Das Essen, das dein Leben retten kann | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Das Essen, das dein Leben retten kann

Das Essen, das dein Leben retten kann

Essen drei Portionen Vollkornprodukte kann täglich drastisch das Risiko von bestimmten Arten von Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes und Schlaganfall reduzieren.

Vorteile des Konsums von Vollkornprodukte sind:

  • Längeres Leben. Eine Ernährung reich an Ballaststoffen, fand wie in Vollkornprodukten, drastisch reduziert das Risiko des Todes von Herz-Kreislauf Ursachen, nach einer Studie von fast vierhunderttausend Menschen im Alter von fünfzig Jahren. Männer, die die meisten Faser aßen, waren sechsundfünfzig Prozent weniger wahrscheinlich von Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Infektionskrankheiten und Erkrankungen der Atemwege während der neun Jahre zu sterben, im Vergleich zu denen, die am wenigsten Faser aßen. Eine ballaststoffreiche Ernährung schneiden Frauen das Risiko der Sterblichkeit von den Ursachen von neunundfünfzig Prozent.
  • Schutz gegen Krebs. Der World Cancer Research Fund und American Institute for Cancer Research schätzt, dass mehr als vierundsechzigtausend Fälle von Krebs verhindert werden würde, wenn wir mehr Ballaststoffe aßen, wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse und weniger rot oder verarbeitetes Fleisch. Die Forscher berichteten auch, dass diese Art der Ernährung, mit einem gesunden Lebensstil kombiniert, könnte etwa fünfundvierzig Prozent der Fälle von Darmkrebs verhindern.
  • Trimmen Diabetes-Risiko. Ersetzen nur ein Drittels einer Portion Reis pro Tag mit braunem Reis kann das Risiko von Diabetes Typ zwei von sechzehn Prozent und das Umschalten von raffinierten Körnern zu niedrigen Körner im Allgemeinen senkt Diabetes-Risiko durch sechsunddreißig Prozent gesenkt, veröffentlicht Forschung im Archiv von Innere Medizin gibt.
  • Gewichtsverlust. Ganze Körner verdauen langsamer als raffiniertes Getreide, die eher den Blutzuckerspiegel stabil hält als Insulin stimulieren. Eine Senkung die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung von sechzig Prozent bis vierzig Prozent und das Festhalten an langsam verdaulichen Lebensmittel (darunter Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und nicht-stärkehaltiges Gemüse), verbrennt mehr Kalorien als nach einer traditionellen fettarmen Ernährung. Eine weitere Studie fand heraus, dass das Ersetzen raffinierte Korn mit Vollkornprodukten in größerem Fettabbau zur Folge und ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen.
  • Prävention von Schlaganfällen. Essen Vollkorn schneidet Frauen das Risiko für einen ischämischen Schlaganfall um dreißig bis vierzig Prozent, laut einer Studie, veröffentlicht im Journal der American Medical Association. Die Studie befasste sich mit fünfundsiebzigtausend, 520-1 Frauen, 38 bis 63 Jahre. ‚Ersetzen raffinierten Körnern mit ganzen Körnern von selbst eine pro Tag dazu dient, das Risiko für einen ischämischen Schlaganfall bei der Verringerung erhebliche Vorteile haben kann, schrieb die Autoren der Studie.

Vollkornprodukte werden mit Phytochemikalien, Antioxidantien geladen und Mineralien wie Magnesium, Selen, Zink, Kupfer und Mangan. Sie enthalten auch B-Vitamine und Eisen neben lösliche Ballaststoffe, die Cholesterin, Triglyzeride und Blutdruck hilft reduzieren.

Quelle: http://health.yahoo.net