Gesundheit Mythen dekodiert 4: Late Night Essen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Gesundheit Mythen dekodiert 4: Late Night Essen

Gesundheit Mythen dekodiert 4: Late Night Essen

Ist das Essen wirklich spät in der Nacht führt, dass Sie Gewicht gewinnen?

Ich kenne ein paar Leute, die, wenn Gewicht zu verlieren versuchen, würde plötzlich das dringende Bedürfnis Abendessen vor 19.00 Uhr zu essen, weil sie (wahrscheinlich aus dem sprichwörtlich ‚sie‘) gehört, dass Essen in der Nacht oder genauer gesagt an einem zufällig bestimmten Zeitpunkt würde entgleisen ihre Diätpläne und machen sie Fett.

Wie ist dieser weit verbreitete Mythos entstanden?

Weil wir mehr während des Tages aktiv sind, ist es einfach, anzunehmen, dass der Tag ist, wenn Sie mehr brennen, aber in der Nacht bedeutet nicht, Sie Kalorien zu verbrennen stoppen.

Was ist die Wahrheit?

Realsimple.com gibt die Antwort auf uns gerade mit den Worten: ‚Die Realität: Kalorien nicht weiter machen kann. Mary Flynn, Ph.D., eine Forschungs-Diätassistentin in ihrer Realität zu überprüfen zitiert, sagte, dass ‚Ihr Körper verdaut und verwendet Kalorien auf die gleiche Weise morgens, mittags und abends.“

Tatsache ist, dass Ihr Körper in der Nacht nicht abgeschaltet. Was manche Menschen können nicht erkennen, ist, dass die Übung ist nicht der einzige Weg, um Kalorien verbraucht werden. Ihr Körper funktioniert nach wie vor, auch wenn Sie schlafen und es verbrennt Kalorien Grundfunktionen wie Ihr Herz höher schlagen tanken, Atmung usw.

Dieser Kalorienverbrauch wird als BMR bekannt und Verständnis BMR ist der Schlüssel zum herauszufinden, wie Verbrauch und Bewegung allein zu verlieren Gewicht verbunden sind.

BMR

BMR ist anders als Ihr Grundumsatz bekannt und nach shapefit.com, ist der ‚Mindestkalorienbedarf benötigte das Leben in einer Ruhe Individuum aufrecht zu erhalten. Das bedeutet, in Ruhe und im Schlaf unser Körper noch Kalorien zu verbrennen.

Es kommt alles auf eine einfache mathematische Gleichung: Für Gewichtsverlust, Ausgang als Eingang größer sein muss; für Wartungs Ausgabe sollte Eingang gleich sind; und für die Gewichtszunahme Eingang würde Ausgang überschreiten. Livestrong erklärt dies weiter: ‚Ihr Gewicht gewinnen, wenn Sie essen mehr Kalorien als Ihr Körper für Energie benötigt.

Wie berechnen BMR

Im Gegensatz Wenn Ihr BMR zu wissen, um die Tageszeit zu wissen ist, ist die Antwort in der Tat, wie kann man es berechnet? Discovery Health hilft uns, durch einen BMR-Rechner bereitstellt. Durch die Eingabe Ihrer Geschlecht, Größe, Gewicht und Alter (alle Faktoren, die zu Ihrem BMR beitragen) wird es eine Reihe ausspucken.

Wenn Sie Ihr Gewicht kontrollieren wollen, sollten Sie diese Zahl berechnen verwenden, wie viel Sie essen sollen und die Ausübung, um Ihre Ziele zu erreichen.

Brauche Hilfe?

Nicht alle von uns haben die Zeit oder Kapazität zu beginnen, diese intensiven Berechnungen. Zum Glück Experten wie die, die bei Livestrong.com haben unser Leben einfacher, indem eine fantastische App namens myplate gemacht, die ich vor nicht allzu langer Zeit erwähnte in ‚Wie fit werden‘. Als ich es erwähnte, war ich mit der kostenlosen App, die sie zur Verfügung gestellt haben, habe aber seit dem realen Deal aktualisiert (bei einem einmalig Kosten von $ 2.99 'rund EUR 2), und es ist viel cooler.

Diese kleine Anwendung hilft Ihnen, Ihren Kalorienverbrauch und dem Verbrauch auf Ihrer BMR basierend zu bestimmen, die Harris-Benedict-Formel.

Im Folgenden ist eine Momentaufnahme, Ihnen zu zeigen, wie es funktioniert:

Abschließendes Urteil

Dr. Griffin Rodgers vom amerikanischen National Institute of Health schließt diese ein, indem alle oben zusammen. Er sagt: ‚Es ist egal, welche Zeit des Tages essen Sie, es ist, was und wie viel Sie essen und wie viel körperliche Aktivität, die Sie erhalten, die bestimmt, ob Sie gewinnen oder verlieren Gewicht.

Als nächstes schauen wir uns Kaffee; ist es gut oder schlecht? Und vergessen Sie nicht, mich in den Kommentaren zu erzählen, die Gesundheit Mythos SIE decodiert werden sollen.