Die beste Übung, um Arthritis Schmerzen zu lindern | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Die beste Übung, um Arthritis Schmerzen zu lindern

Die beste Übung, um Arthritis Schmerzen zu lindern

Übung Arthritis Schmerzen zu lindern

Arthritis: es ist eine Krankheit, die auf Sie schleicht. Finger und Zehen langsam aber sicher steif und schmerzhaft werden. Eine schöne Morgen Strecke ist nicht mehr alle es Ihren Körper in Bewegung zu bekommen dauert.

Die chronische Krankheit verursacht eine Entzündung in den Gelenken und kann Schwäche und Verlust der Bewegung führen. Glücklicherweise schlägt neue Forschung, dass High Intensity Training der damit verbundenen Schmerzen lindern kann.

Beeinflusst dreimal so viele Frauen wie Männer

Arthritis betrifft etwa dreimal so viele Frauen wie Männer. Die Behandlung hilft, Symptome zu lindern, aber die Krankheit ist chronisch.

Harte Arbeit-out-Sessions sind am besten

„Früher Studien gezeigt haben, dass moderate Intensität Work-out-Sessions helfen Ausdauer verbessern können Schmerzen oder Entzündungen oder schädliche Verbindungen ohne Induktion“, sagt Anja Bye, ein Forscher an dem KG Jebsen Zentrum für Bewegung in der Medizin - Cardiac Übung Research Group (CERG ) an der NTNU.

Sie erklärt, dass zahlreiche Studien zeigen, dass mit hohen Intensität Intervall-Training ist viel effektiver für die Ausdauer als moderate Intensität Ausbildung zu verbessern.

„Dies gilt unabhängig davon, ob Sie krank oder gesund, jung oder alt sind. Wir wollten sehen, ob Patienten mit Arthritis High Intensity Training umgehen können und die gleichen positiven Effekte sehen“, sagt Bye.

Spinning zweimal pro Woche

Nach 10 Wochen hartem Training auf einer sich drehenden Rad zweimal in der Woche, sah Bye keine negativen Auswirkungen auf ihre Studie Teilnehmer, eine Gruppe von Frauen mit Arthritis.

„Vielmehr sahen wir eine Tendenz, es weniger Entzündungen zu sein, zumindest von der Entzündungsmarker CRP gemessen, und die Teilnehmer der Studie erlebten eine solide Steigerung der maximalen Sauerstoffaufnahme, was bedeutet, dass sie ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheit reduziert,“ Bye sagte.

Die Teilnehmer sahen auch eine kleine Verringerung des BMI, Körperfett Prozent und Taillenumfang, sowie eine Zunahme der Muskelmasse als Folge der Ausbildungszeit.

Das 35-Minuten-Training

Die Studie fand in CERG Training Studio in St. Olavs Hospital. Die Teilnehmer erwärmt für 10 Minuten bei 70 Prozent ihrer maximalen Puls und hat dann vier Wiederholungen von hoher Intensität (85-95 Prozent der Puls max) Vier-Minuten-Intervallen. Die Pause zwischen jedem Intervall war etwa drei Minuten, bei 70 Prozent des Puls max.

Mehrere Teilnehmer der Weiterbildung

„Die Frauen, die an der Studie teilgenommen dies fand eine gute, effektive Methode der Ausbildung zu sein, und sind meist sehr motiviert, weil der Fortschritt fortzusetzen sie gesehen habe“, sagt Bye.

Die Studie war ein Pilot, um zu sehen, ob die Idee wert war in der Tiefe der Erforschung und enthielt somit nur 18 Frauen im Alter zwischen 20-49. Die Studie der geringe Größe bedeutet, dass es zu früh ist, zu schließen, wenn empfohlen Trainingsprogramme für Arthritis-Patienten sollen geändert werden, aber die Studie legt nahe, es könnte eine gute Idee sein.