Große Männer weinen nicht... aber sollten sie | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Große Männer weinen nicht... aber sollten sie

Große Männer weinen nicht... aber sollten sie

„Ich hing an einem Baum mit Draht um den Hals, als eine Gruppe von Menschen an ihm vorbeiging. Ich weiß immer noch nicht, wie sie mich durch all die Büsche sehen geschaffen!“

Im Jahr 2017 fertig Fiviwe war nicht mit seinem Studium und schwer zu trinken. In der Tat fand er es schwierig, ‚normal‘, ohne Alkohol zu leben und entschieden, dass, wenn er versagt, Selbstmord der einzige Ausweg war.

Gesellschaft hat sich zu glauben, dass Menschen, die über Selbstmord reden nicht mit ihm gehen, aber Studien zeigen, dass 80% derjenigen, die Selbstmord begehen, geben eine Art an einen geliebten Menschen zu warnen. Die Frage ist, würden Sie in der Lage sein, die Warnsignale zu erkennen und wissen, wie man helfen?

Ernste Absichten

Paris Psychologe Diane Mallaby sagt, dass alle Selbstmorddrohungen ernst genommen werden sollte. „Bei Männern ist das Risiko der Fertigstellung gesagt, ist extrem hoch, da sie mehr Gewaltmaßnahmen verwenden und sind somit viermal häufiger auf ihren ersten Versuch als Frauen erfolgreich zu sein“, sagt Mallaby.

Gefahrenzone

Obwohl alle Bedrohungen ernst genommen werden sollte, gibt es bestimmte Anzeichen für eine unmittelbare Gefahr. Wenn Sie Ihre Liebsten einen detaillierten Plan hat, bevor er Selbstmord versucht hat, sagt Dinge wie: „Das Leben ist nicht lebenswert“ und scheint durch Aussortieren einen Willen oder verlosen gehüteten Gegenstände für den Tod vorbereitet zu werden, müssen Sie möglicherweise drastisch nehmen Maßnahmen.

Versteckte Probleme

Schlebusch erklärt, dass suizidale Patienten oft mit Depressionen kämpfen, die bei den Männern gehen meist nicht diagnostizieren, da sie weniger wahrscheinlich sind, ihre Gefühle zu diskutieren oder zu ‚Traurigkeit‘ Hilfe zu suchen.

Alkohol anrichtet auch Verwüstung mit Stimmungen und Emotionen. Fiviwe verlor seine Eltern, als er noch sehr jung war und begann im Alter von 12 Jahren im vergangenen Jahr zu trinken, verlor er seinen Job und seine Freundin wegen seines Alkoholproblem. „Ich hatte praktisch kein Geld, aber was ich finden konnte, verbrachte ich auf Alkohol. Es fühlte sich wie ich alles verloren hatte und von vorne anfangen!“, Sagt er.

Die Warnzeichen

Wahrscheinlich nicht über ihre Gefühle zu öffnen, können die Menschen nur schwer zu lesen, aber die Symptome der Depression zu wissen, können Ihnen helfen, holen, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Mallaby sagt das Zeichen für bei Männern Ausschau zu Rückzug ist von Freunden und Familie und Aktivitäten einmal genossen, fehlender Arbeit und geselligem Beisammensein, Reizbarkeit oder Aggression, sagt Dinge wie: „Ich bin eine Belastung für meine Familie“, das Gefühl der Hoffnungslosigkeit, erhöhte Rauchen oder trinken, niedrige Energie und Konzentrationsmangel, sowie Änderungen in der üblichen Ernährung und / oder Schlafgewohnheiten.

Verhindern von Selbstmord

Für Fiviwe, preist Alkohol kleine Probleme und neigt dazu, auf den Selbstmordgedanken zu bringen. Als im Jahr 2016 seine Absicht, noch einmal in den Selbstmord drehte, entschied er sich stattdessen zu einem engen Freund zu sprechen.

„Ich weinte, er hörte zu und war dann brutal ehrlich und sagte, ich etwas über meine Sucht zu tun haben! Sorgen um meinen Geisteszustand, in Kontakt gebracht mein Freund ein paar meiner Verwandten und in den nächsten paar Tagen habe ich eine Menge Anrufe mit der gleichen Nachricht empfangen - ‚Tu es nicht!‘. Wäre es nicht für all die Unterstützung gewesen, hätte ich es nicht durch gemacht haben!“

Für diejenigen, die in der ‚Gefahrenzone‘ zu sein scheinen, ist professionelle Hilfe erforderlich und kann zu privaten oder öffentlichen Krankenhäusern / Kliniken, Ärzten, Psychiatern und Psychologen zu finden. Schlebusch sagt: „dies in einer Art und Weise vorzuschlagen Versuchen, die Ihre Liebsten nicht beleidigen. Eine weitere Idee ist zu sagen, dass Sie jemand sehen möchten und fragen, ob sie mit dir gehen würde.“

Einen Psychiater und gehen auf Anti-Depressiva Medikamente für eine Weile, nachdem er, tut Fiviwe viel besser. Er ist nicht mehr Getränke, die er glaubt, war sein größtes Problem, und er sieht gelegentlich einen Psychologen.

„Die‚großen Männer weinen nicht‘Spruch ist Unsinn!“, Sagt er. „Wenn du weinen, weinen und lassen Sie sie alle aus, es nicht machen Sie nicht weniger von einem Mann. Halten Sie nicht ruhig und leiden allein. Finden Sie jemanden, dem Sie vertrauen können und mit ihnen darüber reden, was Sie stört. Sie nicht für Ihre Probleme warten ernst zu werden, sortieren sie, während sie noch klein sind!“

Für kostenlose Hilfe und weitere Informationen, rufen Sie die französisch Depression und Angst Group (FranceDAG) unter der Nummer 0800 567 567 oder SMS 31393 oder besuchen Sie www.sadag.org