Grundlegende Gesundheitschecks für Ihr bestimmtes Alter (von Ihren 20s bis 70s) | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Grundlegende Gesundheitschecks für Ihr bestimmtes Alter (von Ihren 20s bis 70s)

Grundlegende Gesundheitschecks für Ihr bestimmtes Alter (von Ihren 20s bis 70s)

„Wenn eine Frau älter, ihr Körper einige dramatische Veränderungen erfährt - und wie die Jahrzehnte vergehen, verschiedene gesundheitliche Bedenken müssen ganz oben auf der sein“, sagt Bernadette Campbell, Gruppe Pflege Service Manager bei Clinix Health Group.

„Wenn Sie wissen, diese Bedenken, und wenn Sie bestimmte Screening-Tests haben und gesunde Verhaltensweisen üben, werden Sie in der Lage sein, um gesund zu bleiben, egal, was Ihr Alter.“

Screening-Tests wie Mammographien und Pap-Abstriche können Krankheiten frühzeitig erkennen, wenn sie leichter zu behandeln.

Manche Frauen müssen bestimmte Screening-Tests früher oder häufiger als andere

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, in Topform durch das Alter:

Ihre 20s

Frauen in den Zwanzigern eine jährliche Pap-Abstrich haben, vor allem, wenn sie sexuell aktiv sind. Wenn Sie Risikofaktoren wie mehrere Sex-Partner haben jedoch, ein geschwächtes Immunsystem oder einer HIV-Infektion, können Sie häufiger Pap-Screenings müssen. Diese Vorführungen sind wichtig, da sie für sexuell übertragbare Krankheiten zu testen, sowie Gebärmutterhalskrebs, das Vorhandensein von Zysten usw.

„Als ein großer Prozentsatz der Frauen in den Zwanzigern sexuell aktiv wird, ist es wichtig, dass Verhütungsmittel verwendet werden“, sagt Campbell. „Um die richtigen Verhütungsmittel zu wählen, ist es wichtig, dass Frauen mit ihren Gynäkologen oder Hausarzt über die Angelegenheit beraten.“

Ihre 30s

Zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben, haben viele Frauen begannen oder beginnen, ihre Familien. Ein jährlicher Pap-Abstrich ist nach wie vor von entscheidenden Bedeutung, vor allem für Wucherungen zu überprüfen, wie Myome, die mit Schwangerschaften stören können.

„Fertility nach 30 abzunehmen beginnt, so kann es länger dauern, schwanger zu fallen, als wäre es für eine jüngere Frau“, sagt Campbell. „Die Chancen für eine Fehlgeburt und schwangerschaftsbedingte Gesundheitsprobleme zu erhöhen, vor allem bei Frauen im Alter von 35 und älter.“

Frauen in ihren Dreißigern sollten auch regelmäßige, gründliche Brustuntersuchungen beginnen zu tun, vor allem, wenn sie eine Geschichte von Brustkrebs in der Familie hat.

Wenn eine Frau ihren Dreißigern trifft, beginnt ihr Stoffwechsel zu verlangsamen. Um ein gesundes Gewicht zu halten, ist es wichtig, ein Trainingsprogramm zu haben, die Herz-Kreislauf- und Krafttraining Aktivitäten umfasst, und eine ausgewogene gesunde Ernährung zu essen.

Ihre 40s

Da die meisten Frauen ihre Familien zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben abgeschlossen haben, ist es sehr wichtig, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Allerdings sollte die Verwendung von hormonellen Kontrazeptiva werden zurückgeschnitten, wie sie zu Schlaganfall und Herzerkrankungen führen können, weshalb viele Frauen in diesem Alter denken Sie daran sterilisiert werden.

Wenn eine Frau in den vierziger Jahren schwanger fällt, ist es wichtig, einen Gynäkologen so bald wie möglich zu besuchen. In diesem Alter ist es ein erhöhtes Risiko von Geburtsfehlern und Chromosomenanomalien wie die Down-Syndrom.

Regelmäßige Brustuntersuchungen sind in diesem Alter noch wichtig, aber ab 40 ab, eine Mammographie soll jedes Jahr durchgeführt werden.

