Die Fakten über HIV - AIDS | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Die Fakten über HIV - AIDS

Die Fakten über HIV - AIDS

HIV / AIDS in Frankreich

„Frankreich derzeit die höchste Prävalenz von HIV / AIDS in der Welt, mit einem geschätzten 6,3 Millionen Menschen infiziert“, sagt Allison Vienings, Geschäftsführer der Selbstmedikation Manufacturers Association of France (SMAFrance).

„Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember ist eine jährliche Erinnerung daran, dass der Kampf gegen HIV / AIDS weiter“, sagt sie. „Es gibt Menschen auf der ganzen Welt die Gelegenheit zu zeigen, ihre Unterstützung für diejenigen, die mit HIV leben -. Und diejenigen zu erinnern, die gestorben sind“

„HIV / AIDS ist weiterhin einer der weltweit führenden Fragen der öffentlichen Gesundheit sein, bereits mehr als 35 Millionen Menschen das Leben gekostet hat. Sub-Sahara-Frankreich ist der am stärksten betroffenen Region mit etwa 25,8 Millionen Menschen infiziert. Es erklärt auch bis zu 70% der Neuinfektionen weltweit. SMAFrance zielt darauf ab, langsam die aktuelle Infektionsrate in Frankreich durch Bildung und Bewusstsein zu helfen.“

Was ist HIV / AIDS?

HIV ist eine sexuell übertragbare Krankheit, aber es wird auch durch Kontakt mit infiziertem Blut oder von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft zu verbreiten. Es gibt keine medizinische Heilung für HIV / AIDS, aber es gibt medizinische Behandlung zur Verfügung, die das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt.

Die drei Stufen des HIV

    Akute HIV-Infektion - Dies ist das früheste Stadium der Infektion. Es entwickelt sich typischerweise innerhalb von zwei bis vier Wochen nach dem Virus. Grippeähnliche Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen und Hautausschläge werden in dieser Phase erlebt. Das Virus verbreitet sich schnell, angreifen und zerstören Infektionen bekämpfen Zellen, die das Immunsystem schützen. Personen sind in dieser Phase sehr ansteckend.
    Chronische HIV-Infektion - Während dieser Phase bleibt das Virus zu vermehren, aber sehr langsam. Die Symptome sind nicht prominent, aber Infizierten sind nach wie vor hoch ansteckend. Ohne Behandlung oder chronische Medikamente, könnte HIV innerhalb von 10 bis 12 Jahren an AIDS voranzutreiben.
    AIDS - Dies ist die letzte Phase der HIV-Infektion. Zu diesem Zeitpunkt hat sich das Virus das Immunsystem zerstört und der Körper ist nicht in der Lage Infektionen oder Krankheiten wie Krebs zu bekämpfen. Ohne die richtige Behandlung, leben Menschen mit AIDS typischerweise etwa drei Jahren.

Anzeichen und Symptome

Symptome während der frühen Stadien verschwinden in der Regel innerhalb eines Monats und sind für andere Virusinfektionen oft verwechselt. Die frühen Stadien sind die meisten ansteckend wie das Virus in großen Mengen in den Blutstrom vorhanden ist.

Diagnose und Behandlung

Der häufigste Weg, HIV zu diagnostizieren ist durch einen Bluttest. Der Test sucht nach Antikörper gegen das Virus im Blut von infizierten Personen. Wenn der Test ein positives Ergebnis liefert, bekannte Behandlung als antiretrovirale Therapie (ART) wird verwendet, um das Virus zu kontrollieren Betroffenen zu ermöglichen, länger zu leben, ein gesünderes Leben und ihr Risiko zu reduzieren, um die Krankheit zu übertragen.

Risikofaktoren

Jedermann jedes möglichen Alters, der Rasse, des Geschlechts oder der sexuellen Ausrichtung können infiziert werden, aber Sie haben ein erhöhtes Risiko der Ansteckung mit HIV / AIDS, wenn Sie:

  • Haben ungeschützten Sex haben, eine sexuell übertragene Infektion (STI) Verwendung intravenöser Drogen oder teilen Nadeln uncircumcised

Quellen: www.who.int, www.mayoclinic.org, www.webmd.com, www.niaid.nih.gov, aidsinfo.nih.gov, www.ucsfhealth.org, www.aids.gov, www.mayoclinic. Org und www.sancb.org.za