Handy-Sucht im Zusammenhang mit Depressionen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Handy-Sucht im Zusammenhang mit Depressionen

Handy-Sucht im Zusammenhang mit Depressionen

Depression und Handy-Sucht

A University of Illinois Studie fand heraus, dass Sucht zu mobiler Technologie, wie Handys und Tablet-PC, um Angst und Depression im College-Alten Studenten verbunden ist.

Vermessung Handynutzer

Psychologie-Professor Alejandro Lleras und Bachelor Honours Student Tayana Panova befragten mehr als 300 Studenten mit Fragebögen, die den Schülers psychische Gesundheit, die Höhe des Handy und Internet-Nutzung angesprochen und Motivationen für ihre elektronischen Geräte drehen.

Umfrage Fragen enthalten: „Glauben Sie, dass Ihre akademischen oder Arbeitsleistung wurde von Ihrem Handy Gebrauch negativ beeinflusst?“ und „Glauben Sie, dass das Leben ohne das Internet ist langweilig, leer und traurig?“

„Menschen, die selbst beschrieben habe wirklich süchtig Stil Verhalten gegenüber dem Internet und Handys haben viel höher auf Depressionen und Angstskalen“, sagte Prof. Lleras.

Allerdings fanden die Forscher keinen Zusammenhang zwischen Mobiltelefon oder Internet-Nutzung und negativen psychischen Gesundheit Ergebnissen unter den Teilnehmern, die diese Technologien verwendet, um von der Langeweile zu entkommen. So, online die Motivation für den Gang ist ein wichtiger Faktor in Bezug Technologieeinsatz zu Depressionen und Angstzuständen, sagte Prof. Lleras.

Drehen für Komfort Handys

In einer Follow-up-Studie getestet Prof Lleras die Rolle hat, aber nicht verwenden, die ein Mobiltelefon während einer stressigen Situation. Personen, die erlaubt wurden, ihre Handys während einer experimentellen, stressigen Situation zu halten waren weniger wahrscheinlich negativ durch Stress beeinflusst werden im Vergleich zu denen ohne ihre Handys.

„Menschen, die selbst beschrieben habe wirklich süchtig Stil Verhalten gegenüber dem Internet und Handys haben viel höher auf Depressionen und Angstskalen.“ - Prof. Alejandro Lleras

„Der Zugang zu einem Telefon schien diese Gruppe zu ermöglichen, Widerstand zu leisten oder weniger empfindlich auf Stress Manipulation zu sein“, sagte Prof. Lleras. Dieser Vorteil war klein und kurzlebig, schlägt aber vor, das Telefon als Komfort Artikel in stressigen oder Angst auslösende Situationen dienen könnte.

Was ist also die nach Hause nehmen Nachricht?

Vermeiden Sie Ihr Handy wiederholt und zwanghaft überprüft, aber fühlen Sie sich frei, es zu zücken, wenn dir langweilig ist.

„Wir sollten nicht von Menschen Angst verbinden online oder sprechen über ihre Handys“, sagte er. „Die Interaktion mit dem Gerät wird nicht auf Sie macht depressiv, wenn Sie es nur verwenden, wenn Sie sich langweilt. Das zu beruhigen, dass einige der Öffentlichkeit Angst vor neuer Technologie gehen sollte.“

Quelle: University of Illinois in Urbana-Champaign über Sciencedaily.com