Kannst du nach einer Krebsdiagnose eine Lebensversicherung bekommen? | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Kannst du nach einer Krebsdiagnose eine Lebensversicherung bekommen?

Kannst du nach einer Krebsdiagnose eine Lebensversicherung bekommen?

Wenn es um Brustkrebs geht, bedeutet Früherkennung und Diagnose, dass die Überlebensrate dramatisch gestiegen ist. In der Tat, überleben fast zwei von drei Frauen mit Brustkrebs jetzt die Krankheit über 20 Jahre.

Aber Krebs Überlebenden sind nach wie vor auf einem höheren Krebsrisiko wieder zu entwickeln oder Komplikationen, die durch ihre Behandlung verursacht haben. Dies macht es schwieriger für die Krebsüberlebenden Versicherungsschutz zu bekommen, weshalb es wichtig ist, die richtige Versicherung zu finden.

„Es ist wichtig, wenn für die Versicherung nach einer Krebsdiagnose Anwendung, die Sie mit einem aufgeschlossenen Versicherer beschäftigen, die Ihre einzigartigen Bedingungen sorgfältig prüfen werden und Follow-up Gesundheits den bestmöglichen Versicherungsschutz für Sie zu sichern“, sagt Hayley Taylor, Leiter Underwriting bei Hollard Leben.

Hayley fügt hinzu, dass sich mit den Auswirkungen in den Griff bekommen, die eine Geschichte von Krebs auf Ihrer Versicherung hat, ist oft eine emotionale und herausfordernde Gespräch mit Ihrem Finanzberater zu haben. Aber angesichts der Tatsache, dass Krebs bei weitem der häufigste Ursache für schwere Krankheiten und Invalidenversicherung Ansprüche ist, ist es ein wichtiges Gespräch zu haben.

Welche Abdeckung können Sie erwarten?

Ob Sie können Abdeckung bekommen, wie viel Sie bekommen und wie viel Sie zahlen für sie von mehreren Faktoren ab, einschließlich, wie lange haben Sie Krebs-frei gewesen, die Art von Krebs Sie hatten und das Datum der letzten Behandlung.

Zum Beispiel können bestimmte Arten von Hautkrebs haben keinen Einfluss auf Ihrer Versicherung überhaupt.

Jedoch konnten schwere Fälle zu einem der folgenden führen:

  • Sie können einen ‚Laden‘, um Ihre Abdeckung aufgebracht haben. Dies bedeutet, dass Sie mehr für Ihre Versicherung als die durchschnittliche Person bezahlen. Wenn es um das Leben Abdeckung kommt, wenn man seit 10 Jahren in Remission ist oder mehr beträgt, werden Sie wahrscheinlich nicht eine Belastung überhaupt nicht bezahlen. Der Versicherer kann einen ‚Ausschluss‘ gelten. Das bedeutet, dass sie werden Sie sagen, im Voraus, dass Sie nicht in der Lage sein werden, für bestimmte Bedingungen zu verlangen. Wenn Sie sich für schwere Krankheiten anwenden, ist es wahrscheinlich, dass Sie eine Krebs Ausschluss haben werden. Unfähigkeitsschutz kann auch eine Depression Ausschluss enthalten, da diese oft eine Nebenwirkung der Krebsbehandlung sein kann. Sie könnten Abdeckung, aber mit einer ‚Wartezeit‘. Dies bedeutet, dass Sie eine gewisse Zeit warten müssen, bevor Sie werden zu behaupten, sind erlaubt. Der schlimmste Fall ist, dass Ihr Antrag auf Abdeckung vollständig abgelehnt werden könnte.

„Wir bekommen oft gefragt, warum es nicht möglich ist, nur den spezifischen Krebs auszuschließen, dass eine Person hat, anstatt einen breiten Krebs Ausschluß der Anwendung“, sagt Hayley. „In den meisten Fällen ist dies einfach nicht möglich, weil es so ein hohes Risiko für die auf andere Teile des Körpers ausbreitet Krebs und dem erhöhten Risiko für eine andere Form von Krebs als Folge der Chemotherapie zur Behandlung zu entwickeln.“

Obwohl es schwierig sein kann, Abdeckung nach Krebs zu bekommen, jeder Mensch sollte auf ihren eigenen einzigartigen Umstände zu beurteilen. Jeder Krebs-Überlebenden ist anders und es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

„Mit einem Versicherer handelt, die in außergewöhnlichen Fällen spezialisieren Schlüssel sind der besten Versicherungsschutz zu bekommen und ein professioneller Finanzberater ist die beste Person zu helfen, diese wichtige Entscheidung zu navigieren“, schließt Hayley.