Erforderliche Medikamente oder Drogenmissbrauch | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Erforderliche Medikamente oder Drogenmissbrauch

Erforderliche Medikamente oder Drogenmissbrauch

Eine kürzlich PPS Umfrage ergab, dass 4% der Diplom-Profis Substanzen verwenden, wie Alkohol oder Medikamente mit Stress fertig zu werden

Angesichts der Woche Drug Awareness (Juni 24-28), Dr. Dominique Stott, Geschäftsführer: Medizinische Standards und Dienstleistungen PPS, sagt, es ist wichtig, dass die Menschen verstehen, dass Drogenmissbrauch nicht nur den Missbrauch von illegalen Drogen handelt, enthält es auch den Missbrauch von legalen Substanzen wie Alkohol und einige Medikamente.

Süchtig nach Medikation

„Medikamente können als mißbrauchten Substanz angesehen werden, wenn sie für Zwecke verwendet wird, die es nicht gedacht war oder wenn ein Patient auf die Auswirkungen süchtig wird. Solche Medikamente über den Zähler, wie Codein haltigen Schmerz Tabletten und Hustenmittel können selbst dann erhalten werden. Die Nebenwirkungen der Anwendung dieser Medikamente können süchtig machen und steigenden Mengen für den Benutzer benötigen, um die gleichen Effekte zu bekommen“, erklärt sie.

„Zum Beispiel kann es leicht sein, um Schmerzmittel süchtig zu werden, wenn man von chronischen Schmerzen leidet. Addicted Einzelpersonen Arzt-Hop die Medizin sie wollen zu erhalten, da es keine zentrale Datenbank, um die Abgabe dieser Medikamente aufzunehmen. Ein Arzt vielleicht nicht bewusst, dass ihr Patient sieht auch andere Ärzte, die die gleichen Skripte bereitstellen, und der Patient könnte große Mengen an Tabletten nehmen, Art und Weise über das, was erforderlich ist, um die Krankheit zu behandeln, aber sicher genug, um Organschäden oder zum Tod führt in die langfristig“, sagt Dr. Stott.

„Es kann unglaublich schwierig sein, diese Patienten zu erhalten zu verstehen, dass sie eine Abhängigkeit oder Sucht, die intensive Behandlung benötigen, bevor sie einen Punkt erreichen, wo sie schwere Nebenwirkungen von Drogenmissbrauch leiden.“

Die Abhängigkeit von Medikamenten wie Codein, Oxycodon und Benzodiazepine gesagt wird, illegale Drogen in der Suchtzentren werden Überholmanöver

Die Abhängigkeit von Medikamenten ist ereilt illegale Drogen

Dr. Stott heißt es, dass die Abhängigkeit von Medikamenten wie Codein, Oxycodon und Benzodiazepine gesagt wird, illegale Drogen in den Suchtzentren zu überholen.

„Es wird auch festgestellt, dass Patienten mit psychiatrischen Störungen wie chronische Angst oder Depression selbst behandelt Alkohol versuchen können. Dies wird zu einem Problem bei der Behandlung der Patienten, da es nicht nur die psychiatrische Störung ist die Abhängigkeit von einer zusätzlichen Substanz zu behandeln, sondern auch.“

Neben anderen Ergebnissen der PPS-Umfrage 41% der Befragten gaben an, sie üben Stress zu lindern, 22% sagten, dass sie Zeit mit der Familie verbringen und 18% hielten sich besetzt mit ihren Hobbys, mit Stress fertig zu werden. Die Studie unter fast 6 000 Diplom-Profis von PPS durchgeführt wurde, befasste sich der Finanzdienstleister auf Diplom-Profis.

Sie sagt, es ist Besorgnis erregend zu beachten, dass nur 11% der Befragten gaben an, dass sie nicht gestresst sind und sind gut zurecht mit dem Leben.

Es ist wichtig, dass die Menschen sich nicht drehen, um Drogenmissbrauch als eine Methode des mit den Herausforderungen des Lebens zu tun und eher beschäftigen alternative und gesündere Gewohnheiten, Stress abzubauen. Diejenigen Personen, die überfordert fühlen, wenn auch gesündere Gewohnheiten in ihr Leben aufgenommen werden, sollten den Rat eines professionellen suchen, die in Stress-Management spezialisiert hat, eine geeignete Lösung zu finden, schließt Dr. Stott.