Ein bisschen Sonnenschein ist gut für dich | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Ein bisschen Sonnenschein ist gut für dich

Ein bisschen Sonnenschein ist gut für dich

Ein wenig Sonnenschein kann jeden Tag den Doktor fern zu halten , da sie Vitamin D liefern, die für unsere Gesundheit wichtig ist.
Seit seiner Rolle Hautkrebs bei der Verursachung wurde vor etwa 30 Jahren bekannt ist , hat die Sonne Staatsfeind Nummer eins, wenn es um unsere Gesundheit geht.
Aber durch seine UVB - Strahlen zu vermeiden, haben wir sie geöffnet auch bis zu einem noch ernsteren Problem "Vitamin D - Mangel. In der Tat ist es so etwas wie eine Epidemie in den letzten Jahren geworden, eine , die leicht mit eingeschränkter Sonneneinstrahlung geheilt werden können.

Die meisten von uns denken an Vitamin D im Hinblick auf ihre Auswirkung auf die Knochenentwicklung

Es ist der Grund , warum unsere Eltern uns immer ermutigt , unsere Milch zu trinken. Aber diese Tatsache ist , dass Vitamin D hat eine weitaus weitreichende Auswirkungen auf unsere Gesundheit als nur helfen , Knochen wachsen.
Vitamon D wirken mich tatsächlich um die Zellen im Körper, so dass es ein Faktor macht alles von gutem Blutdruck der richtige Gewicht zu gesundem Zahnfleisch zu halten.
Vitamin D wirken eher wie ein Hormon als ein herkömmliches Vitamin, die Funktion verschiedenen Organe beeinflussen und, was am wichtigsten ist , das Immunsystem.
Ohne richtige Mengen an Vitamin D ist der Körper zu einer Vielzahl von Krankheiten und Störungen anfällig. Es ist einer der Bausteine des Lebens, noch eine , die fast 80% der Bevölkerung fehlt.

Warum die außergewöhnliche Zahl der Menschen mit Vitamin-D-Mangel?

Die Antwort ist ganz einfach; wir nicht genug Sonne bekommen. Während Vitamin D in einigen Lebensmitteln, einschließlich Milch, ist es fast unmöglich , allein die erforderliche tägliche Menge von Ihrer Ernährung zu erhalten.
Es gibt Ergänzungen , die helfen können, aber die beste natürliche Quelle für Vitamin D ist die Sonne.
Genau wie Pflanzen , die Sonne wachsen müssen, brauchen wir eine gewisse Menge an Sonneneinstrahlung regelmäßig, um die Haut zu stimulieren das Vitamin D unser Körper benötigt zu produzieren.
Weil wir zu einem Lebensstil genommen haben , die uns im Haus eine große Mehrheit der Zeit verlässt, begrenzen wir die Menge an Sonnenlicht , das wir erleben.
Fügen Sie in unserem fast fanatischen Einsatz von Schutz Sunblocker UVB und zerstören wir unsere Fähigkeit , Vitamin D zu produzieren
Während ohne Schutz in der Sonne zu einer Zeit , Stunden verbringen können Hautschäden verursachen, einschließlich potenziell lebensbedrohlichen Melanom, das bedeutet nicht , wir sollten die Sonne ganz vermeiden.

//

Es ist nicht wirklich Sonnenlicht, die uns gefährlich ist, aber Sonnenbrand
nur , wenn die Haut es schwer ist zu anderen Schäden auf der Straße offen verbrannt wird. Aber weit mehr Schaden anrichten als das Risiko von Hautkrebs ist das Risiko von mehreren anderen gesundheitlichen Problemen aus Mangel an Vitamin D.
Etwa 15-20 Minuten ungeschützter Sonneneinstrahlung zwei oder drei Mal pro Woche wird die meisten Erwachsenen , die Menge an Vitamin D gibt ihren Körper erfordert. Die tatsächliche Menge an Sonneneinstrahlung Sie benötigen , können je nach Alter, Größe, Hautfarbe variieren, den Bereich , in dem Sie und anderen Faktoren leben, aber wir alle brauchen , um es zu einem gewissen Grad.
Vitamin D ist wichtig für eine gute Gesundheit zu erhalten, so dass das letzte , was wir wollen , ist , uns von ihr abgeschnitten.
Vorsicht zu verwenden ist völlig in Ordnung, auch zu empfehlen, aber denken Sie daran , dass Ihr Körper wirklich braucht einige ungeschützte Sonneneinstrahlung , um richtig zu funktionieren. Die Sonne ist nicht unser Feind mit Respekt behandelt wird, kann es die wichtigste natürliche Gesundheit Ergänzung von allen sein!

Bild: mist-on.com