„Viele Frauen haben eine Hysterektomie in dieser Phase ihres Lebens hatte, und auf Hormone gelegt. Wenn Sie auf jede Art von Hormonen sind, regelmäßige Mammographien noch wichtiger“, sagt Campbell.

Periwechseljahre beginnt auch in diesem Alter und Frauen erwarten können, erleben Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen und hormonelle Veränderungen zu beginnen.

Schließlich kann eine Frau der Reise durch das Leben viel mehr Spaß, wenn sie gesund und glücklich ist - und in der heutigen Welt ist es leicht, Verantwortung für das eigene Leben zu nehmen eine glückliche Existenz zu gewährleisten

Ihre 50er Jahre

Menopause trifft in den fünfziger Jahren, aber Campbell darauf hin, dass Frauen immer noch vorsichtig sein sollte, schwanger zu fallen. „Es gibt Fälle von Frauen gewesen in den Fünfziger fallen schwanger, eine vertane Zeit für Menopause zu verkennen. Ein Halt in der Menstruation ist nicht das einzige Zeichen der Menopause sind Hitzewallungen auch ein wichtiger Hinweis. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie mit diesen Veränderungen im Leben zu tun - in vielen Fällen Frauen auf Hormonersatztherapie gestellt werden (HRT) „.

Eine jährliche Mammographie spielt weiterhin eine wichtige Rolle in der Gesundheitsvorsorge spielen, vor allem, wenn Frauen HRT verwenden.

„Das Niveau der Östrogen niedriger und niedriger als Frauen im Alter wird, und ein Östrogen-Mangel trägt zu einer Osteoporose, die eine Ausdünnung der Knochen ist, so ist es wichtig, dies zu testen“, rät Campbell.

Verschiedene Krebsarten werden eine sehr reale Bedrohung in diesem Alter, und zusätzlich zu dem regulären Mammographien, Frauen sollten für Darmkrebs untersucht werden.

„Das kolorektale Karzinom häufig erblich bedingt ist, aber die regelmäßige Überprüfung ist wichtig, auch in Abwesenheit der Familiengeschichte“, sagt sie. „Early Assessment ist sehr wichtig.“

Zeichen für unregelmäßigen Stuhlgang wie Durchfall oder Verstopfung gehört zu achten, auch wenn man ‚richtig‘ und genug Wasser zu trinken essen. Es gibt verschiedene Screeningverfahren, sondern sprechen für den besten Rat zu einem Chirurgen.

60er, 70er und darüber hinaus...

Da Frauen älter werden, ist es wichtig, dass sie, um gesund und aktiv bleiben, um eine gute Lebensqualität zu erhalten. Übung muss nicht anstrengend sein - eine regelmäßige Gewohnheit zügiges Gehen mehrmals pro Woche ist alles was Sie brauchen.

Sie sollten mit allen Vorführungen und Prüfungen weiterhin, die wichtiger, wenn Sie älter geworden, aber wenn Sie in Ihren Sechzigern sind, sollten Sie auch eine regelmäßige Knochenmineraldichte-Prüfung tun - zumindest alle zwei Jahre.

Frauen finden, dass ihre Seh-, Hör- und Geruchssinn und Geschmack allmählich zu sinken beginnen. Regelmäßige Augenuntersuchungen sind unerlässlich. Selbst wenn Sie Ihre Vision scheint in Ordnung, Test für Augenerkrankungen wie Grauer Star, Bedingungen des trockenen Auges und Glaukom.

Frauen könnten auch erleben Probleme mit Blasenkontrolle beginnen, die durch die Schwächung der Muskeln und Bänder im Beckenbereich verursacht werden können. Dies kann mit speziellen Übungen und eine Veränderung in der Ernährung behandelt werden. Magen-Darm-Beschwerden wie Verstopfung und Sodbrennen kann problematischer geworden und sollte überprüft werden, wenn sie häufig auftreten.

„Letztlich eine Frau der Reise durch das Leben kann viel angenehmer sein, wenn sie gesund und glücklich ist - und in der heutigen Welt ist es einfach, verantwortlich für Ihre eigene Gesundheit zu übernehmen eine glückliche Existenz zu gewährleisten. Lassen Sie uns feiern unsere Gesundheit ist dies für Frauen Monat“, Campbell schließt.