in jedem Zug erreicht und versucht, sie über die gesamte Sequenz, dh zu halten. 15 Stärke bewegt p / Minute + 60 explosive Bewegungen p / Minute.

Bei einigen sehr schweren Waffen, geht es Woche 2! Wie hast du gemacht?

Bild: concept2.com (herausgegeben von Autor)