5 Tipps für große Haut | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

5 Tipps für große Haut

5 Tipps für große Haut

Gute Hautpflege und gesunder Lebensstil können helfen, den natürlichen Alterungsprozess zu verzögern und viele Hautprobleme zu verhindern. Lassen Sie sich mit diesen fünf No-Nonsense-Tipps gestartet.

1. Schützen Sie sich vor der Sonne

Der wichtigste Weg, die Pflege Ihrer Haut zu nehmen ist, sie vor der Sonne zu schützen. Eine Lebensdauer von Sonneneinstrahlung kann dazu führen, Falten, Sommersprossen, Altersflecken und raue, trockene Haut. Sonneneinstrahlung kann auch dazu führen, mehr schwerwiegende Probleme wie Hautkrebs. Für die vollständigste Sonnenschutz:

Schutzkleidung tragen. Bedecken Sie Ihre Haut mit langärmeligen Hemden, langen Hosen und breitkrempigen Hüten.

Verwenden Sie Sonnenschutzmittel, wenn Sie in der Sonne sind. Tragen Sie großzügige Mengen von Breitspektrum-Sonnenschutz 30 Minuten vor denen sie im Freien und erneut alle zwei Stunden, nach starkem Schwitzen oder nach dem in Wasser.

2. Nichtraucher

Rauchen macht Ihre Haut älter aussehen und trägt zu Falten. Rauchen verengt die kleinen Blutgefäße in den äußersten Schichten der Haut, die den Blutfluss abnimmt. Diese verarmt die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen, wie Vitamin A, die auf die Gesundheit der Haut wichtig sind.

3. Behandeln Sie Ihre Haut sanft

Tägliche Reinigung und Rasur kann eine Maut auf der Haut nehmen, so halten sie sanft:

Begrenzen Sie Badezeit. Heißes Wasser und lange Duschen oder Badewannen entfernen Öle aus Ihrer Haut. Beschränken Sie Ihre Badewanne oder Dusche Zeit und verwenden eher warm als heißes Wasser.

Vermeiden Sie starke Seifen. Starke Seifen kann Öl von der Haut abzustreifen. Wählen Sie stattdessen milde Reinigungsmittel.

Shave sorgfältig. Zum Schutz und schmieren die Haut, gilt Rasierschaum, Lotion oder Gel vor der Rasur. Für die beste Rasur, verwenden Sie einen sauberen, scharfen Rasiermesser. Shave in Richtung das Haar wächst, nicht gegen sie.

Trocken tupfen. Nach dem Waschen oder Baden, Pat oder sanft abgetupft Ihre Haut mit einem Handtuch trocken, so dass etwas Feuchtigkeit bleibt auf der Haut.

Befeuchten Sie trockene Haut. Finden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die Ihrem Hauttyp passt und macht Ihre Haut aussehen und fühlen sich weich.

4. Achten Sie auf eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung kann Sie gut aussehen und fühlen. Essen Sie viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Eiweiß. Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne ist nicht klar, aber die Forschung legt nahe, dass eine Ernährung, die reich an Vitamin C und niedrig in Fetten und Kohlenhydraten jünger aussehende Haut fördern kann.

5. Verwalten von Stress

Unkontrollierte Stress kann Ihre Haut empfindlicher und auslösen Akne und andere Hautprobleme machen. Zur Förderung der gesunden Haut und einen gesunden Geisteszustand unternimmt Schritte, um Ihren Stress zu verwalten. Legen des Zumutbaren, skalieren Ihre To-do-Liste zurück und macht Zeit, um die Dinge zu tun, die Sie genießen. Die Ergebnisse können noch dramatischer sein als Sie erwarten.