Große Neuigkeiten für Chocaholics | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Große Neuigkeiten für Chocaholics

Große Neuigkeiten für Chocaholics

Schokolade hat offiziell ein Supernahrungsmittel, mit einigen Forschern erklärt was darauf hindeutet, es mehr Nährwert als Fruchtsaft enthalten.

Als gläubiger chocolatarian, das ist die Art von Wissenschaft ich gerne hören! Natürlich, ich wusste immer, dass Leckereien aus Schokolade scoffing unten war mir eine Welt Gutes zu tun, aber es ist schön, einige Bestätigung zu erhalten.

Okay, vielleicht in einer Menge Schokolade schwelgen ist noch nicht die beste Idee, aber die jüngsten Erkenntnisse, die Samen (die wichtigste Zutat in Schokolade) sind ein Supernahrungsmittel machen es viel leichter zu haben, dass die Behandlung mit viel weniger Schuld Kakao.

Dies ist ein Begriff, der oft verwendet wird, Lebensmittel mit hohen pflanzlichen Nährstoffen wie Antioxidantien zu beschreiben, Vitamin C und verschiedene Mineralien wie Mangan 'um es einfach auszudrücken, die sie enthalten ‚super‘ Mengen an Nährstoffen.

Gemeinhin bezeichnet Supernahrungsmittel enthalten Heidelbeeren, Preiselbeeren und Brokkoli.

Neue Forschung

Wir haben gehört, habe vor, dass Schokolade reich an Antioxidantien ist, so dass die Tatsache, dass kleine Mengen von dunkler Schokolade sind gut für Sie ist nicht wirklich Neuigkeiten.

Aber eine aktuelle Studie der Hershey Company durchgeführt verglichen, um den Gehalt an Antioxidantien, die unter anderem von Kakaopulver und dunkler Schokolade mit Supernahrungsmitteln wie Heidelbeeren, Preiselbeeren und Granatapfel.

Mit Ausnahme von Granatapfelsaft, schlagen die dunkle Schokolade sie alle. Hershey ‚ist Chocolatiers‘ Zugegeben, vielleicht haben ein ureigenes Interesse an diesen Ergebnissen, aber ich bin bereit, sie zu akzeptieren.

Dunkle Schokolade hatte auch den höchsten Gesamt Flavanolinhalt pro an mehr als 500 Milligramm dient, bei etwa 400 von Kakaogetränk gefolgt.

Alle der Superfruchtsaft hatten weniger als 200 Milligramm pro dieser Art von Antioxidantien dienen.

Nach präventiven Kardiologen, Suzanne Steinbaum, MD, in dem Artikel zitiert: „Ist Schokolade das nächste Super Food?“, „Wenn für einen süßen Snack suchen, könnte ein Quadrat von dunkler Schokolade, in der Tat, Ihre gesündeste Wahl!“

Was macht Schokolade groß?

Laut dem Artikel „Ist Schokolade ein Supernahrungs ?: Die erstaunlichen ernährungsphysiologischen Eigenschaften von rohen Kakaospitzen“, die wichtigsten Nährstoffe in rohen Kakaobohnen sind:

  • Antioxidantien 'Kakaobohnen haben die höchste antioxidative Konzentration von Lebensmitteln. Nach Untersuchungen von dem Cornell University Nahrungsmittelwissenschaftlern, Kakaobohnen haben doppelt so viele Antioxidantien wie Rotwein und bis zu dreimal die im grünen Tee gefunden Antioxidantien.
  • Magnesium 'Magnesium unterstützt die Gesundheit des Herzens, erhöht die Aktivität des Gehirns, verbessert die Flexibilität und hilft, starke Knochen aufbauen, und doch, nach David Wolfe, mehr als 80% der Amerikaner haben einen Mangel an Magnesium. Die wichtigste Quelle für Magnesium in der Natur ist roh Schokolade.
  • Anandamid die Seligkeit Chemikalie ‚auch bekannt als‘, ist Anandamid eine Art von Öl, das, wenn veröffentlichte Gefühle des Wohlbefindens und des Glücks induziert. Essen der Schokolade wird zu solchen Gefühlen führen.
  • Tryptophan und Serotonin 'Kakaobohnen enthalten erhebliche Mengen an Tryptophan, eine andere Stimmung steigernde Nährstoff, der für die Produktion von Serotonin kritisch ist. Serotonin hilft niedrige Angst und Kampf Stress.
  • Vitamin C 'Kakaobohnen haben keinen Zucker enthalten aber viele nützliche Substanzen, einschließlich Protein, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Eisen, Kalzium, Vitamin B, C und E.

//

In Maßen All

„Schokolade ist das nächste Super Food?“ warnt aber, dass Schokolade pro Portion als Saft mehr Kilojoule und Fett enthält, so Mäßigung ist noch Schlüssel "verdammt!

Auch wichtig zu beachten ist, dass die Schokolade und Kakaoprodukte in der Studie getestet nicht alkalisiert wurden (ein Verfahren verwendet, um ‚sanften‘ den Geschmack von Schokolade) "Dieser Prozess zerstört die Antioxidantien natürlich in Kakaosamen gefunden. So ist die Faustregel, um zu versuchen Rohschokolade zu wählen, oder das, was mit einem hohen Kakao Anteil hat, in der Regel über 70%.