Halten Sie eine (Brust) Ihrer Gesundheit | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Halten Sie eine (Brust) Ihrer Gesundheit

Halten Sie eine (Brust) Ihrer Gesundheit

Sie können verzögern und sogar indem Sie die folgenden Grundsätze der Ernährung, Bewegung und Selbstprüfung, die Entwicklung von Brustkrebs verhindern...

Der Oktober ist Monat Brustkrebs-Bewusstsein. Affecting eine weltweit in acht Frauen und etwa 1 in 30 Frauen in Frankreich, Brustkrebs ist die zweithäufigste Krebsart bei Frauen.

Obwohl einige Krebsarten nicht immer vermeidbar sein können, kann ein gutes und gesundes Leben gehen einen langen Weg in Richtung der Ausbruch der Krankheit zu verzögern, Remission Zeit erhöht, und möglicherweise sogar ganz verhindern.
Gesund essen

Essen Sie Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien

Antioxidantien helfen, nach unten Karzinogenese verlangsamen, um den Prozess der Krebszellbildung. Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien enthalten Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren und andere bunte Früchte

Limit Aufnahme von Zucker

Das amerikanische Institut für Krebsforschung (AICR) berichtet , dass eine hohe Aufnahme von zuckerhaltigen und raffinierte Kohlenhydrate zu Brustkrebs in Verbindung gebracht werden. Begrenzen Sie die Aufnahme von zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken wie Limonaden, Schokolade, Süßigkeiten, Kuchen und Gebäck. Vielmehr wählt Vollkorn komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornbrot und Nudeln, braunen Reis, ballaststoffreiche Getreide usw.
Ihre fünf am Tag Get

Ziel ist es für eine Aufnahme von mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag.

Steigern Sie Ihre Aufnahme von Ballaststoffen

Wählen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse (isst mit der Haut, Kern und Samen für zusätzliche Faser), Vollkornbrot und Müsli. Auf einer wöchentlichen Basis umfassen Portionen Bohnen, Erbsen und Linsen auf Ihre Ernährung.

Es gibt eine Verbindung zwischen Nahrungsfett und Brustkrebs

Begrenzen Sie die Aufnahme von roten Fleisch (zB Rind und Lamm) und Vollmilch Milchprodukten und Milchprodukten. Wählen Sie mageres Fleisch (schneiden alle sichtbaren Fett weg), Fisch, Huhn (ohne Haut) oder Leguminosen für eine Proteinquelle.

Die Forschung hat auch gezeigt, dass eine fettarme Ernährung bei Frauen mit einer Geschichte von Brustkrebs das erneute Auftreten von Brustkrebs verringern, so halten eine fettarme Ernährung bis sogar während der Remission. Für gute Aufnahme von gut einfach ungesättigten Fetten wie Oliven, Olivenöl und Rapsöl.

Begrenzen Alkoholkonsum

Schneiden Sie es pro Tag nicht mehr als ein Getränk nach unten (ein Getränk ist das gleiche wie ein Bier, ein Glas Wein oder 30 ml Spirituosen).

Der NWRI bestreitet einen Zusammenhang zwischen Süßstoffe und Krebs

Es gibt keine wissenschaftlichen Belege dafür , dass eine hohe Aufnahme von Süßstoffen die Ursache für steigende Krebsraten sind, da keine der fünf FDA-zugelassenen Süßstoffe krebserregend sind (krebserregend).
Pflegen Sie ein gesundes Gewicht

Gewichtszunahme ist ein Promotor von Brustkrebs und Fettleibigkeit erhöht das Risiko für die Entwicklung von Krebs. Achten Sie darauf, Ihr Gewicht in einem akzeptablen Bereich zu halten. Auch Übergewicht oder Fettleibigkeit erhöht das Risiko für Krebs wurde nach wiederkehrender Remission.

Stillen

Als ob wir einen weiteren großen Grund zu stillen müssen - verringert sich das Stillen das Risiko der Entwicklung von Brustkrebs. Die Forschung hat gezeigt, dass Frauen, die stillen sind weniger wahrscheinlich, Brustkrebs zu entwickeln, eine Leistung, die mit erhöht Dauer des Stillens zu erhöhen.

Übung

Körperlich aktiv zu sein, ist ein wichtiger Schutzfaktor gegen Brustkrebs, sowie alle anderen Krebsarten. Regelmäßige körperliche Aktivität von 60 Minuten, 3-4 mal pro Woche wird auch helfen bei der Senkung oder ein gesundes Gewicht zu halten.

Kennen Sie Ihre Familiengeschichte

Brustkrebs tritt als Folge von Mutationen in zwei Genen: BRCA1 und BRCA 2. Da Brustkrebs genetisch bedingt ist, wird es dient Ihnen auch Ihre Familiengeschichte von Brustkrebs wissen. Stellen Sie beide Ihre Eltern , wenn sie von allen Familienmitgliedern kennen , die Brustkrebs gehabt haben.
Selbstuntersuchung der Brust ist der beste Weg , um einen Klumpen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln

Achten Sie darauf , regelmäßige Mammographien haben. Töchter von Frauen , die Brustkrebs gehabt haben , werden gebeten , ihre erste Mammographie vor Ablauf von 40 Jahren haben, und alle ein bis zwei Jahre danach. Wenn Sie eine Familiengeschichte von Brustkrebs haben, gehen Sie für den Check-ups von einem jüngeren Alter und möglicherweise häufig mehr. Brustkrebs kann sehr effektiv behandelt werden, insbesondere dann , wenn diagnostiziert und frühzeitig behandelt werden. Lesen Sie hier , wie eine Untersuchung der Brüste führen.
Mit Durchbruch in der medizinischen Wissenschaft in den letzten Jahren ist es nun möglich , dass die Gene zu testen , die mit bestimmten Krankheiten in Verbindung gebracht. Wenn Gentests ist etwas, das Sie interessiert, kontaktieren Sie uns für eine Beratung mit unseren nutrigenomic-akkreditierten Ernährungsberater.

Bild: Wendy Hoffnung