Essig gefunden, um Droge-beständige TB zu töten | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Essig gefunden, um Droge-beständige TB zu töten

Essig gefunden, um Droge-beständige TB zu töten

Essig ist seit Tausenden von Jahren als gemeinsames Desinfektionsmittel verwendet und jetzt neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass seine Stärke und Einsatz können viel mächtiger sein als einmal gedacht.

Nicht-toxische Desinfektionsmittel gegen arzneimittelresistente Tuberkulose (XDR-TB)

Es ist möglich, dass Essigsäure, ein Wirkstoff in Essig, könnte als eine kostengünstige und ungiftig desinfizierenden gegen arzneimittelresistenten Tuberkulose (XDR-TB) Bakterien sowie andere hartnäckige, Desinfektionsmittel-resistente Mykobakterien verwendet werden.

Arbeit mit arzneimittelresistenten Tuberkulose-Bakterien trägt ernste Biohazard Risiken. Chlorbleiche wird häufig verwendet, TB Kulturen und klinische Proben zu desinfizieren, aber Bleichmittel ist giftig und ätzend. Andere wirksame kommerzielle Desinfektionsmittel in den ressourcenarmen Ländern für TB-Labors zu teuer sein, wo die Mehrheit der TB auftritt.

„Viele kosmetische Eingriffe außerhalb von Krankenhäusern in Entwicklungsländern durchgeführt, in denen wirksame Desinfektionsmittel nicht verfügbar sind.“ Takiff sagt: „Diese Bakterien sind neu auftretende Krankheitserreger. Wie man sich los werden?“

Stolpern auf Fähigkeit Essig Mykobakterien zu töten

Während die Fähigkeit von Nicht-TB Mykobakterien Untersuchung Desinfektionsmitteln und Antibiotika zu widerstehen, die Takiff Postdoc, Claudia Cortesia gestolpert Fähigkeit Essig Mykobakterien zu töten. Testen einer Droge, die in Essigsäure gelöst werden musste, fand Cortesia, dass die Steuerung, mit allein Essigsäure, die Mykobakterien getötet sie studieren wollte.

Sie fanden heraus, dass die Exposition gegen 6% Essigsäure, nur etwas konzentrierter als Supermarkt Essig, 30 Minuten, reduziert die Zahl der TB Mykobakterien von rund 100 Millionen auf ein nicht nachweisbares Niveau.

„Es besteht ein echter Bedarf für weniger toxisch und weniger teure Desinfektionsmittel, die Mykobakterien TB und nicht-TB, insbesondere in ressourcenarmen Ländern beseitigen kann“, sagt Takiff. Er stellt fest, dass sogar eine 25% ige Lösung von Essigsäure ist nur eine geringe Reiz und ca. US $ 100 kann genug Essigsäure kaufen bis zu 20 Liter TB Kulturen oder klinischen Proben zu desinfizieren up.

„Im Moment ist dies einfach eine interessante Beobachtung. Essig ist seit Tausenden von Jahren als gemeinsames Desinfektionsmittel verwendet worden, und wir sind nur Studien aus dem frühen 20. Jahrhundert auf Essigsäure erweitert“, schließt Takiff. „Ob es in der Klinik oder Mykobakteriologie Labors zur Sterilisation von medizinischen Geräten oder Desinfektionskulturen oder klinische Proben nützlich sein könnte, noch bestimmt werden.“

Empfohlene Lektüre: Knoblauch kämpft gegen aggressive Infektionen