Der Schlüssel zum gesunden urbanen Leben: Natur | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Der Schlüssel zum gesunden urbanen Leben: Natur

Der Schlüssel zum gesunden urbanen Leben: Natur

Natur und Stadtleben

„Kinder in Großstädten aufwachsen zu haben nie den Stern gesehen Können Sie sich das vorstellen -. Nie in Ihrem Leben, die ging unter der Weite des Sternenhimmels, und das Gefühl der Ehrfurcht, die Wiederherstellung und einfallsreicher Funken?“ sagt Professor Peter Kahn, von der University of Washington (UW).

„Als wir größere Städte zu bauen, sind wir nicht bewusst, wie viel und wie schnell wir untergraben unsere Verbindung zur Natur und wilde Natur - die Quelle unserer Existenz.“

Der Stamm des Stadtlebens

Kahn, der die menschliche Interaktion mit der Natur und Technological Systems Lab an der UW, und Co-Autor Terry Hartig an der Universität Uppsala in Schweden, zeigen Sie auf Forschung lenkt, das zeigt die emotionale und psychische Belastung Städte auf den Menschen haben kann.

„Es gibt eine enorme Menge an Krankheit unsere Entfernung von der natürlichen Umwelt weitgehend gebunden“, sagte er.

RELATED: Luftverschmutzung erhöht das Risiko des Todes Jahre später

„Es gibt eine enorme Menge an Krankheit unsere Entfernung von der natürlichen Umwelt weitgehend gebunden.“ - Prof. Dr. Peter Kahn

Umweltgenerationen Amnesie

Stadtbewohner in immer mehr dicht besiedelten städtischen Gebieten haben wenig oder keinen Kontakt mit der Natur in ihrem täglichen Leben. Das Leere ist die Herstellung von „Umwelt-Generations-Amnesie“, ein Begriff Kahn geprägt.

Wenn zum Beispiel nie ein Kind durch den Dreck kriecht für Nüsse suchen, oder Kräne nie den Hals in die nach oben gerichtete Ausdehnung eines alten Baumes zu nehmen, als Erwachsener er oder sie sehen nicht, dass die Wälder abgebaut werden oder bestimmte Arten Schutz benötigen.

„Das hilft Untätigkeit auf Umweltprobleme zu erklären, die Menschen nicht das Gefühl, die Dringlichkeit oder die Größe der Probleme, da die Erfahrungsgrundlinie verschoben hat“, schreiben die Autoren, die argumentieren, dass dies schwerwiegende Folgen für künftige Generationen haben kann.

Wie die Natur in die Städte bringen

Es gibt Schritte Städte Natur in den Stadtkern einführen nehmen. Dazu gehört Gebäude erfordern Fenster zu haben, die in der frischen Luft und natürliches Licht zu ermöglichen, öffnen, mehr Dachgärten und städtische Landwirtschaft Einbeziehung und die Schaffung von Räumen in und um Gebäude zu berühren, sieht und riecht einheimische Pflanzen.

RELATED: Wie man einen Garten mit könnte Ihr Leben verlängern

Es ist mehr als nur die Natur in städtische Gebiete einzuführen, müssen Menschen in der Lage sein, mit diesen Elementen zu interagieren mehr ihres Sinns, um die physischen und psychische Vorteile der Natur zu erleben verwenden.

Zum Beispiel auf dem Rasen in der Mittagspause sitzen einen Platz hat und vielleicht sogar jemandes sinken die Füße in den Boden sind sensorische Erfahrungen, die eine Person, die Auseinandersetzung mit der Natur vertiefen kann.