Die hässliche Wahrheit über Fieberbläschen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Die hässliche Wahrheit über Fieberbläschen

Die hässliche Wahrheit über Fieberbläschen

Hässlich und schmerzhaft, sie hinten ihre Köpfe zu den unpassendsten Momenten - kalte Wunden!

Wenn Sie sie haben, haben Sie wahrscheinlich Jahre damit verbracht, um sie los zu bekommen, aber einmal, dass prickelndes Gefühl Streiks, wir alle wissen, was kommt: eine unerträgliche, gruppierten, zarte Klumpen von kleinen Blasen.

Lassen Sie uns Ihnen die Fakten über diese medizinischen Monstrositäten und wie zu verhindern und sie zu behandeln.
Was sind kalte Wunden?

Kalte wunde Symptome können von Person zu Person variieren. Manche Menschen haben sehr große Blasen , die geöffnet werden, während andere eine sehr kleine rote Beule haben.
Wann Sie Fieberbläschen bekommen?

Obwohl eine Erkältung hat , kann einen Ausbruch von Fieberbläschen auslösen, gibt es andere Ursachen, auch. Niedrige Temperaturen, Stress, Schlafmangel, Sonneneinstrahlung und sogar Menstruation können alle auslösen Ausbrüche von Fieberbläschen.
Alle Symptome?

Schmerzen oder Kribbeln ( die so genannte prodrome) der Regel geht die Blasen von 1-2 Tagen. Andere Symptome können Fieber, Halsschmerzen, geschwollene Lymphknoten im Nacken, trockene Lippen oder einen wunden Mund schließen , dass das Essen macht, Trinken und Schlafen unbequem.
Aber wenn ich die Symptome nicht habe, dann habe ich keine kalten Wunden!

Falsch! Wie bei allen Viren, zu wissen , der einzige Weg , um sicher , ob Sie es von Ihrem Arzt zu bekommen , ist ausgecheckt. Versuchen Sie auch mit denen zu halten körperlichen Kontakt zu vermeiden , die bereits auf ein Minimum Fieberbläschen haben - , die keine küssen oder teilen Utensilien oder Gegenstände bedeutet , dass die infizierten Bereich berührt haben.
Werde gesund!

Kümmert sich um Ihre Gesundheit und die Verfolgung Ihrer Trigger können dazu beitragen , die Zahl der Ausbrüche reduzieren Sie haben. Darüber hinaus Zink und Lysin Ergänzungen sind auch nützlich bei kalten wunden Ausbrüche in Schach zu halten.
Stoppen Sie es in seinen Schienen

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, die Bildung von einer kalten Wunde zu verhindern. Die heikele Sache ist, dass dies, dass die prickelnde Gefühl getan werden muss, innerhalb von wenigen Minuten zu bekommen eine kalte Wunde anzeigt, ist auf dem Weg!

Alle 2-3 Stunden für den ersten Tag tupfen Sie einfach den Brennraum mit einer Substanz auf Alkoholbasis oder irgendetwas mit adstringierend. Dies sollte die Wunde Bildung vollständig verhindern.
medi es

Es gibt keine Heilung für HSV-1, das Virus , das Fieberbläschen verursacht, aber antivirale Cremes können die Symptome behandeln und die Dauer eines Ausbruchs verkürzen. Medicated topische Cremes mit Aciclovir, die direkt in die kalte Wunde geht, und hilft es austrocknen, werden Ausbrüche verkürzen. Versuchen Sie Zovirax, Activa oder Abreva.
Nicht anfassen!

Vermeiden Sie die kalten wunden Behandlung (mit den Fingern, Zunge oder was auch immer) , es sei denn die Anwendung etwas , das es zu behandeln. Ständig berühren wird die kalte Wunde führt zu mehreren Ausbrüchen der Infektion verbreiten. Stellen Sie sicher , dass Ihre Hände sauber sind , bevor Behandlungen auf den infizierten Bereich Anwendung.
Ersetzen Sie Ihre Artikel

Lassen Sie sich von allen lipglosses befreien, Lippenstifte usw. Sie verwendet , während Sie Ihre kalte Wunde oder ein paar Tage hatte , bevor Ihre kalte Wunde bekommen, wie das Virus immer noch in ihnen lauern kann. Es ist auch eine gute Idee , um Ihre Zahnbürste als auch zu ändern.
Also achten Sie auf das Prickeln und wehren!