5 Kräuter und Gewürze, die uns glücklich machen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

5 Kräuter und Gewürze, die uns glücklich machen

5 Kräuter und Gewürze, die uns glücklich machen

Glückliche Kräuter und Gewürze

Die berühmten Omega-3-Fettsäuren, in Nüssen und Samen gefunden, und fetten Fisch, sind zum Anheben der Stimmung besonders empfohlen. Allerdings können bestimmte Kräuter und Gewürze können auch natürliche Antidepressivum Eigenschaften, Geist und Körper mit einer Vielzahl von verschiedenen Aromen einen Schub bringen.

Hier ist ein genauerer Blick auf fünf Top-Blues-Zerschlagung Zutaten aus dem Gewürzregal: Safran, Zimt, Kurkuma, Rosmarin und Thymian.

Safran

Der Geruch von Safran ist genug, um die Sinne auf eine entlegene Reise zu nehmen. Sie gilt als die Würze des Glücks in der traditionellen östlichen Medizin zu sein, ein 2017 iranischen Studie legt nahe, dass Safran die gleichen Wirkungen wie Antidepressiva hat. Es ist besonders Probleme angenommen, dass die Stimmung und Depression in Zusammenhang mit Ziel sowie ernährungsbedingte Verhaltensstörungen wie Naschen.

Häufig in der indischen Küche verwendet, Safran ist auch ein wichtiger Bestandteil in spanischer Paella, italienischen Risotto und Bouillabaisse Fischsuppe Südfrankreich.

Zimt

Mit seiner gewürzten, winterlichen Aroma, ist Zimt Kuvertierung, Erwärmung und regt die Neuronen. Ob in Stick oder Pulverform, Zimt kann Konzentration, Gedächtnis und Aufmerksamkeit steigern. Es ist auch eine gute Lösung für das Verlangen nach Zucker zu beruhigen.

Zwei Arten von Zimt stehen zur Verfügung: Ceylon-Zimt, die feiner ist und teurer, und der billiger und gröbere chinesische Zimt (auch als ‚Cassia‘ bekannt).

Kurkuma

Dieses Gewürz gelben Ocker Schatten wird jedes Gericht aufhellen. Bekannt für seine entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, Kurkuma stimuliert auch die Freisetzung von Serotonin, das Glückshormon.

Kurkuma ist oft oben auf indische Gerichte bestreut oder in Thai Fischcurries mit Kokosmilch vermischt. Für etwas anderes, versuchen Sie es zu Fruchtdesserts Zugabe - der Geschmack eine angenehme Ergänzung in Süßspeisen ist. Puristen sollten Kurkuma aus der Region Kerala in Indien wählen, da es eine höhere Konzentration von Curcumin hat.

Rosmarin

Neben einem köstlichen mediterranen Geschmack Gerichte zu bringen, Rosmarin hat seine eigenen medizinischen Bereich. In Fällen von körperlicher oder geistiger Erschöpfung, Burn-out und Depression, kann es dem Körper einen willkommenen Auftrieb geben. Es hilft vor allem bei Schlaflosigkeit und mit beruhigenden Nerven.

Thymian

Dieses Kraut ist ein Stern Bestandteil der provenzalischen Küche und wird oft mit schmackhaften Tomatengerichten abgestimmt. Wie Rosmarin, Thymian ist ein guter Verbündeter in Fällen von geistiger Ermüdung, Stress und Schlaflosigkeit.

Neben Lithium enthält, ein Mineral mit antidepressiven Eigenschaften, Thymian enthält die Aminosäure Tryptophan, verwendet Serotonin zu machen, die für den Schlaf wesentlich ist. Es regt auch den Geist und beruhigt die Nerven. Suchen Sie nach einer der vielen Kräutertees basierend auf Mischungen von Rosmarin und Thymian.

Bildquelle