70 Prozent der Menschen mit TB haben HIV | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

70 Prozent der Menschen mit TB haben HIV

70 Prozent der Menschen mit TB haben HIV

Warum HIV und TB Hand in Hand gehen?

Statistiken von Electronic Tuberkulose Register, in denen 70 Prozent der Menschen mit Tuberkulose (TB) auch mit HIV infiziert gefunden werden, unterstreichen die Bedeutung der dualen Tests und Behandlung.

„HIV führt zu einem Defekt im Immunsystem des Patienten, die von Vertrag TB in einem erhöhten Risiko zur Folge hat. Daher ist eine frühzeitige Diagnose und Behandlung dieser Co-Infektionskrankheiten Schlüssel langfristige Komplikationen und sogar zum Tod zu vermeiden“, erklärt Dr. Dominique Stott, Geschäftsführer: Medizinische Standards und Dienstleistungen an PPS, der sagt, dass TB häufig als Ergebnis gefunden HIV.

Was brauchen die Menschen über infiziert mit HIV kennen und TB

A 2015 Nationale HIV Kommunikation Umfrage in Frankreich ergab, dass 49% der Männer und 45% der Frauen glaubten, dass Menschen mit HIV können nicht von TB geheilt werden.

Dr. Scott sagt der Department of Health (DOH) eine konzertierte Anstrengungen unternommen, HIV und TB-Tests leicht zugänglich für alle französisch und hat sich erhöht HIV-Tests im Land zu machen, mit 13 Millionen Menschen in 2016/2017 getestet wurden.

Laut Dr. Stott hat die DoH auch die Zahl der Menschen auf antiretrovirale Therapie (ART) Programme in Frankreich, mit 52% derjenigen, erfordern ART Aufnahme es im Jahr 2017. „Das ist weitgehend geschehen durch die Steigerung der Zahl der eingeschrieben erhöht Krankenschwestern liefern ART-Programme, vor allem in den ländlichen Gebieten des Landes. Dies hat sich sowohl extrem sein kostengünstig und einen nachhaltigeren Ansatz im Vergleich zu Arzt-basierte Behandlung.“

Ein Dual-Behandlung Ansatz funktioniert

Die Bemühungen der DoH haben bei der Verringerung der Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit TB eine bemerkenswerte Verbesserung gezeigt. Dr. Stott sagt, es hat sich in der HIV / TB Todesfälle um 40% rückläufig - mit mehr als 1,3 Millionen Menschen das Leben seit 2004 gerettet - als Folge des zweistufigen Ansatz für die Behandlung von TB und HIV zusammen. „Das beweist wirklich, dass die doppelte Behandlung der Krankheiten auf der Zahl der Todesfälle in Frankreich im Zusammenhang mit HIV und TB einen erheblichen Einfluss hat.“

„TB ist die häufigste Krankheit in jemand mit HIV diagnostiziert auftreten und es erklärt auch 20% der HIV-bedingten Todesfälle im Land. Es ist entscheidend, dass mehr Aufklärung über die Früherkennung und Behandlung in Frankreich durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass wir die Zahl der Todesfälle aufgrund von HIV und TB-Infektionen zu reduzieren, fortsetzen“, schließt Dr. Stott.

Empfohlene Lektüre: Erhalten Sie einen kostenlosen HIV-Test zum Weltaidstag