Alkoholismus und Alkoholmissbrauch | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Alkoholismus und Alkoholmissbrauch

Alkoholismus und Alkoholmissbrauch

Alcoholism, auch Alkoholabhängigkeit oder Alkoholabhängigkeit genannt, ist ein destruktives Muster von Alkoholkonsum, die Toleranz gegenüber oder Austritt aus der Substanz enthält, mehr Alkohol oder die Verwendung für länger als geplant und Schwierigkeiten Verringerung ihrer Verwendung verwendet wird. Andere mögliche Symptome sind unmäßig viel Zeit verbringt immer, zu verwenden, oder von der Verwendung von Alkohol, beeinträchtigte das Funktionieren erholt und / oder fort Alkohol trotz Bewusstsein für die schädlichen Effekte zu verwenden, um es auf dem eigenen Leben ist zu müssen. Alkoholismus ist in geeigneter Weise einer Krankheit und nicht als Charakterschwäche oder gewählte Muster von schlechtem Verhalten betrachtet.

Was unterscheidet Alkoholmissbrauch von Alkoholismus?

Während beide Alkoholmissbrauch und Alkoholismus beinhalten in maladaptive Verhalten bei der Verwendung von Alkohol eingreifen, Missbrauch dieser Substanz enthält nicht die Person, Entzugserscheinungen oder mehr und mehr Mengen benötigt Rausch zu erreichen, wenn die Person, Alkoholismus entwickelt hat.

Risikofaktoren für die Entwicklung einer Alkoholproblem sind Depressionen, Angstzustände oder eine andere Stimmung Problem in den einzelnen als auch mit den Eltern mit Alkoholismus. Geringes Selbstwertgefühl und das Gefühl fehl am Platz sind andere Risikofaktoren für die Entwicklung von Alkoholabhängigkeit. Bei Frauen sind unsozial Verhaltensweisen und Impulsivität mit der Entwicklung von Alkoholabhängigkeit. Sowohl Männer als auch Frauen sind eher Alkoholismus zu entwickeln, wenn sie eine Kindheitsgeschichte von körperlich oder sexuell missbraucht haben.

Was ist Alkoholmissbrauch und Alkoholismus Symptome und Zeichen?

Anzeichen dafür, dass eine Person zeigen, berauscht wird, um den Geruch von Alkohol auf den Atem oder Haut, glasiert oder geröteten Augen umfassen, wobei die Person ungewöhnlich passiv oder argumentative und / oder eine Verschlechterung des Aussehens oder Hygiene der Person. Andere körperliche Symptome des Staates sind gerötete Haut getrunken wird. Kognitiv, kann die Person verringert erleben Fähigkeit, Aufmerksamkeit und eine Neigung zu Gedächtnisverlust zu zahlen.

Alkohol, vor allem, wenn mehr verbraucht wird, kann Frauen und Männer ganz anders. Frauen und ältere Menschen neigen dazu, höhere Blutalkoholkonzentrationen zu haben, im Vergleich zu Männern und jüngeren Menschen, die die gleiche Menge trinken. Alkoholische Frauen sind stärker gefährdet für mit einer schnelleren Rate als alkoholabhängigen Männer Zirrhose der Leber und Herz und Nervenschäden zu entwickeln. Interessanterweise scheinen Männer und Frauen ähnliche Lern- und Gedächtnisprobleme als Folge des übermäßigen Alkoholkonsums zu haben, aber wieder, neigen Frauen dazu, diese Probleme zu doppelt so schnell wie Männer zu entwickeln.

Was sind die langfristigen körperlichen und psychischen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch und Alkoholismus?

Chronische übermäßiger Alkoholkonsum praktisch jedes Organsystem negativ beeinflussen kann. Spezielle Beispiele für Alkohol-Missbrauch Auswirkungen auf dem Körper reichen von allgemeinen Wirkungen wie schlechte Koordination, Thiamin-Mangel und anderen Formen von schlechter Ernährung, Herz-Kreislauf-Effekte wie Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen, Fortpflanzungswirkungen wie Impotenz und unregelmäßigen Menstruation, sowie Magen-Darm-Probleme wie Leberzirrhose und Pankreatitis. Alkoholmissbrauch Auswirkungen auf das Gehirn umfassen, sind aber keineswegs beschränkt auf, Schlaganfall, Verwirrung und Gedächtnisverlust.

Intoxikation mit Selbstmordversuchen mit tödlichen Methoden verbunden ist, und positive Blutalkoholspiegel sind häufig bei Menschen, die kompletten Selbstmord gefunden. Männer, die ihre Ehepartner im Laufe des Jahres verloren haben, sind mit dem höchsten Risiko von Selbstmord.

Ärztlich behandeln / Rat von Ihrem Arzt / Krankenhaus, wenn Sie Hilfe benötigen oder wissen von jemand, der Hilfe bei Alkoholproblemen muss. Sie können auch FranceDAG auf 0800 567 567 oder SMS 31393 kontaktieren