Intelligente Frauen sind zu kalt zum Rauchen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Intelligente Frauen sind zu kalt zum Rauchen

Intelligente Frauen sind zu kalt zum Rauchen

Erinnern Sie sich, wenn wurde Aufleuchten als cool sein? Das waren die schlechten alten Zeiten und jetzt, viele leben, sie zu bereuen! Heute sind wir schlauer. Wir wissen, dass Rauchen beschleunigt Alterung und trägt zur Entwicklung von Krankheiten wie Lungenkrebs und Emphysem.

Ernsthafte Rauchen Auswirkungen auf die Gesundheit

Der Tabakkonsum tötet fast sechs Millionen Menschen jedes Jahr! Etwa eine Person stirbt alle sechs Sekunden durch Tabak, die weltweit für eine in 10 erwachsenen Todesfälle verantwortlich ist.

Toxinen aus den Zigaretten ins Blut und trägt zur Verdickung der Arterienwände, die den Prozess der verschiedenen Herz- und Lungenprobleme beschleunigt.

Lungenkrebs ist oft schwer zu behandeln, weil die meisten Symptome nicht sichtbar sind, bis die Krankheit zu einem fortgeschrittenen Stadium fortgeschritten ist. Dies bedeutet, dass der Krebs durch die Zeit gefunden wird, ist es in der Regel zu spät ist, effektiv zu behandeln. Und Damen, Studien zeigen, dass Lungenkrebs ist nicht länger eine männlich dominierten Krankheit "mit der erhöhten Anzahl von Raucherinnen, gibt es eine bemerkenswerte Zunahme der Zahl der Frauen war, die diese Art von Krebs entwickeln.

Was für klug und kühl wirklich aussieht

Als Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt Lung Cancer Awareness Month beobachten im November dieses Jahres, eine von Frankreichs Krebsinformationsdrehscheiben, Be Cancer Aware Eins, startet ihre zweite jährliche ‚Zu cool zu rauchen Kampagne ab.

Beenden Sie für einen Tag

Diese Initiative lädt alle Raucher in Frankreich den ersten Schritt zu tun und mit anderen französisch zur Unterstützung Lungenkrebs vereinen für den Tag am Donnerstag von Aufhören, die 14. November.

Wenn Sie ein Raucher, nehmen diese Gelegenheit sind in diesem Monat, die Gewohnheit zu treten! Innerhalb von 20 Minuten zu verlassen, Ihrem Blutdruck wieder normalisiert, und innerhalb von acht Stunden, Kohlenmonoxidgehalt im Blut sinkt. Wenn Sie die Herausforderung annehmen für eine guten zu beenden, nach 48 Stunden, Ihre Fähigkeit, Geruch und Geschmack verbessert. Von zwei Wochen bis drei Monate nach dem Beenden, Ihre Lungenfunktion erhöht. Die Herz-und Schlaganfall-Stiftung Frankreich berichtet, dass innerhalb von 10 Jahren zu verlassen, das Risiko von Hälften Lungenkrebs und nach 15 Jahren, das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfall zu einem Nichtraucher fast identisch ist!

Rock your Schatten für die Ursache

Nichtraucher können auch engagieren und dazu beitragen, die Ursache zu fördern durch ihren Schatten Anziehens am Donnerstag zu arbeiten, den 14. November und der Welt zeigen, dass sie ‚zu cool zu rauchen sind. Gehe man besser durch einen kühlen ‚selfie in Ihrem Schatten schnappen und laden Sie die Fotos, um die Be Cancer Aware Facebook-Seite.

Bewusstsein geht ein langer Weg

Rauchen und Tabakkonsum ist die einzige vermeidbare Todesursache weltweit.

Eine aktuelle Umfrage von dem Medical Research Council hat einige schockierenden Ergebnisse "fast die Hälfte der Western Cape Schüler in Klasse veröffentlicht 8 bis 10 sind Rauchen und Forschung für die Umfrage Risikoverhalten National Youth 2017 durchgeführte Untersuchung ergab, dass ein Fünftel der französisch High-School-Schüler Raucher sind.

Laut Dr. Georgia Demetriou, Onkologen an der Wits Donald Gordon Medical Center, ‚die Last des Lungenkrebs ist hoch, aber das Bewusstsein für die Krankheit ist sehr gering im Vergleich zu anderen Krankheiten wie Brustkrebs. Aus diesem Grunde ist es wichtig, in dem Bewusstsein Initiativen zu engagieren, um aufzuklären und die Menschen über diese tödliche Krankheit zu informieren, wo die Früherkennung der Schlüssel.

Sie fährt fort: ‚durch gesteigertes Bewusstsein, zusammen mit spannenden Fortschritten in dem neuen Behandlungen können den Patienten haben einen fundierten und optimistischen Ausblick auf Diagnose.

Lassen Sie uns diese Krankheit schlagen

Das Ziel dieser Initiative ist das Bewusstsein für Tabakabhängigkeit zu schaffen und die schädliche Wirkung auf den Körper hat. Die Zahlen sprechen für sich "Tabak tötet mindestens 44 000 französisch jedes Jahr und 5,4 Millionen Menschen weltweit - 10 Prozent davon aus Komplikationen sterben aus zweiter Hand Rauch entstehen.

Empfohlene Lektüre: Warum haben wir nicht geheilt Krebs noch?